Wie benutzt man Chia, Flachs und Hanf? Der richtige Weg

Für viele von uns war 2017 ein doozy, aber wir sind hier Feminine Club sind bereit für eine Aktualisierung im Jahr 2018! Folgen Sie unserer Hit Refresh-Serie bis Januar, um neue Ideen, Hacks und Fähigkeiten zu erhalten, die Ihnen dabei helfen, diese Neujahrsvorsätze zu erreichen (und beizubehalten!).

Wir sind große Fans von Chia-, Flachs- und Hanfsamen, aber Sie müssen wissen, wie man sie richtig einsetzt. Alle drei dieser Super-Samen liefern Faser, Protein und eine pflanzliche Quelle von Omega-3-Fettsäuren, obwohl sie eine einzigartige Lagerung und Vorbereitung erfordern. Hier erfahren Sie, wie Sie mit Chia, Flachs und Hanf den richtigen Weg finden, um den Geschmack und die Ernährung zu maximieren (und dabei zu vermeiden, Geld zu verschwenden).


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

So speichern Sie Ihre Samen

Obwohl Sie das Ablaufdatum Ihrer Chiasamen oder Hanfherzen nicht berücksichtigt haben, können und werden sie schlecht werden, wenn sie nicht richtig gelagert oder zu früh verwendet werden. Wenn Sie jemals einen Beutel mit Nüssen oder Samen geöffnet und einen Hauch von Plastik eingefangen haben, kennen Sie den verräterischen Geruch von ranzigen Fetten. (Fette und Öle, die "weggegangen" sind, riechen ein wenig nach Marken-Ton. Klingt komisch, aber du wirst den Duft erkennen, wenn du darauf stößt!)


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Da Flachs, Chia und Hanf alle etwas hoch sind in Fett, kühl alles außer was Sie essen werden in einer Woche oder zwei in einer versiegelten Plastiktüte oder Glas mit einem eng anliegenden Deckel, um sie frisch zu halten. Überprüfen Sie das Verfallsdatum auf Ihrem Paket (die meisten werden bis zu zwei Jahre dauern). Wenn du an dieses Datum herangehst und noch genug übrig hast, friere deine Samen ein, um ihr Leben um weitere sechs Monate zu verlängern.

Chia

Chiasamen haben die einzigartige Fähigkeit, das bis zu 27-fache ihres Gewichts in Wasser aufzunehmen, was sie zur perfekten Grundlage für Puddings und Verdickungsmittel für Smoothies und Marmeladen macht. Deshalb werden sie manchmal auch als veganer Eiertausch verwendet. Aber in letzter Zeit haben wir Chiasamen als Garnierung auf Smoothie-Schalen gesehen. Klar, diese Prise Chia sieht gut aus, aber in deinem Bauch fühlt es sich vielleicht nicht so schön an. Hier ist der Grund.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Warum Sie Chia einweichen müssen

Denken Sie darüber nach: Ein Esslöffel Chia wiegt 12 Gramm und kann bis zu 27 mal so viel Wasser aufnehmen, oder so viel wie 324 Milliliter (fast 11 Flüssigunzen)! Wenn das Chia nicht Wasser aufsaugt, bevor Sie es essen, wird es es in Ihrem Verdauungstrakt aufzusaugen, was zu einigen Beschwerden führen könnte. Nicht zu vergessen, trockene Chia Samen können in Ihren Zähnen stecken bleiben.

Eine gute Faustregel bei Chia ist, einen Esslöffel Samen zu drei Esslöffeln Wasser für einen Eiersatz zu verwenden. Für ein leicht dickes Getränk, fügen Sie einen Esslöffel Samen pro Tasse Saft, oft umrühren. Und für Chia Pudding, in einem Esslöffel pro ¼ bis ½ Tasse Milch verquirlen.

Flachs

Während Leinsamen keine wasserabsorbierenden Superkräfte wie Chia haben, enthalten diese kleinen Samen reichlich lösliche Ballaststoffe, die in Kombination mit Wasser klebrig und dick werden.Leinsamen haben ihren eigenen kleinen Trick: Sie müssen gemahlen werden, damit unser Körper auf ihre Nahrung zugreifen kann.

Warum Sie Leinsamen mahlen müssen

Wenn wir ganze Leinsamen essen, bekommen wir nur einen kleinen Teil ihres Ballaststoffgehaltes und der Rest ihrer Güte ist darin eingeschlossen. Wenn Sie ganze Leinsamen auf Brot und Cracker sehen, wissen Sie, dass sie nur eine Garnitur sind. Sie können gemahlene Leinsamen kaufen oder sie selbst in einem Mixer mahlen oder Kaffeemühle reinigen. Gemahlener Flachs ist locker und mild nussig und kann mit Müsli gemischt, zu Haferflocken hinzugefügt oder in Smoothies eingerührt werden.

Hanf

Hanf, im Vergleich zu Chia und Flachs, bietet die meisten Eiweiß- und Omega-Fette, aber es funktioniert anders, wenn Sie damit kochen. Hanf enthält zwar Ballaststoffe, verdickt aber nicht und wird nicht wie Chia und Flachs klebrig. Es gibt keinen wirklichen Trick, mit Hanfsamen zu kochen oder zu präparieren - außer zu wissen, was man kaufen soll.

Hanfsamen vs. Hanfherzen

Hanf "Herzen" sind geschälte Hanfsamen, und diese sind weiß mit grünen und schwarzen Flecken. Hanf Herzen haben die äußere Schale entfernt, um sie schmackhafter zu machen, und das ist, was Sie normalerweise im Supermarkt finden. Hanfsamen (oben) wurden nicht geschält, sie sind dunkelgrün und leicht bitter.

Wenn du hausgemachte Hanfmilch machst, solltest du Hanfherzen wählen. Hanf Herzen sind auch wunderbar auf Joghurt bestreut oder in einen Smoothie gemischt. Sie können jedoch ganze Hanfsamen auf Salaten, als knusprigen Topping für Avocado Toast oder in Ihrem Morgen Haferflocken verwenden. (Vielleicht möchten Sie ganze Hanfsamen grob mahlen, damit sie leichter verdaut werden können.)

Möchten Sie mehr Inspiration für Ihr Rezept? Folge uns auf Pinterest!