Süßkartoffel Toast mit scharfen Kichererbsen und Avocado Dressing Rezept

Bist du auf den Toastwagen mit Süßkartoffeln gesprungen? Diese gesunde, neue Begeisterung lauert auf Pinterest und Instagram, und die gute Nachricht ist, dass es nicht nur einfach zu machen und wirklich gut für dich ist, sondern auch total lecker! Süßkartoffel Toast kann tatsächlich in Ihrem Toaster gemacht werden, aber das ist zeitaufwendig und wahrscheinlich nicht gut für Ihr Gerät. Es ist viel einfacher, Ihre süßen Kartoffelscheiben im Ofen zu "toasten" und dann Spaß mit den Belägen zu haben, die süß oder pikant sein können. Ich entschied mich für würzige Kichererbsen mit einem würzigen Avocado-Dressing, das wunderbar mit der Süße des Kartoffeltoasts harmoniert. Perfekt für eine gesundheitsbewusste Party-Vorspeise oder ein leichtes Mittagessen, wird dieses Rezept alle Ihre Wünsche erfüllen!

Zutaten:

Für Süßkartoffel-Toast

  • 2 große Süßkartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Anleitung:

  1. Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Ein Backblech mit fettdichtem Papier auslegen.
  2. Spülen Sie die Süßkartoffeln und trocken tupfen. Schneiden Sie die Enden und dann in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden.
  3. Die Scheiben mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen. Auf das vorbereitete Tablett legen, leicht auseinander gelegt.
  4. 10 Minuten kochen lassen, umdrehen und weitere 10 Minuten garen oder bis Gabelzinken. Pass auf, dass du nicht zu lange kochst!

Zutaten:

Für die scharfen Kichererbsen

Anleitung:

  1. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und dann Sriracha, Agavendicksaft und Gewürze hinzufügen.
  2. Rühren, um zu kombinieren und kochen für etwa sieben Minuten bis durchgewärmt.
  3. Mit dem gehackten Koriander bestreuen und abschmecken.

Zutaten:

Für das Avocado-Dressing

  • 1 große reife Avocado
  • 4 Salatblätter
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • kleiner Bund Koriander
  • Zitronensaft
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Anleitung:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer oder Mini-Chopper geben und glatt rühren. Fügen Sie ein wenig Wasser oder Olivenöl hinzu, um den Verband in die gewünschte Konsistenz zu verdünnen.
  2. Geben Sie eine kleine Flasche oder ein Glas. Es wird für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.
  3. Die Kichererbsen oben auf die Toastbrotscheiben legen und mit dem Dressing beträufeln. Genießen!

Den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen. Ein Backblech mit fettdichtem Papier auslegen. Spülen Sie die Süßkartoffeln und tupfen Sie trocken. Schneiden Sie die Enden und dann in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden.

Die Scheiben mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen. Auf das vorbereitete Tablett legen, leicht auseinander gelegt. 10 Minuten kochen lassen, umdrehen und weitere 10 Minuten oder bis zum Gabelzinken kochen. Pass auf, dass du nicht zu lange kochst!

Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und fügen Sie dann Sriracha, Agavendicksaft und Gewürze hinzu. Rühren, um zu kombinieren und kochen für etwa sieben Minuten bis durchgewärmt. Mit dem gehackten Koriander bestreuen und abschmecken.

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer oder Mini-Chopper und verarbeiten Sie alles glatt. Fügen Sie ein wenig Wasser oder Olivenöl hinzu, um den Verband in die gewünschte Konsistenz zu verdünnen. In eine kleine Flasche oder ein Glas geben. Es wird für 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Die Kichererbsen oben auf die Toastbrotscheiben legen und mit dem Dressing beträufeln. Genießen!

Wie Sie sehen können, könnte Süßkartoffel Toast nicht einfacher zu machen sein. Experimentieren Sie auch mit verschiedenen Toppings - wie wäre es mit Cashew-Butter und Bananen zum Frühstück oder mit Thunfisch zum Mittagessen? Die Möglichkeiten sind endlos!

Schnell, gesund und lecker!

Folgen Sie uns auf Pinterest für weitere leckere und gesunde Rezepte.

Lassen Sie Ihren Kommentar