10 Hochzeit Trends, die überall in diesem Sommer sein werden

Mit Hochzeitserwärmung werden Sommerbräute schon bald den Gang zum großen Tag beschreiten. Während es so viele verschiedene Arten von Bräuten und Stilen gibt, die wir lieben, dominieren einige Trends auf allen Hochzeiten. Zum Auftakt der Sommer- und Hochzeitssaison wendeten wir uns an die Brautkleiddesignerin Rebecca Schoneveld mit Sitz in Brooklyn für alle Top-Trends im Sommer 2016, von Kleider über Accessoires bis hin zu Haar. Blättern Sie weiter, um zu sehen, was sie für die besten Hochzeitslooks der Saison halten würde. Ein Wort der Vorsicht, aber, Sie werden * alle * dieser auf Ihre nicht so geheime Hochzeit Pinwand stecken wollen.

1. Zweiteilige Kleider : Zweiteiliges Kleid hat die Modewelt erobert, auch Brautmode! Mit einem zweiteiligen Look können Sie die Illusion eines einzelnen Kleides behalten, aber können es anpassen, um Ihren Stil zu mischen und zu entsprechen. Wenn du ein wenig kantiger werden willst, kannst du ein Spitzenstück auswählen, das etwas kürzer geschnitten ist, um ein bißchen zu sehen. (über Rebecca Schoneveld / Rachel Gomez)

2. Pastell Brautkleider : Wer sagt, dass Sie an Ihrem Hochzeitstag weiß tragen müssen? Viele modebewusste Bräute haben zarte Blau-, Grau- und Rougetöne gewählt, um das Kleid leicht zu halten, aber mit einem kleinen Twist. (über Rebecca Schoneveld / Dave Richards Fotografie)

3. Super Low Backs : Sommerbräute brauchen sich normalerweise keine Sorgen zu machen, dass es zu kalt ist. Daher ist es der perfekte Zeitpunkt, um ein bisschen mehr Haut zu zeigen. Ein tiefer Ausschnitt kann Mode vorwärts und sehr schmeichelhaft sein, aber tiefer Rücken oder Seiten sind, wo es in dieser Jahreszeit ist. (über Rebecca Schoneveld / Justina Bilodeau Fotografie)

4. High Slits : Diesen Trend haben wir über den gesamten roten Teppich gesehen, und jetzt geht er auch den Gang entlang. Ein Schlitz in einem Brautkleid Rock ist der beste Weg, um die Dinge ein wenig sexy, aber immer noch sehr stilvoll. (über Rebecca Schoneveld / Sojourner Society)

5. Komplizierte Details : Aufwendige Rücken mit Illusion Tüll, Applikation oder Stickerei sind ideal für die Braut, die die Dinge gleichzeitig süß und kantig halten will. (über Rebecca Schoneveld / Claudia McDade)

6. Hair + Body Jewelry : Haar- und Körperschmucktrends beschränken sich nicht nur auf Frühlingsmusikfestivals. Wir haben gesehen, Körper und Haar-Ketten in Hochzeit Looks, sowie Stücke auf Schultern und Rücken integriert, um ein einzigartiges Flair und etwas Kante hinzuzufügen. (via Rebecca Schoneveld / Kelsea Holder Fotografie)

7. High-Low-Hems : Mit vielen Bräuten mit ausgefallenen und intimeren Zeremonien haben sich die Hochzeitskleid-Trends leicht verändert, um dem gerecht zu werden. High-Low-Säume (a la Whitney Port) sind der beste Weg, um einen kleinen Blick auf das Bein und einen erstaunlichen Schuh zu werfen, ohne die lange Trachtentradition loszuwerden.(über Rebecca Schoneveld / Rachel Gomez)

8. Gorgeous Updos : Obwohl ein einfaches niedriges Brötchen immer ein Klassiker ist, ist eine komplizierte französische geflochtene Hochsteckfrisur so lustig und sehr innen! (über Rebecca Schoneveld / Stephanie Sunderland Fotografie)

9. Ebenen : Viele haben begonnen, mehrere Looks für ihren großen Tag anzulegen. Um es ein wenig einfacher (und weniger teuer!) Zu machen, haben sich Bräute für Schichten entschieden, wie abnehmbare Spitzeoberseiten und Tulle-Röcke, um ihr Aussehen zu morphen. (über Rebecca Schoneveld)

10. Minimalist Everything : Minimalismus war in letzter Zeit ein Lifestyle-Trend, und wir sagen voraus, dass schön einfache Kleider neue Go-Tos für Bräute werden. (via Rebecca Schoneveld / Chellsie Michael Photography)

Lieben Sie diese Brauttrends? Folgen Sie uns auf Pinterest für alle Hochzeitsideen.

Lassen Sie Ihren Kommentar