Wie du dein altes Manschetten-Armband zum trendigsten Haar-Accessoire machst

Wenn Sie das gleiche alte Aussehen gelangweilt haben, aber noch nicht bereit sind, größere Veränderungen vorzunehmen, sind Haaraccessoires die richtige Wahl gehen. Von diesen coolen Haarnadeln bis hin zu diesem Turban-Kopfband, das Sie in weniger als 15 Minuten herstellen können, sparen Haaraccessoires den Tag mit ihren vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und verleihen Ihrem Lieblingsstil für den Herbst einen kleinen Hauch. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, den Trend dieser Saison zu umarmen und eine minimale metallische Bun-Manschette herzustellen. Es ist so süß und einfach zu machen, du könntest einen Haufen für deinen gesamten Kader machen!

Materialien und Werkzeuge:

  • alte Manschette
  • Haargummi
  • Klebepistole
  • Klebestifte

Anleitung:

1. Reinigen Sie die Innenseite der Manschette und kleben Sie den Haargummi in die Mitte.
2. Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen.
3. Setzen Sie Ihre Haare in ein hohes Brötchen oder ein halbes Brötchen und fügen Sie Ihre Manschette hinzu. Das ist es!

Bun Manschetten sind überall auftauchen, und sie sind so einfach zu machen. Der schwierigste Teil? Entscheiden Sie, welche Manschette verwendet werden soll:) Nehmen Sie zuerst eine alte Manschette oder wählen Sie eine neue, preiswerte, und achten Sie darauf, dass das Innere sauber ist. Dann kleben Sie den Haargummi in die Mitte.

Ich habe insgesamt drei Tropfen Heißleim verwendet und dann den Leim vollständig trocknen lassen.

Schließlich, erstellen Sie Ihre Brötchen oder halbe Brötchen und fügen Sie Ihre brandneue Manschette. Das ist es!

Ich kann es kaum erwarten, sie mit verschiedenen Outfits zu tragen und den Unterschied zu sehen, den dieses kleine Baby zu jedem Look machen kann!

Sind Sie in den Trend der Brötchen Manschette? Folgen Sie uns auf Pinterest für mehr Stil Inspiration.

Lassen Sie Ihren Kommentar