Der Pill Club ist Birchbox für die Geburtenkontrolle und wir sind dafür

Verdammt, ihr alle. Nur ein paar Wochen in 2017, und wir bekommen bereits entmutigende Nachrichten. Im Rahmen der Aufhebung des Obamacare-Prozesses wird Planned Parenthood seine Finanzierung verlieren. Die Organisation konzentriert sich überwiegend auf lebenswichtige Pflege wie Wellness-Untersuchungen, Krebsvorsorgeuntersuchungen, Kindergesundheit - und Geburtenkontrolle. Unter der Ungewissheit der letzten paar Monate, rannten Frauen heraus, um ein IUP zu bekommen, andere bestellen Geburtenkontrolle auf ihren Telefonen ohne einen Besuch beim Doktor und jetzt dort ist der Pille-Verein (TPC).

Gründer Nick Chang nennt den Service "die Birchbox für Geburtenkontrolle", wo Abonnenten die Geburtenkontrolle in einer gut gestalteten Schachtel vor die Haustür bringen. "Es dauert zwei Minuten, um sich anzumelden", sagt Nick. Sie müssen nur Ihre persönlichen Informationen ausfüllen und TPC mitteilen, wo sich Ihr Rezept derzeit befindet, und sie werden es für Sie verschieben. Wenn Sie ein Copay haben, zahlen Sie über TPC, genau wie in einer Apotheke. Wenn Sie keine Versicherung haben, werden sie arbeiten, um Ihnen die niedrigste Rate für Ihre Verschreibung zu bekommen.

Darüber hinaus können Sie TPC jederzeit mit Fragen zu Ihrem Rezept unterschreiben, und sie werden auf dieselbe Art und Weise zu Ihnen zurückkommen - Sie müssen Ihre gesamte Mittagspause nicht mehr für Ihren Arzt aufwenden. "Es ist schwer für diese Generation, Gesundheitsdienstleistungen zu finden, die zuordenbar sind", sagt Nick und weist darauf hin, dass das Warten bei CVS nicht mit dem übereinstimmt, was wir heute mit den meisten Diensten tun. TPC arbeitet daran, dieses Paradigma zu ändern.

Der Lieferservice selbst steht Ihnen als Abonnent kostenlos zur Verfügung: TPC verdient Geld, indem er Versicherungsgesellschaften abrechnet, erklärt Nick. Plus, sagt er, während TPC in erster Linie eine Apotheke ist, wird Ihr monatliches Rezept auch mit lustigen Proben kommen: "andere Produkte im reproduktiven Gesundheit Raum, wie natürliche Tampons, Kondome, Gleitmittel - und Schokolade! "Die TCP-Box-Marke und Ästhetik ist sorgfältig kuratiert, sagt Nick, weil sie möchte, dass Frauen" sich jeden Monat auf ihre Lieferung freuen "und hoffen," die Erfahrung "der reproduktiven Gesundheit von Frauen zu bereichern.

Nick sagt, dass er TPC als ein Unternehmen sieht, das Frauen befähigt, intelligente und sichere Entscheidungen über ihre reproduktive Gesundheit zu treffen. Und da dieser Grundsatz bereits von der US-Regierung bedroht wird, sagt Nick, dass TCP die Ausweitung der verschreibenden Dienstleistungen, die sie an einigen Standorten anbieten, zusätzlich zu ihren Lieferdiensten beschleunigt. (Derzeit kann TPC in Kalifornien Rezepte für die Empfängnisverhütung schreiben.) "Wir konzentrieren uns darauf, jeder Frau den Zugang zur Geburtenkontrolle zu ermöglichen; Wir möchten, dass sich unsere Patienten geschützt fühlen. "Es ist offensichtlich, dass sich Nick Sorgen über die weiteren Auswirkungen der reproduktiven Gesundheit von Frauen macht, und wir lieben es, jemanden zu haben, der in einer unsicheren Zeit solidarisch mit uns arbeitet.

Was hältst du davon, Geburtenkontrolle an deine Tür zu bringen? Twittern Sie uns @feminineclubmit deinen Gedanken!

Lassen Sie Ihren Kommentar