Diese Lingerie-Marke hat gerade ein 50+ Jahre altes Modell als frisches Gesicht

Wir hatten immer Mode-Ikonen wie Helen Mirren (die letztes Jahr ein Prince-Tattoo zum Korrespondenten-Dinner des Weißen Hauses rockten) freimütige Meryl Streep, und 63-jährige Sports Illustrated Badeanzug Modell Christie Brinkley um uns immer wieder daran zu erinnern, dass das Alter ist nichts als ein Zustand des Geistes in Bezug auf Stil und Schönheit.

Aber wir müssen es der Dessous-Marke Lonely überlassen, denn das neuseeländische Label bricht mit seiner neuesten Kampagne, die erst gestern gestartet wurde, alle Arten von Schönheits-Stereotypen. Mit Mercy Brewer zeigen die Anzeigen eine schöne Frau in schöner Unterwäsche, die auch gerade so in ihrer Mitte der 50er Jahre ist.

"Einführung von Mercy, unserer unglaublichen Muse für unsere neue Kampagne, die heute startet. Wir können es kaum erwarten, mehr mit dir zu teilen ", schrieb die Marke über Instagram über ihren neuesten Star.

Obwohl ihr Alter zwischen 56 und 57 (abhängig von Ihrer Quelle) angegeben wird, ist das Endergebnis, Brewer's Fotos sind alterslos.

"Mercys Leben ist so reich und interessant, verkörpert den Lonely Spirit so perfekt und wurde so zur Muse für unsere neueste Kampagne", wurde die Mitbegründerin und Designerin der Marke Helene Morris auf Instagram zitiert. Sie sieht Brauers Alter als eine Feier des Lebens, ein Standpunkt, dem die Modeindustrie oft widerspricht, wie Morris in einem Interview mit Stuff sagte. "Die Schönheits- und Modebranche ist so von der Jugend besessen, aber die Realität ist, dass wir alle altern und es gibt so viele wunderbare Dinge über das Älterwerden", überlegte sie.

Anstatt sich auf die Altersintervention zu konzentrieren, wie Morris oft sagte, wollte sie ihre Marke etwas realer widerspiegeln. "Wir bei Lonely sind der Meinung, dass es wichtig ist, das, was wir in unseren Medien sehen, mit einer authentischeren Reflexion der Schönheit und der Hoffnung, das visuelle Vokabular der Menschen zu erweitern, herauszufordern", sagte sie der Verkaufsstelle.

Was Brewer angeht, hatte sie ihre eigenen Gedanken über Schönheit und Alter und sagte: "Das Altern kann ein in der Jugend unbekanntes, stilles Vertrauen bringen, und welchen Nutzen hat Schönheit ohne das Vertrauen, es in sich selbst zu erkennen? "

Sie sagte Stuff , dass jetzt die Zeit gekommen ist, diese Schönheit zu umarmen und zu sagen:" Ich glaube, wir sind in einer Zeit, in der die Schönheit älterer Frauen eine überraschende Offenbarung war. Wenn wir es nicht erkennen, verweigern wir uns allen eine Zukunft, auf die wir uns freuen können. "

Zumindest können wir nicht mehr zustimmen und denken, dass ihre Einstellungen absolut atemberaubend sind. Bravo, Mercy und Helene. Bravo.

Was halten Sie von Mercys Kampagne? Teile mit uns @feminineclub.

(h / t Cosmopolitan, Fotos via Lonely)

Lassen Sie Ihren Kommentar