Machen Sie diese entzückenden weißen Schokoladen-Zuckerstange-Glückskekse für Ihren folgenden Feiertags-Plätzchen-Tauschen!

Wer liebt nicht selbstgemachte Geschenke während der Ferienzeit? Diese festlichen rosa Glückskekse sind nicht Ihre typischen Weihnachtsplätzchen, und es ist überraschend einfach, sie mit ein paar einfachen Zutaten und Schritten zu Hause zu machen. Wir haben den Teig pink gefärbt (weil warum nicht?), Und dann jeden Glückskeks in weiße Schokolade getaucht und in zerdrückte Zuckerstangen gehüllt. Diese entzückenden DIY Glückskekse sind eine süße Ergänzung zu diesen perfekt verpackten Geschenken.

Zutaten:

Macht etwa 18 Glückskekse

  • 2 große Eier
  • 3 Esslöffel Neutralöl (Gemüse oder Erdnuss)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Allzweck Mehl (gesiebt)
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Maisstärke
  • 3 Esslöffel Wasser
  • rote Lebensmittelfarbe (3-5 Tropfen)
  • 1/2 Tasse weiße Schokoladenstückchen (geschmolzen)
  • Zuckerstangen (zerkleinert)

Anleitung:

1. Ofen auf 300 Grad Fahrenheit vorheizen. In einer mittelgroßen Schüssel Eiweiß, Öl und Vanilleextrakt schaumig schlagen.

2. Fügen Sie das gesiebte Mehl, Zucker, Maisstärke und Wasser in die Schüssel und wischen Sie, bis der Teig glatt und klumpenfrei ist.

3. Fügen Sie 3-5 Tropfen rote Lebensmittelfarbe zum Teig und Schneebesen hinzu, bis der Teig gleichmäßig getönt ist.

4. Fetten Sie ein Antihaft-Backblech leicht mit Kochspray oder Öl ein. Den Teig mit einem Esslöffel Maß ausschöpfen und auf das Blatt gießen. Mit der Rückseite des Esslöffels den Teig in einer kreisförmigen Bewegung verteilen, um einen Kreis von etwa 4 Zoll Durchmesser zu erhalten. Wiederholen Sie den Vorgang, um einen weiteren Kreis zu bilden (mindestens 2 Zoll zwischen den beiden zu lassen). Backen Sie in Ihrem vorgeheizten Ofen für 7 Minuten, oder bis die Ränder gerade beginnen, sich zu verdunkeln.

5. Arbeiten Sie schnell (aber vorsichtig) mit einem Metallspatel, um den Keks vom Backblech zu kratzen und zu falten und die Kanten zu versiegeln.

6. In einen Glückskeks formen, indem man den gefalteten Teig gegen die Seite eines Bechers drückt und ihn für einige Sekunden festhält. Schnell wiederholen mit der zweiten gebackenen Runde auf dem Backblech. Am besten ist es, paarweise zu arbeiten, sonst trocknet der Teig zu schnell aus und Sie können die gebackenen Runden nicht mehr formen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Rest des Teigs.

7. Lassen Sie die Glückskekse auf dem Rand von Tassen oder Muffin-Dosen abkühlen, bis Sie bereit sind, in weiße Schokolade zu tauchen.

8. Schmelzen Sie die weißen Schokoladenstückchen in 20-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle, bis sie glatt sind. Crush die Zuckerstangen in Krümel.

9. Dip 1/3 von jedem Glückskeks in der geschmolzenen weißen Schokolade und Mantel in den Zuckerstangen zerbröckelt. Auf Pergamentpapier ausgekleidet und erhärten lassen. Sobald die Schokolade ausgehärtet ist, gleiten Sie vorsichtig das Glückspapier in die Seite jedes Kekses und lassen den Papierstreifen ein wenig herausstehen.

Ofen auf 300 Grad Fahrenheit vorheizen.In einer mittelgroßen Schüssel Eiweiß, Öl und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Fügen Sie das gesiebte Mehl, Zucker, Maisstärke und Wasser in die Schüssel und wischen Sie, bis der Teig glatt und klumpenfrei ist. Geben Sie 3-5 Tropfen rote Lebensmittelfarbe in den Teig und wischen Sie ihn so lange, bis der Teig gleichmäßig gefärbt ist. Ein Antihaft-Backblech leicht mit Kochspray oder Öl einfetten. Den Teig mit einem Esslöffel Maß ausschöpfen und auf das Blatt gießen. Unter Verwendung der Rückseite des Eßlöffels den Teig in einer kreisförmigen Bewegung ausbreiten, um einen Kreis ungefähr vier Zoll im Durchmesser zu bilden. Wiederholen Sie den Vorgang, um einen weiteren Kreis zu bilden (mindestens zwei Zoll zwischen den beiden zu lassen). Backen Sie in Ihrem vorgeheizten Ofen für sieben Minuten, oder bis die Ränder gerade beginnen, sich zu verdunkeln. Arbeiten Sie schnell (aber vorsichtig) mit einem Metallspatel, um den Keks vom Backblech zu kratzen und zu falten und die Kanten zu versiegeln.

Dann zu einem Glückskeks formen, indem Sie den gefalteten Teig gegen die Seite eines Bechers drücken und für ein paar Sekunden festhalten. Schnell wiederholen mit der zweiten gebackenen Runde auf dem Backblech. Am besten ist es, paarweise zu arbeiten, sonst trocknet der Teig zu schnell aus und Sie können die gebackenen Runden nicht mehr formen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Rest des Teigs.

Lassen Sie die Glückskekse auf dem Rand von Tassen oder Muffinformen abkühlen, bis Sie bereit sind, in weiße Schokolade zu tauchen.

Schmelzen Sie die weißen Schokoladenstückchen in 20-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle, bis sie glatt sind. Crush die Zuckerstangen in Krümel.

Dip 1/3 von jedem Glückskeks in der geschmolzenen weißen Schokolade und Mantel in den Zuckerstangenkrümeln. Auf Pergamentpapier ausgekleidet und erhärten lassen. Sobald die Schokolade ausgehärtet ist, gleiten Sie vorsichtig das Glückspapier in die Seite jedes Kekses und lassen den Papierstreifen ein wenig herausstehen.

Frohe Feiertage!

Liebe essbare Geschenke so viel wie wir? Folgen Sie uns auf Pinterest für noch mehr bezaubernde Holiday inspo!

Lassen Sie Ihren Kommentar