Probieren Sie unser Low-Carb Räucherlachs Deviled Eggs Rezept!

Befreien Sie sich von den mit Paprika bestreuten Monstrositäten und ersetzen Sie sie durch unsere verbesserten Räucherlachs-Eier. Sie werden nicht nur mit Räucherlachs belegt , sondern die Füllung ist auch mit geräuchertem Lachs (plus einige köstliche Extras wie Zitronenschale und Dijon-Senf). Sie sind ein Low-Carb-Leckerbissen, das perfekt für Spieltag, Picknicks (LIEBE diese Picknick-Hacks BTW) und Partys ist, oder nur um sich mit einem tollen Lunchpaket zu verwöhnen. Wenn Sie dieses Rezept mögen - probieren Sie auch unsere Curry-eingelegten Eier! Zutaten:

6 große Eier

  • 3 Esslöffel Frischkäse
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • ½ Teelöffel Dijon-Senf
  • Schale einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Prise getrockneter Dill
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 4 Unzen Räucherlachs guter Qualität, halb fein gehackt, halb in Streifen geschnitten (12 Streifen benötigt)
  • 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel frisch gehackter Schnittlauch
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Anleitung:

Legen Sie die Eier in eine Pfanne mit kaltem Wasser. Zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, das heiße Wasser abgießen und die Pfanne wieder mit kaltem Wasser und einer Tasse Eis füllen (dies kühlt die Eier schnell ab und hilft beim Entfernen der Eierschale).

  1. Tippe auf die Eier, rolle, um die Schale zu brechen, und ziehe ab. Schneiden Sie jedes Ei in zwei Hälften und entfernen Sie das Eigelb mit einem Teelöffel.
  2. Geben Sie die Eigelbe zusammen mit Frischkäse, Mayonnaise, Senf, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz, Dill und fein gehacktem Räucherlachs in eine Schüssel. Mischen Sie es mit einem Stabmixer, bis es glatt ist, und geben Sie die Mischung dann in einen Spritzbeutel oder einen Plastiksandwichbeutel mit abgeschnittener Ecke (ohne Düse).
  3. Legen Sie das gekochte Eiweiß auf eine Servierplatte und fädeln Sie die Lachsmischung in das Eiweiß. Rollen Sie die Lachsstreifen auf und drücken Sie sie in die Lachsmischung in den Eiern. Vor dem Servieren mit Petersilie, Schnittlauch und schwarzem Pfeffer bestreuen.
  4. Legen Sie die Eier in eine Pfanne mit kaltem Wasser. Zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, das heiße Wasser abgießen und die Pfanne wieder mit kaltem Wasser und einer Tasse Eis füllen (dies kühlt die Eier schnell ab und hilft beim Entfernen der Eierschale). Klopfen Sie auf die Eier, rollen Sie, um die Schale zu brechen, und ziehen Sie ab. Jedes Ei in zwei Hälften schneiden.

Eigelb mit einem Teelöffel entfernen und in eine Schüssel geben.

Fügen Sie den Frischkäse, Mayonnaise, Senf, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz, Dill und den fein gehackten Räucherlachs hinzu. Mischen Sie es mit einem Stabmixer, bis es glatt ist, und geben Sie die Mischung dann in einen Spritzbeutel oder einen Plastiksandwichbeutel mit abgeschnittener Ecke (ohne Düse). Das gekochte Eiweiß auf eine Servierplatte legen und die Lachsmischung in das Eiweiß geben. Rollen Sie die Lachsstreifen auf und drücken Sie sie in die Lachsmischung in den Eiern.

Vor dem Servieren mit Petersilie, Schnittlauch und schwarzem Pfeffer bestreuen.

Hast du ein Lieblingseitrezept? Teile es mit uns auf Twitter @feminineclubund folgen Sie uns auf Pinterest für noch mehr leckere Snackrezepte!

Lassen Sie Ihren Kommentar