Emmy Rossum ist verheiratet mit Mr. Robot Creator Sam Esmail

Es scheint, als wäre es glücklich und glücklich für Shameless Star Emmy Rossum und Mr. Roboter Schöpfer Sam Esmail! In der zweiten Promi-Hochzeit, die an diesem Wochenende zu Ende ging (die erste war Miranda Kerr und Evan Spiegel), machte das Paar es offiziell mit einem Gang durch den Gang, und ihre Freude ist jenseits süß.

Verlobt seit August 2015, das Paar schließlich sagte "ich" am Sonntag während einer kleinen (noch Promi-gefüllt!) Zeremonie in NYC East 55th Street Conservative Synagogue. Die Sitze füllten sich mit namhaften Namen, darunter Mr. Roboter Sterne Rami Malek, Christian Slater und Carly Chaikin, zusammen mit Robert Downey Jr., William H. Macy und Hilary Swank.

Wir haben einen Blick auf das Paar geworfen, das unglaublich glücklich aussah, nachdem er die Zeremonie verlassen hatte, mit Rossum in einem wunderschönen Carolina Herrera schulterfreien weißen Kleid mit einem deutlich eckigen Ausschnitt, während ihr Bräutigam mit einem glatten schwarzen Anzug steckte .

Nicht, dass sie darüber strich - die Braut sagte E! im Februar, dass es nicht die Details waren, die ihr am wichtigsten waren. "Es interessiert mich nicht wirklich, wie das Kleid aussieht", sagte sie. "Es interessiert mich nicht wirklich, wie die Platten aussehen. Es interessiert mich nicht wirklich, wie die Einladungen aussehen ... Es gibt so viele wichtigere Dinge als das Aussehen der Tabellen. Es ist mir egal! "

Stattdessen blieb der 30-Jährige auf die Ehe selbst konzentriert. "Das einzige, was mir wirklich wichtig ist, ist, dass wir heiraten und es eine Art Party gibt", sagte sie.

Das hatte sie ganz bestimmt: Beide Parteien hatten ein breites Lächeln auf den Lippen, als sie mit fest geschlossenen Händen die Stufen hinabstiegen und ihre Freude praktisch durch die Bilder strahlte.

Glückwunsch an die glücklichen Jungvermählten!

Wollten Sie eine große Hochzeit oder eine kleinere Zeremonie? Lass uns wissen @feminineclub!

(h / t Personen; Foto über Matt Winkelmeyer / Getty)

Lassen Sie Ihren Kommentar