Whoa! Netflix hat "House of Cards" aufgrund von Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs gegen Star Kevin Spacey eingestellt

Weniger als ein Tag nach Star Trek: Discovery Star Anthony Rapp sagte Buzzfeed , dass Kevin Spacey diesen Film gemacht hat Als er erst 14 Jahre alt war, wurde Spaceys Show House of Cards vom Streaming-Netzwerk Netflix abgesagt.

Während die Ankündigung der Absage der Show angesichts von Vorwürfen gegen ihren Star zeitlich angesetzt scheint, sagt The Hollywood Reporter , die Entscheidung sei bereits vor Monaten getroffen worden, wobei die Streaming-Firma bereits ihre Annullierungsankündigung plant heute unabhängig vom gestrigen Bericht von Buzzfeed.

"Media Rights Capital und Netflix sind tief besorgt über die Nachrichten von Kevin Spacey von letzter Nacht", sagte die Produktionsfirma der Show und das Netzwerk in einer gemeinsamen Erklärung für Vox. "Als Reaktion auf die Enthüllungen der letzten Nacht trafen Führungskräfte unserer beiden Unternehmen heute Nachmittag in Baltimore ein, um sich mit unserer Besetzung und Crew zu treffen, um sicherzustellen, dass sie sich weiterhin sicher und unterstützt fühlen. Wie zuvor geplant, arbeitet Kevin Spacey zu diesem Zeitpunkt nicht am Set."

Nachdem die Show in der sechsten Staffel bereits fast abgeschlossen ist, sagt Netflix, dass es die letzte der Serie sein wird. House of Cards wurde zu einem Hit, als es 2013 ins Leben gerufen wurde. Es war die erste reine Web-Show, die für einen Emmy Award nominiert wurde und das Gesicht sowohl der Streaming- als auch der TV-Produktion veränderte.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Rapp hat sich in diesem Jahr bereits als Paul Stamets, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Discovery auftritt, als einer der ersten offen schwulen Starfleet-Offiziere (zusammen mit seinem On-Screen-Partner Dr Culber, gespielt von seinem Rent Co-Star Wilson Cruz) sowie der ersten Figur auf Star Trek , um eine F-Bombe fallen zu lassen.

Die Crew von Discovery, sowie eine Reihe anderer Schauspieler (LGBTQ + und Straight) innerhalb und außerhalb des Trek Universums, haben ihre Unterstützung angeboten der Schauspieler und seine Ankündigung gestern gemacht.


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

"Mein Bildschirm Irritation und Off-Screen-Inspiration" getwittert Discovery Jason Isaacs, der Kapitän Lorca spielt.

Broadway-Star Lin-Manuel Miranda twitterte auch die Unterstützung für seinen Freund Rapp.

Star Trek Star, Zachary Quinto, der Spock in den JJ Abrams-Filmen spielt, veröffentlichte seine eigene Aussage über Twitter und rief Spacey für den Zeitpunkt seines öffentlichen Coming Out aus:

"Es ist tief traurig und beunruhigend, dass Kevin Spacey sich dafür entschieden hat ", schrieb der Schauspieler. "Nicht, um im Angesicht all seiner vielen Auszeichnungen und Errungenschaften als ein Punkt des Stolzes aufzutreten, und so Zehntausende von LGBTQ-Kindern auf der ganzen Welt zu begeistern. aber als eine kalkulierte Manipulation, um die Aufmerksamkeit von der sehr ernsten Anschuldigung abzulenken, dass er versuchte, ein [Kind] zu belästigen."

" Es tut mir leid, von Anthony Rapps Erfahrung und dem anschließenden Leiden zu hören. Und es tut mir leid, dass Kevin es nur für richtig hielt, seine Wahrheit anzuerkennen, als er dachte, dass es ihm dienen würde - so wie seine Verleugnung ihm so viele Jahre lang diente. Möge Anthony Rapps Stimme die Stimme sein, die hier verstärkt wird. Die Stimmen des Opfers verdienen es, gehört zu werden."

Was halten Sie von Netflix 'Entscheidung, House of Cards abzubrechen? Erzähl uns @FeminineClub.com!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel