10 Möglichkeiten, deine BFF zu verwöhnen, die nur ein Baby hatten

Die Geburt ist eine verrückte, erstaunliche, unordentliche, schmerzhafte, schöne und anstrengende Handlung, die fast jede neue Mutter völlig trocken lässt, emotional und physisch, post partum. Es ist dein Job als ihr BFF, alles zu tun, was du kannst, um sie in dieser anstrengenden Zeit zu unterstützen und zu unterstützen. Das Ganze "Es braucht ein Dorf" ist 100 Prozent wahr, und als einer ihrer Hauptbewohner ist es deine bürgerliche Pflicht, die neue Mutter zu verwöhnen. Sie fragen sich vielleicht, was Sie tun können, um zu helfen - nun, wir können Ihnen dabei helfen, vor allem, weil die ersten 40 Tage so wichtig sind. Hier finden Sie 10 hilfreiche Vorschläge, wie Sie in diesen ersten Wochen der beste, unterstützendste BFF aller Zeiten sein können.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

1. Registriere sie für eine Essensausgabe. Eines der letzten Dinge, die einer neuen Mutter in den Sinn kommen (selbst wenn sie sich selbst eine moderne Julia Child entwirft), ist die Idee, sich beim Abendessen über einen heißen Ofen zu beugen. Wenn ihr Partner nicht in der Küche ist, braucht diese hungrige (und wahrscheinlich stillende) Mutter etwas zu essen. Um es ganz einfach zu machen, gib ihr das Geschenk eines Essenslieferdienstes wie Munchery oder Ayesha Currys anstehender Essenslieferservice-Versammlung (sie wird sogar Babynahrung auf der Speisekarte haben, wenn das Baby zu essen beginnt).


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

2. Organisiere einen Essenszug. Wenn Sie Speisen mit einer persönlicheren Note liefern möchten, bringen Sie all Ihre BFFs zusammen und kreieren Sie einen köstlichen Essenszug, in dem alle Platz nehmen, um Essen für die Familie zu machen. Es gibt sogar eine Website, auf der die Terminplanung und die Essensvorlieben einfacher zu verfolgen sind, was treffend Meal Train genannt wird. Denken Sie an die Lebensmittelbeschränkungen der Familie und geben Sie ihnen Mahlzeiten in Einweg-Lebensmittelbehältern oder solche, die sie nicht zurückgeben müssen, um es den neuen Eltern zu erleichtern. Wenn Sie etwas inspo benötigen, schauen Sie sich unsere Vorschläge für einige einfache Tiefkühlkost an.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

3. Stell dich um das Haus herum. Geh mit Putzmitteln bewaffnet zum Haus deines Kumpels und mach dich an die Arbeit. Waschen Sie sich etwas Geschirr, machen Sie Wäsche, wechseln Sie die Bettwäsche und tun Sie alles, um das Leben ein wenig einfacher und sauberer zu machen. Es macht vielleicht keinen Spaß für dich, aber es wird ihnen einen Unterschied machen.

4. Erleichtern Sie den Snack. Bringen Sie einen Korb mit ihren Lieblings-Snacks, die mit einer Hand leicht zu essen sind (da sie in 90 Prozent der Fälle ihre andere Hand an ihrem schönen Baby haben wird). Müsliriegel, Obst, Popcorn und verschiedene getrocknete Früchte und Nüsse sorgen für gute (und gesunde) Optionen.

5. Verschenke ihr eine wunderbare Massage. Jetzt, es sei denn, Sie sind eine zertifizierte Masseuse, versuchen Sie es nicht selbst. Lassen Sie sich stattdessen von einem Massageservice einen Hausbesuch machen oder vereinbaren Sie einen Termin in einem örtlichen Spa (und bieten Sie an, das Baby zu beobachten, während sie die dringend benötigte Hilfe erhält).

6. Pass auf das Baby auf, damit sie duschen kann. Ernsthaft, einen Moment zum Duschen zu finden, ist eines der Dinge, die neue Mütter nicht so viel tun können, wie sie möchten.Der Kampf ist echt! Schwingen Sie 20 oder 30 Minuten lang bei Ihrem BFF-Haus, damit sie unter die Dusche gehen, sich die Haare putzen und vielleicht sogar ein paar Minuten Ruhe in Ruhe genießen kann. Dies ist eines der besten Geschenke aller Zeiten und es ist so einfach zu geben!

7. Ermuntere Badezeit. Allerlei Orte werden nach einem Baby wund sein. Bringen Sie ihr einen Geschenkkorb mit Dingen, die für die entspannendste Badezeit aller Zeiten sorgen. Planen Sie eine tolle duftende Badebombe, ein paar Aromatherapiekerzen, das ausgefallene Shampoo, das Sie haben wollten, und die Zeit, das Bad zu nehmen (siehe Tipp Nummer 6).

8. Netflix und chillen. Nun, nicht in der Art, wie wir jetzt an Netflixing und Chillen denken. Etwas so unaufdringlich zu tun, wie die Prinzessin Bride zum hundertsten Mal oder Binge Watching Gilmore Mädchen zu sehen, könnte genau das Richtige für eine neue Mutter sein, um sich normal zu fühlen. Bringen Sie Popcorn, ihre Lieblingssüßigkeit und ein großes bequemes blankie für das Rollen auf der Couch und machen Sie so gut wie nichts.

9. Wenn sie andere Kinder haben, nehmen Sie sie für einen Leckerbissen heraus. Es ist gut für die neue Mutter, eine ungeteilte Zeit mit ihrem neuen Baby zu verbringen. Um zu verhindern, dass sich ältere Geschwister unwohl fühlen, nehmen Sie sie heraus und verwöhnen Sie sie. Schwingen Sie bei einem Spielzeugladen vorbei, um einen kleinen Einkaufsbummel zu machen, oder machen Sie einfach einen Bananensplit. Bring sie zu einem Spielplatz und hol dir einen weiteren Bananensplit! Aber stellen Sie sicher, dass sie von ihrem Zuckerrausch heruntergekommen sind, bevor Sie sie zu ihren Eltern zurückbringen.

10. Endlich, trage dich nicht aus. Stellen Sie sicher, dass sie Zeit hat, sich auszuruhen und sich zu erholen und ihre Zeit nicht zu monopolisieren (es sei denn, sie möchte es). Frag sie, was sie WIRKLICH braucht. Es könnte so glanzlos sein wie ein Sitzbad, oder dass sie sich total nach einer Drachenrolle von ihrem Lieblings-Sushi-Lokal sehnt (jetzt, da sie endlich wieder Sushi essen kann). Höre auf sie. Sei für sie da.

Was denkst du, was dein BFF am meisten schätzen würde? Twittern Sie uns @feminineclubund lass es uns wissen!