Dein Handy Dandy Pocket Heft mit Stichen

Mit der Entstehung von Websites wie Pinterest, YouTube und natürlich,FeminineClub.com Aufstrebende Macher aus der ganzen Welt konnten nach jedem Projekt suchen, das sie machen wollen und die Grundlagen lernen. Hier, umFeminineClub.com Wir freuen uns über die Idee, umfassende Anleitungen für verschiedene Handwerke zu teilen, wie 20 Anthropologie Hacks oder 20 Ikea Lighting Hacks. Abgesehen von Razzien tauchen wir unseren Zeh in das Wasser ein und erstellen illustrierte Guides. Hast du unseren Juwelenführer gesehen? ! Heute haben wir einen druckbaren Leitfaden für alle, die Sie Stickerei Master anstreben. Es lässt sich sogar zu einem perfekten kleinen Büchlein zusammenfalten! Überprüfen Sie 14 der häufigsten Stiche unten.

1. Running Stitch : Arbeiten Sie von rechts nach links, machen Sie Stiche in einer geraden Linie, mit kleinen Abständen zwischen jedem Stich.

2. Split-Stich : Beginnen Sie von links nach rechts, indem Sie die Mitte des vorherigen Stiches aufteilen.

3. Stichstich : Legen Sie zwei Stoffstücke bündig aneinander. Bringe die Nadel durch beide Stoffstücke, dann nach unten und durch eine Diagonale auf der gegenüberliegenden Seite.

4. Couching : Machen Sie einen langen Stich entlang Ihrer Linie mit dickem Faden. Mit einem dünneren Faden einen kleinen Stich über den dicken Faden machen und nahe am Eintrittsloch enden, um den dicken Faden zu verankern. Wiederholen Sie dies in gleichmäßigen Abständen.

5. Kettenstich : Arbeiten Sie von rechts nach links, machen Sie eine lose Schleife mit Ihrem Faden und nähen Sie sie wieder rechts neben Ihrem Ausgangspunkt. Machen Sie eine weitere lose Schleife, beginnend und endet im oberen Teil der ersten Schleife.

6. Stem Stitch: Machen Sie von links nach rechts einen Stich in einem tiefen Winkel. Beginnen Sie jeden Stich leicht über dem vorherigen Stich. Stellen Sie sicher, dass keine Leerzeichen dazwischen sind.

7. Fischgrätenstich : Von links nach rechts bewegen und in einem Winkel von 45 Grad nähen. Bewegen Sie die Nadel leicht nach links und nähen Sie sie in einem weiteren 45-Grad-Winkel zu einem länglichen Kreuzstich zusammen.

8. Upright Cross Stitch : Von links nach rechts einen horizontalen Stich machen. Dann machen Sie einen vertikalen Stich über die Mitte Ihres ersten Stichs. Wiederholen Sie dies mit keinen Leerzeichen zwischen den einzelnen Kreuzungen.

9. Kreuzstich : Nähen Sie von links nach rechts in einem Winkel von 45 Grad. Wiederholen Sie mit Leerzeichen zwischen jedem Stich. Wenn Sie das Ende der Naht erreicht haben, nähen Sie von rechts nach links und machen Sie senkrechte Kreuze.

10. Korallenstich : Arbeiten Sie von rechts nach links, fädeln Sie die Nadel im rechten Winkel zur Naht und bringen Sie die Spitze knapp darunter zurück. Wickeln Sie den Faden von links nach rechts um die Nadel und ziehen Sie die Nadel durch die entstandene Schlaufe.

11. Französischer Knoten : Führen Sie Nadel und Faden durch den Stoff. Wickeln Sie den Faden zweimal fest um das Ende der Nadel, führen Sie dann die Nadel in die Nähe Ihres ersten Stichs und ziehen Sie ihn durch.

12. Saatstich : Machen Sie zwei kleine, gerade Maschen nebeneinander. Wiederholen Sie den Vorgang, um einen Bereich zu füllen.

13. Fliegenstich : Machen Sie einen lockeren Stich und heften Sie dann die Basis des Stichs in eine "V" -Form.

14. Lazy Daisy Stitch : Erstellen Sie Blütenblätter, indem Sie einen losen Stich machen, und heften Sie dann die Spitze des Blütenblattes mit einem kleinen Stich nach unten. Wiederholen Sie für jedes Blütenblatt.

Jetzt, da Sie diese Stiche in Fotoform gesehen haben, haben wir die Broschüre für Sie.

Zuerst müssen Sie dasFeminineClub.com druckbar.

Um die Broschüre zu erstellen, schneiden Sie sie aus. Schneiden Sie dann mit einem X-acto Messer und einer Schneidmatte entlang der gepunkteten Linien. Akkordeon Falten Sie das Booklet der Länge nach mit der Grafik nach innen. Schieben Sie die äußeren Stücke zusammen, so dass eine Falte entsteht, die in der Mitte aufsteht. Falten Sie die eine Seite nach rechts und die andere nach links. Dann falten Sie die Broschüre zur Hälfte und in einer halben Sekunde, um ein Buch zu erstellen. Wiederholen Sie dies mit Ihrer zweiten Seite.

Legen Sie eine Broschüre in die andere, achten Sie darauf, dass sich die Abdeckung und die Rückseite an der Außenseite der Broschüre befinden. Dann einnähen!

Da haben Sie es! Ein kleines Taschenheftchen mit allem, was du brauchst, um dein neues Stickhobby zu beginnen:)

Welche anderen illustrierten Anleitungen würdest du gerne sehen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Lassen Sie Ihren Kommentar