Louis C. K, um die Rechte an Ich liebe dich, Daddy für $ 5 Millionen

Der in Ungnade gefallene Komiker Louis CK wird die Rechte an seinem Film I Love You, Daddy zurückkaufen für $ 5 Millionen, Berichte Frist .

Bereits im September erwarb das Vertriebsunternehmen The Orchard nach seiner Premiere auf dem Toronto International Film Festival die Vertriebsrechte für den Film für fünf Millionen Dollar. Deadline Reports C. K. wird diese Rechte zurückkaufen und hat sich auch bereit erklärt, eventuell anfallende Marketingkosten zu bezahlen, die zwischen 500.000 und 1 Million Dollar betragen könnten.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Der Orchard annullierte Pläne, den Film zu veröffentlichen, nachdem eine New York Times Untersuchung ergab, dass fünf Frauen Vorwürfe wegen sexueller Belästigung gegen den Schauspieler, Regisseur und Komiker erhoben hatten. Am 10. November gab C. K. eine Erklärung ab, in der er zugab, dass die Vorwürfe wahr seien. Das FX Network, HBO und Netflix trennten sich schnell von dem 50-jährigen Schauspieler.


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Sexuelle Belästigung Enthüllungen beiseite, der Gegenstand von Ich liebe dich, Daddy hat seinen gerechten Anteil von hochgezogenen Augenbrauen gezogen. In einer zugegebenen Ode an Woody Allens retrospektiv verstörendes Manhattan spielt Louis CK einen TV-Produzenten und Vater einer 17-jährigen Tochter, die sich mit einem 68-jährigen Filmemacherfreund, gespielt von John Malkovich, verliebt. Kontroverse sprudelte um den Film im September herum, den C. K. ablehnte und sagte: The Hollywood Reporter "Es ist nur ein F-ing-Film. "

" Ich bin damit aufgewachsen ", sagte C. K. über die Beziehung zwischen Teenager und altem Mann, die sein Film porträtiert. " Manhattan ist ein Film, den ich als Kind gesehen habe, und ich dachte mir:" OK, das machen die Leute. '

Was Louis C. K. vorhat, den komplett im Verborgenen geschossenen Film zu drehen, ist unbekannt. Er könnte es in den Tresor verbannen oder den Film über seine Website direkt der Öffentlichkeit zugänglich machen, wie er es mit der kurzen Serie Horace und Pete getan hat.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Mit all dem, was in den letzten Monaten ans Licht kam, ist vielleicht eine Filmhuldigung an die Arbeit eines beschuldigten Schänders, die von einem zugegebenermaßen sexuellen Belästiger über eine romantische Beziehung zwischen einem Teenager und einem Mann in den 60ern gemacht wurde, am besten vergraben.

Glaubst du, dass C. K. den Film veröffentlichen sollte? Erzähl uns @feminineclub!