Die süßeste Art zu essen Ihr Gemüse - Red Velvet Beet Cupcakes Rezept!

Diese Cupcakes, die mit Rahm-Sahne-Käseglasur überzogen sind, werden Sie nicht dazu verleiten, zu denken, dass sie gesund sind gemacht mit Rüben? ! Anstelle von reichlich Farbstoff erhalten diese roten Samt-Cupcakes ihren kühnen Farbton von, Sie haben es erraten, Rote Beete! Wie Karotten- oder sogar Zucchinikuchen schmecken sie nicht wie Gemüse, aber die pürierte Rübe hilft, sie besonders feucht und zart zu halten. Es wäre kein roter Samtkuchen ohne einen Hügel aus würzigem Vanille-Frischkäse-Zuckerguss, also achten Sie darauf, ihn schön und hoch zu drehen. Diese passen wahrscheinlich nicht zu Ihrer Whole30 Diät, aber wir können nicht an eine unterhaltsamere Art denken, Ihr Gemüse zu essen; Können Sie? Sie sind auch perfekt für den Valentinstag!

Wenn du schon einmal mit Rüben gearbeitet hast, weißt du, dass sie ziemlich unordentlich sein können. Wir empfehlen definitiv, den weißen Kaschmir zu wechseln oder auf eine süße Schürze zu werfen, bevor du anfängst. Aber vertrau uns: Die Unordnung und die verfärbten Fingerspitzen sind es absolut wert. Die Rüben verleihen dem klassischen Kuchen eine leichte Erdigkeit, aber ein Hauch von Kakaopulver und ein Häufchen süßer, aber spritziger Frischkäse-Glasur helfen, die Aromen auszugleichen. Eine Kombination aus Butter und Öl hält diese Cuties besonders feucht.

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochte Rüben, fein gewürfelt in einer Küchenmaschine
  • 3/4 Tasse Buttermilch
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 Teelöffel weißer Essig
  • 2 Tassen all- Zweck Mehl
  • 2 Esslöffel ungesüßt Kakaopulver
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, erweicht

    1 3/4 Tasse Kristallzucker

  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 3 Eier
  • Anleitung:

(macht ca. 24 Cupcakes)

Vorheizen Ofen auf 350 Grad Fahrenheit. Line Cupcake Pfannen mit Papiereinlagen und beiseite stellen.

  1. Gekochte Rüben mit einer Küchenmaschine klein würfeln. Von dort aus eine Tasse ausmessen und wieder in die Küchenmaschine geben.
  2. Fügen Sie die Buttermilch, Zitrone und Essig hinzu. Pürieren bis glatt und beiseite stellen.
  3. Sieben Sie die trockenen Zutaten zusammen und legen Sie sie beiseite.
  4. Schlagen Sie Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit locker und locker ca. 3-4 Minuten. Fügen Sie das Öl hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.
  5. Nacheinander arbeiten, die Eier hinzufügen und gründlich vermischen.
  6. Wenn der Mixer niedrig ist, fügen Sie die Hälfte der trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie die Zuckerrübenmischung hinzu und vermischen Sie sie bis zur Kombination.
  7. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Schüssel ab.
  8. Fügen Sie die restlichen trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie bis zur Kombination.
  9. Den Teig gleichmäßig zwischen den Cupcake-Liner verteilen. Füllen Sie keine Liner mehr als 2/3 bis 3/4 voll.
  10. Im vorgeheizten Ofen etwa 22 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.Vor dem Glasieren auf einem Rost abkühlen lassen.
  11. Die natürliche Farbe ist lebhaft und dennoch leicht auf der Cranberry / Mauve-Seite. Der Teig oder die gebackenen Cupcakes sind so rot wie die mit Lebensmittelfarbe, aber das ist völlig in Ordnung! Wenn Sie die Farbe noch mehr verstärken wollen, versuchen Sie, etwas Rübenpulver oder auch nur ein wenig Lebensmittelfarbe (anstelle der ganzen Flasche die meisten roten Samtkuchen Rezepte fordern).

Für die Glasur:

1 Stab ungesalzene Butter, erweicht

  • 4 Unzen Frischkäse, erweicht
  • 3-4 Tassen Puderzucker
  • 2-4 Esslöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

    Anleitung:

  • Butter und Frischkäse mit einem elektrischen Mixer glatt mischen.

Geben Sie die restlichen Zutaten hinzu, bis der Mixer zu Ende ist.

  1. Stellen Sie den Mixer auf mittel und mischen Sie ihn, bis er leicht und locker ist.
  2. Fügen Sie mehr Zucker und Milch hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  3. Frost die Cupcakes, nachdem sie vollständig abgekühlt sind.
  4. DROOL.
  5. Welche nicht-traditionellen Zutaten verwenden Sie gerne in Ihren Cupcake-Rezepten? Achten Sie darauf, Ihre Rezepte auf Instagram mit dem Hashtag #iamcreative zu taggen.

Lassen Sie Ihren Kommentar