Warum sollten Sie eine Prenup

Wenn Sie nicht verheiratet sind (und vielleicht sogar wenn Sie es sind), ist es wahrscheinlich, dass Ihr Wissen über Eheverträge - häufiger bekannt als Prenups - kommt meistens von Kanye West's Gold Digger (Holla, wir wollen prenup!) und Reality TV. Dieses Rechtskonzept mag nur für Promis und Millionäre relevant erscheinen, aber ob Sie tatsächlich an diesem Punkt einen "Prenup" brauchen, es ist wichtig zu verstehen, worum es geht. Sie werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass diese Art von Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Verlobten nicht so weit hergeholt ist. Tatsächlich sind Prenups fünfmal häufiger als vor 20 Jahren. Wir unterhielten uns mit einigen Rechts- und Beziehungsexperten, um die Grundlagen von Prenups zu lernen, die Ihnen helfen können, einige unangenehme Convos zu vermeiden, während Sie den Spaß haben sollten, eine Hochzeit zu planen. WARUM EINE VORAUSENTWICKLUNG FÜR SIE SINNVOLL IST

Das Wichtigste zuerst: Präventive Vereinbarungen müssen keine gruselige, geheimnisvolle Idee sein. Diskutieren darüber, ob ein Prenup in Ihrer speziellen Situation notwendig ist oder nicht, kann tatsächlich eine Möglichkeit sein, allgemeiner und transparenter mit Ihrem Buh über Finanzen zu sprechen, ebenso wie mit der unangenehmen (aber leider praktischen) Realität der Scheidung. Prenups sind auch ein notwendiger Schutz für viele Paare. Um es einfach auszudrücken, bedeutet das Erhalten eines Prenups, dass Ihre Vermögenswerte (oder Ihres Ehepartners) im Falle eines Todes oder einer Scheidung sicher sind. Eine solche Vereinbarung zu erstellen, gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit zu bestimmen, "was wem gehört", sollte Ihre Ehe in den Süden gehen, was (hoffentlich) allen Zeit und Stress in potenziellen Scheidungsverfahren sparen würde.

"Der Ehevertrag wird stereotyperweise als ein schelmischer Vertrag mit Liebeskummer betrachtet", sagt der Scheidungsanwalt Caleb Ballew. "In Wirklichkeit ist es ein großartiger gesetzlicher Mechanismus, um grundlegende Richtlinien festzulegen und Unsicherheiten in der Ehe und mögliche Scheidung für

beide Ehepartner zu beseitigen. " Wer muss sich mit diesen Richtlinien befassen? Laut Ballew könnten Prenups ein besonders kluger Schachzug sein, wenn Sie und / oder Ihr Partner vorher verheiratet waren oder Vermögenswerte (Geld, Eigentum usw.) für Kinder aus früheren Beziehungen schützen möchten. Eine solche Vereinbarung könnte auch eine gute Idee sein, wenn eine Person in der potenziellen Ehe wesentlich mehr Einkommen verdient oder im Vergleich zur anderen ein unverhältnismäßig hohes Vermögen hat.

Selbst wenn Sie derzeit eine große Menge an Darlehen für Studentenkredite haben, ist ein Vorkauf immer noch eine gute Idee. "Eine Partei am Anfang ihrer Karriere, die die Fähigkeit besitzt, ein beträchtliches Einkommen zu verdienen, könnte eine Ehevereinbarung in Betracht ziehen", sagt Anwalt Mischelle Luckett. Wenn Sie also in eine hochbezahlte Industrie eintreten, die Ihnen eines Tages erlauben wird, fabelhaft schuldenfrei zu leben, dann sollten Sie keinen Vorbehalt aussprechen.

Während Prenups praktisch sein können, sind sie auch ein sensibles Thema. "Wenn eine Partei eine Ehevereinbarung eingeht, kann die andere Partei glauben, dass ihnen die Verpflichtung zur bevorstehenden Ehe fehlt", sagt Luckett. "Paare sollten die Aufnahme eines Ehevertrags als Joint Venture sehen und nicht als einseitigen Vertrag. "

WIE SIE DIE PRENUP CONVO MIT IHREM FIANC STARTEN

Wenn Sie meinen, dass ein Prenup die richtige Wahl für Sie und Ihren S. O. sein könnte, schlägt Luckett vor, offene Gespräche über Geld zu führen. Sie sollten

beide ehrlich über Ihre persönlichen Vermögenswerte, Schulden, finanzielle Verpflichtungen und Geldziele sprechen. Von da an sollten Sie sich mit einem Anwalt als Paar treffen, um herauszufinden, ob eine solche Vereinbarung in Ihrer Situation sinnvoll ist. Sie müssen möglicherweise auch durch jede Spannung arbeiten, die als Ergebnis der Idee an die Oberfläche steigt. Patty und Greg Kuhlman, Relationship Counsellors und Gründer von Marriage Success Seminars, betonen, wie wichtig es ist, sich dieser Spannung zu stellen, obwohl das ganze Geschäft der Prenups geradezu unromantisch sein kann. "Wenn man bedenkt, dass ein Prenup nur eine von vielen nicht-romantischen Themen ist, die Paare miteinander besprechen sollten, bevor sie heiraten," sagen sie. "Es wird wahrscheinlich zu Problemen in der Zukunft führen, wenn nicht über finanzielle ... Karriereangelegenheiten geredet wird. Das letzte, was Paare brauchen, ist, nach der Ehe blind zu sein. "Die Kuhlmans sagen auch, dass es für Paare wichtig ist, klare und genaue Erwartungen voneinander zu haben, während sie sich darauf vorbereiten, den Gang entlang zu gehen - und die mögliche Aufteilung von Vermögenswerten kann für viele eine wichtige Überlegung sein.

VERMEIDEN SIE DIESE WICHTIGEN PRÄSENTENFEHLER

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen Vortest abzulegen, bevor Sie "Ich tue" sagen, lassen Sie sich genügend Zeit, um den Prozess abzuschließen. Caleb sagt, dass der Abschluss einer Vereinbarung oft nicht länger als ein paar Wochen (oder ein paar Tage, wenn nötig) dauern kann, aber Hochzeitsplaner Sasha Souza hat aus erster Hand die Folgen von Paaren gesehen, die zu lange warten, um diese rechtlichen Angelegenheiten offen zu diskutieren Ich kann mich nicht auf die beste Vorgehensweise einigen und werde das Problem nicht frontal angehen.

In diesen Situationen, "jemand, der einen prenup wünscht, gibt entweder seinen Partner in letzter Minute in den zwei Wochen vor der Hochzeit oder das Paar bekommt nicht die Prenup fertig und unterschrieben vor der Hochzeit, weil sie können" Ich stimme dir zu ", sagt Souza. "In diesen Szenarien mussten wir Hochzeiten komplett absagen, mussten das Paar ihre Gelübde ablegen und den Prenup später beenden, bevor wir eine Gerechtigkeit der Friedenshochzeit haben, oder die Hochzeit innerhalb von drei Tagen absagen und die Hochzeit absagen. "

Lerne aus den Fehlern dieser Paare und starte diese offenen Gespräche früh. Und haben Sie keine Angst, Fragen sowohl Ihres Partners als auch Ihrer treuen Juristen zu stellen. Prenups sind vielleicht nicht für jeden geeignet, aber wenn sie für dich richtig sind, wird das Vertrauen in die materiellen Besitztümer, die sowohl du als auch dein künftiger Ehepartner in die Beziehung einbringen, eine Rolle spielen.

Was denkst du über Prenups? Twittern Sie uns @feminineclub!

Lassen Sie Ihren Kommentar