Glees Lea Michele und iZombies Robert Buckley werden in einer neuen Hulu-Serie als Star auftreten

Lea Michele hat gerade neue hellere Haare vorgestellt, von denen wir annahmen, dass sie einen frischen Look für die Sommersaison haben. Jetzt haben wir erfahren, dass der ehemalige Glee Star eine brandneue Show in den Arbeiten hat, die vielleicht der eigentliche Grund sein könnte, warum sie ein wenig mit ihrem Stil experimentiert. Mit Robert Buckley, der iZombie ist, wird das Duo für die Serie Dimension 404 nach Hulu gehen. Bereite dich vor, Fans, denn das ist sicher kein Glee !

Die sechs Stunden langen Episoden von Dimension 404 sind möglicherweise das Gegenteil eines heiteren Musicals und sind eine fiktive Version der 404-Nachricht, die das Internet beim Auftreten eines Fehlers aufblitzt. Lea wird Amanda spielen, eine ehrgeizige Mädel, die sich zu einer Partnervermittlungsstelle für eine kleine Datierungshilfe umdreht. Robert wird den glücklichen Kerl spielen, der sich nach einem Online-Date für sie verliebt. Süss? Könnte sein. Normal? Nee. Was zunächst wie ein möglicher Rom-Com klingt, nimmt eine scharfe Kurve in Richtung der komischen Seite des Webs.

Nach dem Hollywood Reporter wird das Dating-Duo in der Serie Fragen stellen wie: "Was wäre, wenn ein obskurer Cartoon das Geheimnis der Zeitreise hätte? Was ist, wenn Energy Drinks die Apokalypse verursacht haben? Was wäre, wenn der Top-Analytiker der NSA ein gigantischer, allwissender Kubus aus empfindlichem Fleisch namens Bob wäre? "Zugegeben, die meisten von uns haben ein paar Nutso Dating Geschichten, ganz zu schweigen von der Erfahrung mit seltsamen Internet Störungen, aber diese Show will es auf das nächste Level bringen.

Es gibt noch keine Deets zu einem Veröffentlichungsdatum, aber die Fans von Glee und iZombie hoffen sicherlich, dass die Show ein Erfolg wird und dass es keinen 404-Fehler geben wird trifft die Bildschirme.

Ist Dimension 404 für Sie wie ein Treffer oder ein Fehlschlag? Twittern Sie uns @feminineclub!

(h / t Hollywood Reporter, Fotos von Mike Windle, Frederick Brown, Ethan Miller / Getty)

Lassen Sie Ihren Kommentar