Chris Harrison neckt neue Details Über den "Bachelor: Winterspiele" Spinoff

Von dem Moment an, ABC kündigte seine neueste Bachelor Spinoff, wir waren total an Bord. Zusätzlich zu der üblichen Romantik, die wir von der Reality-TV-Franchise erwarten, wird Bachelor: Winter Games eine zusätzliche Ebene der Konkurrenz haben, die sicherlich ein Drama auslösen wird, wenn sich die Beziehungen im kalten, verschneiten Klima aufheizen Wetter. Die Show wird nicht bis Februar ausgestrahlt werden (Zeit für die Olympischen Winterspiele), aber Chris Harrison gab The Hollywood Reporter ein paar Vorgeschmack auf die neue Serie.

"Es wird sehr anders sein. Es wird Spaß machen. Ich bin sehr aufgeregt ", sagte Harrison zu THR. "Wir arbeiten immer noch an den kreativen Aspekten der ganzen Sache, und ich werde auch daran arbeiten. Aber ich weiß, was auf Lager ist, nur die breiten Striche."

Die Serie wird in Vermont stattfinden - der perfekte Schauplatz für eine Show, die ein Winterwunderland sucht - wo die Teilnehmer an verschiedenen sportlichen Herausforderungen teilnehmen werden. Und wie bei den echten Winterspielen werden unter Bachelor: Winterspiele Teilnehmer aus aller Welt erwartet.

Wir werden natürlich noch denkwürdige Alumni aus unserer eigenen Bachelor-Nation sehen - einschließlich höchstwahrscheinlich einiger berüchtigter Rivalen und Schurken -, aber wir werden auch internationalen Fanfans von Bachelor-Nationen auf der ganzen Welt vorgestellt. Nach THR, gibt es Bewerber ab Bachelor UK , Bachelor Kanada , Bachelor Japan und Bachelor Australien < 999> die Bühne für noch mehr potentielle Rivalitäten und vielleicht sogar einige grenzüberschreitende Beziehungen. Harrison sagte zu

THR welche Bachelor Leute, die er in der neuen Nebenrolle sehen möchte, die Zwillinge Emily und Haley Ferguson auflisten (die in der vierten Staffel von Bachelor in Paradise ) als seine Top-Auswahl. "Die Zwillinge müssen da sein. Ich liebe die Zwillinge ", sagte er. "Sie sind wie," Dies könnte das letzte Mal sein, dass Sie uns sehen! "Und ich bin wie:" Niemals. Ich werde dich immer in meinem Leben haben. " THR haben auch mit einigen Darstellern gesprochen, um herauszufinden, was sie über die Möglichkeit denken, auf

Bachelor: Winterspiele zu erscheinen, und ihre Reaktionen waren gemischt... wie Sie vielleicht erwarten. Wells Adams sagte, er würde für den Auftritt bereit sein, aber nur "als Barkeeper. "(Er nannte sein mangelndes Snowboard- und Ski-Können als Gründe, sich von der Konkurrenz fern zu halten.) Jasmine Goode sagte unterdessen zu

THR

sie würde es zumindest in Betracht ziehen. " Paradise war die Bombe, aber ich möchte irgendwie Single und Date sein - aber ich sage nicht nein. Sag niemals nie. Ich bin Single und wenn Winter Games erscheint, warum nicht? " Sie sagte. "Ich liebe es zu konkurrieren; Ich bin ein Athlet. " Amanda Stanton andererseits sagte THR

, dass sie mit dem gesamten Franchise fertig ist."[ Paradise Staffel vier] ist mein letztes Mal auf einer Bachelor Show, aber ich bin froh, dass ich es geschafft habe. Es ist irgendwie wie meine letzte Chance auf alles, und ich hatte eine Menge Spaß. Ich bin wirklich froh, dass ich zurück gekommen bin, aber es ist mein letztes Mal. " Wir müssen nur abwarten, wer im Wettbewerb endet, wenn Bachelor: Winter Games

im Februar 2018 zu ABC kommt, nur einen Monat nach der 22. Staffel von Arie Luyendyk Jr. Saison von Der Bachelor . Sind Sie gespannt auf den Bachelor: Winterspiele

Spinoff? Wen würdest du gerne in der Premierensaison sehen? Lassen Sie es uns wissen @ 111 !

Lassen Sie Ihren Kommentar