10 Der inspirierendsten #WhyIMarch Tweets, die du auf Twitter sehen wirst

Da sich Hunderttausende Frauen in Washington DC versammeln (und in 600 anderen Städten nicht nur unsere Nation, sondern das Land: Dies Gruppe ist sogar von einem Boot in der Antarktis beigetreten!), für den heutigen historischen Frauen-Marsch, der ihre besten #nastywoman merch und DIY "pussyhats" ausstrahlt, sind soziale Medien mit First-Person-Berichten von den historischen Ereignissen überschwemmt.

Es überrascht nicht, dass der Hashtag #WhyIMarch in die Luft geht und mehr als genug Hoffnung hervorruft, um alle Bedenken, die Sie vielleicht über die gestrige Einweihung hatten, zu "übertrumpfen". Glauben Sie uns nicht? Schau dir diese 10 Tweets an, um deine Inspiration auf bis zu 1000 Prozent zu bringen: Du wirst es in den nächsten vier Jahren brauchen!

1. @ profe105: Linda marschierte, um für sich selbst und diejenigen, die von anderen eingeschüchtert wurden, aufzustehen.

2. @rockyraffle: Wir erinnern uns daran, dass der Frauen-Marsch nicht nur für Frauen ist, Rocky marschiert wie viele tolle Jungs für alle Frauen in seinem Leben.

3. @ WeekendnMuskoka: Twitter-User Dawn entdeckte einen Demonstranten in Kanada, der nicht glauben konnte, dass er immer noch für die vorliegenden Probleme marschieren musste: "Ich kann nicht glauben, dass wir noch protestieren müssen", las sein Zeichen.

4. @ cre8ivetype: Jillian und ihre Freunde machten eine ernsthafte Aussage, als sie in ihren von Suffragetten inspirierten Outfits auftauchten, für die, die vor ihnen kamen, marschierten und sagten "Same sh * t, different century. "Ja.

5. @ResistinginNYC: Mit Blick auf die Zukunft marschiert Joi für das, was noch kommen wird, und macht uns darauf aufmerksam, dass Kinder "eine Zukunft mit all ihren Freiheiten verdienen, auf der dieses Land gegründet wurde". "

6. @foodityourself: Mollynda marschierte für diejenigen in ihrer Familie, die das nicht konnten, weil sie nun das Privileg und die Freiheit dazu hatte.

7. @ brekky94609: In Oakland zog Brekky stolz ihr Hills Shirt an, um alle wissen zu lassen, für wen sie marschieren wollte.

8. @AshleyNicoleHen: Ashley marschierte für ihre Minderheiten und ihre verdiente Gleichberechtigung als Frauen und Menschen. "Ich sehe dich und liebe dich", sagte sie und zitierte Tracee Ellis Ross 'Golden Globes-Dankesrede.

9. @Isloanetherapy: In San Francisco wurde Lily kreativ, während sie sich darauf vorbereitete, die Elemente mit einem DIY-Regenschirm zu bekämpfen, komplett mit Skizzen einer Gebärmutter und einer Liste von allen, für die sie marschierte. Brillant!

10. @mikefinke: Es mag einfach sein, aber dieses in NYC entdeckte Zeichen macht uns emotional AF. Nicht eine, nicht zwei, sondern Millionen von Menschen im ganzen Land marschieren "für jede Tochter in Amerika" und das ist wirklich eine schöne Sache.

Wir möchten alle #WhyIMarch-Posts sehen - twittern Sie uns @feminineclub!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Lassen Sie Ihren Kommentar