Hundeliebhaber, nehmen Sie Anmerkung: Miley Cyrus neueste Tätowierung ist zu niedlich, um zu behandeln

Unter den vielen Promis, die uns täglich Tinte geben, ist es möglich, dass Miley Cyrus die Oberhand behält. Die 25-Jährige hat über 30 Tattoos, die von albernen (z. B. Vegemite) bis sensiblen (z. B. "Be Kind" an ihren Händen) reichen. Während es fast unmöglich ist, unser absolutes Lieblingsdesign zu wählen, ist der neueste Zusatz des Malibu definitiv ein starker Anwärter.

Der ehemalige Hannah Montana Stern zeigte eine unglaublich realistisch aussehende Tätowierung von einem ihrer Hunde; das Gesicht des Welpen sieht weich genug aus, um es zu berühren und seine Augen scheinen in die Seele zu schauen, so wie es ein richtiger Hund tut. Die lebensechte Kunst ist das Werk des Star-Tattoo-Künstlers Dr. Woo. Miley postete ein Instagram-Bild, einfach mit der Aufschrift "Mary Jane ❤️" - AKA der Name ihres süßen Welpen. Das Bild hat bereits über eine Million Likes erfasst.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Sänger einem Haustier eine inkusive Hommage erweist; Miley reservierte auch etwas Haut für ihren späten Schäferhund, Emu (auch auf ihrem Arm) zusätzlich zu ihrem verstorbenen Fisch, Pablow verewigen.

Die Sängerin ist unbestreitbar ein Tierfreund (sie hat 10 Haustiere!) Und diese neue Ergänzung in der Tattoo-Galerie ist ein weiterer Beweis dafür, dass sie bei der Loyalität zu ihren pelzigen Freunden einen Schritt macht oder stirbt.

Würdest du jemals ein Tattoo vom Gesicht deines Haustieres bekommen? Twittern Sie uns @feminineclub!

Lassen Sie Ihren Kommentar