Jaime King's süße Hommage an ihren Sohn an seinem ersten Geburtstag beweist Taylor Swift ist die beste Patin aller Zeiten

Geboren im vergangenen Juli, hat Jaime Kings Sohn Leo Thames an diesem Wochenende mit seinem ersten Geburtstag einen sehr großen Meilenstein gefeiert, und Mom (die ins Leben gerufen hat Eine geschlechtsneutrale Kinder-Bekleidungslinie war so freundlich, den Rest von uns an ihrem besonderen Tag hereinzulassen und einige süße Botschaften an soziale Medien zu senden.

Zum ersten Mal? Diese Einstellung, wie sie zu ihrem hinreißend traurigen Ältesten, James Knight, aufblickt, als sie Baby Leo in ihrem Schoß hält.

"ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG MEINE SCHÖNE BABY LEO THAMES! Ich kann nicht glauben, dass du heute einer bist. Mein Herz mein Wunder. "

Sie half auch einem anderen bekannten Gesicht, ihren Meilenstein von einem Jahr als eine Patin zu feiern: niemand anderes als Miss Taylor Swift.

Veröffentlichen Sie diese super süße Collage von Fotos mit Tay mit dem kleinen Tyke (einige bevor er überhaupt geboren wurde!), Schreibt sie wie folgt:

"Wow @ taylorswift13 LT hat schon seinen ersten Geburtstag? Er schickt Küsse und ein Lächeln zu seiner Patin in Oz. Wir lieben dich! "

Awwwww, wie süß! Taylor ihrerseits sieht in Baby Leo verliebt aus, während sie liebevoll in sein neugeborenes Gesicht schaut.

Während der Popstar noch nicht öffentlich antworten kann (sie ist momentan für Thor: Ragnorak

mit Freund Tom Hiddleston am Set, wie Chris Hemsworth vor kurzem bestätigte), hat sie mit dieser Einstellung die Sechsmonatsmarke ihres Patensohns gefeiert des Trios zusammen im Januar und sagte: "LT ist heute 6 Monate alt! "

Sie hat auch eine der obigen Collagenfotos von sich selbst mit dem kleinen Kerl geposted und sein schnelles Wachstum bestaunt. "Ziemlich wild, dass vor 6 Monaten LT noch nicht einmal geboren wurde und jetzt kaut er an meinen Fingern. "

Eigentlich ziemlich wild, Tay! Herzlichen Glückwunsch an Sie beide zu Ihren großen Meilensteinen.

Bist du überrascht, dass Taylor sich so wohl fühlt? Erzähle uns über @feminineclub!

(Fotos via Charley Gallay

+ Rich Polk / Getty)

Lassen Sie Ihren Kommentar