2 Super Teure Prototypen wurden bei CES gestohlen + Es gibt eine riesige Belohnung

CES (das ist die Consumer Electronics Show für alle, die Sie noch nicht kennen) ist eine jährliche Tech-Party. Wir können zu den verschiedenen Ständen gehen und etwas über die erstaunliche Technologie lernen, die aussieht wie etwas, das gerade aus der Zukunft kommt, aber jetzt verfügbar ist. Dieses Jahr haben wir smarte Haarbürsten, ein kleines Gerät, das Ihr Essen auf Gluten testet, und einen QLED-Fernseher gesehen, um alle anderen Fernseher zu beschämen. Es war alles Spaß und Technik. Bis es nicht war. Jemand stahl zwei SUPER teure Prototypen vom Boden.

Am Sonntagabend, gerade als die Konferenz zu Ende ging, schleppte sich jemand mit zwei Razer-Laptops davon. Die Laptops, genannt Valerie, sind einige der innovativsten Produkte, die das Unternehmen gezeigt hat. Project Valerie wurde speziell für Spieler entwickelt. Es hat drei Bildschirme, die herausgezogen werden, um einen RIESIGEN Panorama-Effekt zu erzeugen.

Aber Razer spielt nicht mit dem Diebstahl herum. In einem Facebook-Beitrag sagte das Unternehmen, dass es mit der CES-Sicherheit und der örtlichen Polizei arbeite, um den Schuldigen zu fassen. Das Unternehmen bietet $ 25.000 für jeden, der Informationen über die fehlenden Prototypen hat. Zum Glück waren die gestohlenen Prototypen nicht die einzigen, die das Unternehmen hat, aber trotzdem ... Stehlen ist nicht cool.

Wir beziehen Project Valerie, zusammen mit einer anderen futuristischen Technologie, in unser lebensveränderndes Tech-Video von der CES 2017 mit ein.

Hier ist zu hoffen, dass die Täter gefasst und vor Gericht gestellt werden.

Was war dein Lieblingsgerät, das auf der CES Premiere hatte? Lass uns wissen @feminineclub!

(h / t Tech Crunch; Foto über Razer)

Lassen Sie Ihren Kommentar