Aaron Carter ist zurück in der Reha, nachdem er gegangen ist, um sich um "rechtliche und finanzielle" Angelegenheiten zu kümmern

Aaron Carters Weg zur Besserung war nicht einfach, aber nach einer kurzen Hürde sieht es so aus, als wären die Dinge wieder auf Kurs.

Der "Sooner or Later" -Sänger entschied sich letzten Monat für eine Reha, um "seine Gesundheit zu verbessern und an seinem allgemeinen Wohlbefinden zu arbeiten". "Zwei Wochen später jedoch ging er mit seiner Erklärung, dass" mehrere rechtliche und persönliche Angelegenheiten entstanden ", die die Anwesenheit des 29-Jährigen erforderten.

Es gab zu der Zeit keine Neuigkeiten darüber, ob der Popstar seine Behandlung fortsetzen wollte, sobald sich der Staub gelegt hatte, aber jetzt scheint er genau das getan zu haben, denn an diesem Samstagnachmittag kam er wieder in die Entzugsklinik.

"Aaron hat sich um die rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten gekümmert, die seine Aufmerksamkeit erforderten und kehrte zur Wellness-Einrichtung zurück, um sein Programm zu vervollständigen", sagte Steve Honig, der Vertreter der College Fright Night Pérez Hilton.

Auch im September spendete Honig an den The Hollywood Reporter , als Carter zuerst nach einer Behandlung suchte, um die Gründe seines Klienten zu erklären. Er sagte: "Er wird das privat machen und all seine konzentrieren Aufmerksamkeit auf die beste Person und Darsteller möglich sein. Er ist dankbar für die Unterstützung und Liebe seiner Fans und freut sich darauf, stärker denn je zu kommen."

" Nur ich kann mein Leben verändern. Niemand kann das für mich tun ", twitterte Nick Carters jüngerer Bruder zu der Zeit.

Wir wünschen ihm alles Gute!

Freust du dich zu hören, dass Aaron Carter wieder in der Reha ist? Lassen Sie es uns wissen@ 111

Lassen Sie Ihren Kommentar