Bachelorette Kaitlyn Bristowe friert ihre Eier ein, um die Kontrolle über ihre reproduktive Zukunft zu übernehmen

Wenn es um Hollywood geht, gibt es keine "traditionelle" Familie. Mehr und mehr erforschen Promis ihre Möglichkeiten, wenn es darum geht, Kinder zu bekommen, sei es durch Leihmutterschaft, Adoption (wie Kristen Stewart und Alicia Cargile hoffen) oder natürliche Geburt.

Es gibt noch eine andere Form der Familienplanung, von der Sie nicht so oft ganz hören: Ihre Eier einfrieren. Kim Kardashian West unterzog sich der Behandlung von mit den Kardashians , ebenso wie Sofia Vergara (die derzeit in einen Rechtsstreit über ihre Verwendung verwickelt ist), aber größtenteils wird sie nicht umfassend diskutiert.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Eine Berühmtheit jedoch wird völlig offen über ihre Entscheidung, die verspätete Route zu nehmen: Bachelorette Kaitlyn Bristowe.

Als ein Twitter-Nutzer ein Gerücht veröffentlichte, das Bristowe und ihr Verlobter Shawn Booth bald erwarten würden, nachdem sie in den Büros von Bachelorette Whitney Bischoff entdeckt worden war, gab Bristowe schnell die Wahrheit preis und sagte, dass sie sich tatsächlich dazu entschlossen habe Friere ihre Eier ein.


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Sie erklärte auch warum, als ein anderer nach ihrer Argumentation fragte.

In der Tat hat sie zusammen mit ihren

Junggesellen Nation Babes Andi Dorfman und Carly Waddell an einer Kampagne mit Ova Egg Freezing teilgenommen, wobei Waddell ihre Fortpflanzungsreise per Videotagebuch teilte. Booth unterstützte Bristowes Entscheidung mehr als nur und nahm auf Instagram eine süße Botschaft der Unterstützung auf. "Immer beeindruckt von ihrer Stärke und ihrem Mut, aber noch mehr nach diesen letzten Wochen! Sehr stolz auf sie, dass sie die Kontrolle über unsere Zukunft übernommen hat und weiterhin andere befähigt hat! #ovaeggfreezing ", schrieb er.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Trotz der Tatsache, dass nur sechs Prozent der Frauen tatsächlich diese Eier verwenden, ist dies eine äußerst persönliche Entscheidung, wie uns Progynys Krankenschwester und klinischer Pädagoge Trish McMorrow vor kurzem mitgeteilt hat, und wir begrüßen nicht nur Bristowe machen, aber teilen als eine Quelle der Inspiration für diejenigen, die es brauchen könnten.

Kudos, Kaitlyn!

Was halten Sie von Kaitlyns reproduktiven Entscheidungen? Teile mit uns @feminineclub.

(h / t E!, Fotos via Michael Loccisano / Getty)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel