Mitglied des Tabernakelchors der Mormonen hat aufgehört zu vermeiden, für Donald Trumps Inaguration zu spielen

Ein weiterer Tag, ein weiterer schlechter Publicity-Moment für Donald Trumps Einweihung. Der designierte Präsident hat wirklich versucht, Darsteller zu finden, die bereit sind, am 20. Januar sein Amt als Präsident zu vereidigen, aber wie die Rockettes vor ihnen, sind viele Mitglieder des Mormon Tabernacle Choir nicht mit The Donald einverstanden. In der Tat sind die Mitglieder des Chores derart verärgert, dass sie während des Events auftreten müssen, dass ein Mitglied gekündigt und öffentlich ihren Rücktritt auf Facebook veröffentlicht hat, um den Leuten zu zeigen, wie sie gegen eine Trump-Präsidentschaft sind.

In ihrem Brief schreibt Sängerin Jan Chamberlain, dass sie ursprünglich glaubte, sie könne das Ereignis einfach überspringen und sich immer noch gut als Person fühlen, aber nach vielen schlaflosen Nächten merkte sie, dass wenn ihr Chor noch für Trump sang konnte nicht Mitglied der Organisation bleiben. Sie schreibt: "Ich weiß auch, dass der Chor, wenn er von außen nach innen schaut, Tyrannei und Faschismus unterstützt, indem er für diesen Mann singt. "

Der Brief hackt keine Worte und fügt hinzu:" Ich weiß nur, dass ich niemals Rosen zu Hitler werfen kann. "Und ich könnte sicherlich nie für ihn singen. "Das sind sehr starke Worte von einem Mitglied einer Gruppe, die eher unpolitisch ist.

Die Kirche der Heiligen der Letzten Tage war bereit für etwas

Gegenreaktion, da viele HLT-Mitglieder Trump nicht unterstützen und sogar eine Aussage vorbereiten, die besagt, dass der Chor für viele Präsidenten auftritt, unabhängig von politischer Neigung. Selbst mit ihrer vorbereiteten Aussage gibt es eine große Anzahl von Mitgliedern, die vehement gegen Trumps religiöse Verfolgung von Muslimen sind, wenn man bedenkt, dass so viele HLT-Mitglieder im Laufe der Jahre Verfolgung ausgesetzt waren.

Chamberlains Aussage ist angespannt und ehrlich (Sie können es auf ihrer Facebook-Seite vollständig lesen), und lässt uns fragen, ob mehr ihrer Scharmuster folgen werden. Während wir nicht sicher sind, wie Trumps Einweihung genau aussehen wird, vermuten wir, dass es nicht die aufregendste sein wird - schauen Sie sich nur an, wie die Gruppe von Leuten, die an seinem großen Tag erscheinen will, weiter schrumpft.

Wer wird Ihrer Meinung nach bei Trumps Einweihung auftreten? Erzähl uns @feminineclub!

Lassen Sie Ihren Kommentar