Donald Trump könnte gerade seinen größten LGBTQ-Anhänger in Caitlyn verloren haben Jenner

Präsident Trump hat seit seinem Amtsantritt im Januar viele Veränderungen vorgenommen, aber gerade eine letzte Veränderung bringt Prominente in die Höhe . Nach der Ankündigung, dass der Schutz von Transgenderschülern in Bezug auf die Wahl des Badezimmers aufgehoben würde, teilte Beyoncé ihre Unterstützung der LGBTQ-Community über Facebook und bat ihre Anhänger, an der 100 Tage der Güte von LGBTQ org GLSEN teilzunehmen, während Jackie Evancho auftrat Bei der Amtseinführung von Präsident Trump, obwohl sie eine eigene Transgender-Schwester hatte, twitterte sie POTUS und bat ihn, sich mit ihr und ihrem Geschwister zu treffen.

Eine der berühmtesten LGBTQ-Unterstützer Trumps, Caitlyn Jenner, die in der Vergangenheit so weit gegangen ist zu sagen, dass Trump "gut für Frauenfragen" sei, hat sich zu diesem Thema zu Wort gemeldet.

In einer aufgeheizten Videobotschaft, die auf Twitter sowohl an die "Trans-Kids von Amerika" als auch an die Mobber geschickt wurde, die sie im Stich lassen würden, sagte Jenner Folgendes (während sie eine Pussybow-Bluse anzog, ein Liebling von Melania Trump, nein Weniger). "Ich habe eine Botschaft für die Trans-Kids von Amerika: Du gewinnst. Ich weiß, es fühlt sich heute oder jeden Tag nicht an, aber du gewinnst. Sehr bald werden wir die volle Freiheit im ganzen Land gewinnen und es wird mit parteiübergreifender Unterstützung sein. Sie können helfen, indem Sie das National Centre for Transgender Equality besuchen und sich von Washington laut und deutlich hören lassen. "999" Sie nahm dann diejenigen auf, die diesen Weg blockieren würden, einschließlich eines sehr gezielten Schlags auf Trumps Wahl zum Generalstaatsanwalt Jeff Sessions (der notorisch gegen LGBTQ-Rechte gestimmt hat). "Jetzt habe ich eine Nachricht für die Mobber. Du bist krank. Und weil du schwach bist, wählst du Kinder aus, du wählst Frauen oder irgendjemanden aus, den du für verletzlich hältst. Offenbar reicht es nicht aus, selbst Generalstaatsanwalt zu werden, um

einige Menschen von ihren Unsicherheiten zu heilen. Als Beweis wird der Oberste Gerichtshof bald einen sehr wichtigen Titel IX-Fall hören, dank des Mutes eines sehr tapferen jungen Mannes, Gavin Grimm. Herr Präsident, wir sehen uns vor Gericht. " Schließlich wandte sich der Olympiasieger direkt an Trump und sagte:" Von einem Republikaner zum anderen: Das ist eine Katastrophe. Und du kannst es immer noch reparieren. Du hast ein Versprechen gegeben, die LGBTQ-Community zu schützen. Ruf mich an. "

Während der Reality-Star klar gegen Trump spricht, um die Community zu unterstützen, war es nicht genug für einige, die sich darüber ärgerten, dass sie so lange gebraucht hat, und Twitter mit Kritik überhäufte .

Huch! Obwohl wir die Frustration durchaus verstehen, sind wir glücklich, dass Caitlyn ihre Stimme einsetzt, um für die Dinge einzustehen, an die sie glaubt - es ist nie zu spät, sich für diejenigen in Ihrer Nähe durchzusetzen, die Hilfe brauchen.

Glaubst du, Caitlyn Jenners Unterstützung kommt zu wenig, zu spät?Ton aus über @feminineclub.

(h / t Cosmopolitan, Fotos von Frederick M. Brown + Susan Walsh / Getty)

Lassen Sie Ihren Kommentar