Kim Kardashians Instagram-Rückkehr hat eine versteckte Botschaft

Kim K ist seit etwas mehr als einer Woche wieder in den sozialen Medien und ihr gesamter Instagram-Account konzentriert sich ausschließlich auf verträumte Schnappschüsse ihrer Familie - Kids North und Saint und Ehemann Kanye West. Während wir daran gewöhnt sind, zu sehen, wie Kim entzückende Schnappschüsse ihrer Kleinen teilt, sind diese intimen Familienfotos mehr vom Westclan, als wir auf einmal gesehen haben. Mit Gerüchten, dass das Paar seit Kims Raub und Kanyes Zusammenbruch in Schwierigkeiten geraten ist, versucht Kim vielleicht, uns eine andere Geschichte zu erzählen.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Momentan hat Kim sechs Schnappschüsse von ihrem Bericht über ihre Familie in einem, wie es scheint, alten Schulferien. Nichts Schickes, wie wir es gewohnt sind. Die intimen Schnappschüsse zeigen eine Familie, die sich wohl fühlt und haben eine bestimmte 70er-Jahre-Atmosphäre. Wir denken, dass diese Bilder Kims Weg sind, diese lästigen Gerüchte zu entkräften, dass das Paar nach Spitsville geht.

Bildunterschriften mit "Er hat immer meinen Rücken" und "Mama", Kim ist nicht so subtil und sagt allen, dass ihre Familie A-OK ist. Dies ist die Kim-K-Version eines Clap-Back, und es scheint, als ob sie wirklich versucht, den Leuten zu zeigen, dass die Gerüchte nichts anderes sind. Die Wahrheit ist vielleicht nicht so rosig wie sie es teilt, aber für eine Frau, die ihr Leben um die Overshare aufgebaut hat, ist dies nur ihre Art zu versuchen, die Klatschmühle zu schließen.


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Ob das Paar okay ist oder nicht, ist weder hier noch dort, aber es ist immer interessant zu sehen, wie Kim reagieren wird, wenn sie herausgefordert wird. Eines ist jedoch sicher, diese Westkinder sind super liebenswert.

Folgst du Kim K in sozialen Medien? Sag uns warum @feminineclub!

(Ausgewähltes Foto über Jacopo Raule / Getty)