'90Er Kinder, freut euch! Ein "Schwester, Schwester" Neustart ist "näher als jemals"

Heute dreht sich alles um die Kardashian-Schwestern, aber in den Neunzigern waren es die Zwillinge Tia und Tamera Mowry, die die Hauptrolle spielten in ihrem eigenen Hit ABC-Serie, Schwester, Schwester, die unsere Welten beherrschte.

Die Handlung der Show war von 1994-1999 ähnlich wie die von Die Elternfalle , die sich auf zwei bei der Geburt getrennte Zwillinge konzentrierte, um dann durch ein zufälliges Treffen als junge Frauen wieder vereint zu werden. Von da an werden sie zu einem untrennbaren Duo, das alle Prüfungen und Drangsale des Lebens auf der Seite des anderen bewältigt.

Wenn nun Tia Mowry-Hardict's letztes Interview mit Entertainment Tonight ein Indikator ist, werden wir bald wieder doppelt sehen, da ein Neustart sehr wahrscheinlich bevorsteht. Während die Mutter von einem versucht, cool zu spielen und dem Outlet zu sagen, dass sie nicht viel sagen kann, hat sie enthüllt, dass sie Grund genug hat, sich über die Möglichkeit eines Revivals zu freuen. "Ich werde das sagen, wir sind definitiv näher als je zuvor", sagte sie.

Sie teilte auch mit, dass die gesamte Besetzung für das Projekt wiedervereinigt werden würde. "Wie ich jetzt weiß, werden Jackee Harry und Tim Reid bestimmt definitiv Teil der Show sein. "Das ist eine Menge" definitiven "für etwas, das unsicher ist, nicht?

Wenn Mowry-Hardict ihren Weg geht, wäre die neueste Installation ihrer Charakterreisen nicht zu weit vom wirklichen Leben der Zwillinge entfernt. "Ich denke, ich möchte, dass es dort aufgeht, wo unser Leben jetzt ist", sagte sie. "Wir sind mit Kindern verheiratet. Aber ich möchte definitiv, dass es sich auf die Kraft der Schwesternschaft konzentriert. Wie wundervoll und erstaunlich diese Schwesternschaft und diese Beziehung sein können ", erklärte sie. "Wie es dir hilft, in welchen Prüfungen auch immer du bist. Wenn du die Schwesternschaft und diese Bindung hast, ist das so schön. "Klingt gut für uns!

Es ist sicherlich eine lange Zeit her - wie die Frauen in einer Mai-Folge von Tamera Mowry-Housleys Tages-Talkshow The Real erklärten, dass sie anfänglich Widerstand gegen die Idee erhielten, trotz der Tatsache, dass Die besten Bewertungen für die Serie lagen sowohl über dem von Freunde als auch Die Cosby Show . "Alles, was meine Schwester und ich gemacht haben, war nie einfach. Wir finden immer, dass wir besonders hart arbeiten müssen ", sagte Mowry-Hardict damals.

Von den Geräuschen der Dinge hat sich all diese harte Arbeit definitiv gelohnt - wir können es kaum erwarten, diese beiden wieder in Aktion zu sehen!

Welche Show würdest du am liebsten sehen, um einen Neustart zu bekommen? Erzähle uns über @FeminineClub.com.

Lassen Sie Ihren Kommentar