11 Prominente Eltern, die dem Hollywood Twin Club beigetreten sind

Anscheinend sieht es so aus, als würden Zwillinge in letzter Zeit die Oberhand gewinnen: Nicht nur, dass Amal und George Clooney ihre zwei Freudenbündel gerade noch begrüßen Woche, aber Jaime Pressly und Vienna Girardi von Bachelor Ruhm beide gaben bekannt, dass sie auch Zwillinge erwarten. Und lass uns nicht einmal auf Beyoncés und Jay Zs bevorstehenden Lookalikes los!

Wenn es scheint, wie Baby Pandämonium, ist es: Wie POPSUGAR berichtet, gab es eine 76 Prozent Steigerung der Zwillingsrate seit 1980. Während Genetik und die zunehmende Verwendung von Fruchtbarkeitsbehandlungen wie IUI und IVF Sicherlich tragen sie zu diesem doppelten Babyboom bei, eine Reihe anderer Faktoren spielen ebenfalls eine Rolle, einschließlich der Tatsache, dass viele Frauen später im Leben Babys bekommen. Dies führt zu einem Anstieg von Follikel-stimulierenden Hormonen (insbesondere bei Frauen über 30) oder zu mehr Chancen, dass mehrere Eier gleichzeitig befruchtet werden können.

Der Zwillingsbaby-Boom ist besonders in Hollywood zu spüren, da eine wachsende Zahl von Tinsel Towns 30+-Sets doppelt zu sehen ist. Schau dir an, wer unten den doppelten Spaß hat!

1. Beyoncé und Jay-Z: Beyoncé, 35 Jahre alt, gab im Februar bekannt, dass sie Zwillinge erwartet. Obwohl die Sängerin nicht viel über ihre bevorstehenden Ankünfte gesagt hat (jeden Tag, Bey!), Hat sie ihre wachsende Beule mehrmals gezeigt, einschließlich während eines unvergesslichen Stints bei den Grammys mit den ungeborenen Babes vorne und in der Mitte. (Foto über Christopher Polk / Getty)

2. Wien Girardi: Der ehemalige Bachelor hat letzte Woche eine Bombe auf uns geworfen mit der Nachricht, dass auch sie bald doppelt sehen wird. "Zweimal der Segen, zweimal der Spaß! "Der 31-Jährige hat eine Aufnahme eines herzförmigen Sonogramms mit den Worten" Twin A "und" Twin B "(Foto über Ethan Miller / Getty)

3. Jaime Pressly und Hamzi Hijazi: Nach den Nachrichten über die Geburt der Zwillinge von Amal und George Clooney kam die Nachricht, dass Mama Schauspielerin Pressly bald in ihre Fußstapfen treten würde. "Zwillinge laufen nicht auf beiden Seiten unserer Familie, also waren wir geschockt", sagte der 39-Jährige zu Menschen . "Das war nicht IVF oder so etwas. "Trotzdem war es ein willkommener Segen für die Schauspielerin, die dem Magazin erzählte:" Ich wollte immer drei Kinder haben. "Sieht so aus, als hätte sie ihren Wunsch bekommen, denn die Zwillinge werden sich Presslys Sohn Dezi anschließen. (Foto über Angela Weiss / Getty)

4. Amal und George Clooney: Der Schauspieler und der britische Menschenrechtsanwalt haben letzte Woche ihre Zwillinge Ella und Alexander willkommen geheißen. Danach schob sich Opa Clooney auf E! , "George wird ein absolut wundervoller Vater ... [Er] wird ganz in der Hand sein. Und er wird es mit Humor und Freude tun. "(Foto über Clemens Bilan / Getty)

5. Mariah Carey und Nick Cannon: Kleine Marokkaner und Monroe, oder "Demokids Roc and Roe", wie die ehemaligen Flammen liebevoll auf ihre Mini-Mes verweisen, treffen bereits mit ihren Eltern, die stolz darauf sind, auf den roten Teppich ihren Kindern eine Chance, die sie bekommen.Andererseits würden wir nicht weniger erwarten. Carey soll sie zu ihrem Hit "Fantasy" in die Welt aufgenommen haben. "Carey schrieb auf Beys Instagram Post-Baby News:" Zwillinge zu haben ist das unglaublichste Erlebnis aller Zeiten! "(Foto über Frazer Harrison / Getty)

6. Celine Dion + René Angelil: Dion war sehr offen über ihre Fruchtbarkeitskämpfe und nutzte IVF, um ihre mittlerweile sechsjährigen Jungen Nelson und Eddy mit ihrem verstorbenen Vater René Angelil zu empfangen. Obwohl der damals 42-jährige Sänger einräumte, gab es in den ersten paar Jahren viele schlaflose Nächte ("Jeden Tag fragt René:" Hast du gut geschlafen? ") Und ich denke:" Du machst wohl Witze! Es gibt keinen Schlaf! "), Sie sagte, dass es" außergewöhnlich war, wieder einmal Eltern zu sein ", nachdem sie im Jahr 2001 Sohn René-Charles bekommen hatten. (Foto via Scott Brinegar / Getty)

7. Angelina Jolie + Brad Pitt: Das jetzt geschiedene Paar schockierte die Welt im Jahr 2008 mit der Ankündigung, dass sie zwei neue Zugänge zu ihrer stetig wachsenden Kinderschar erwarteten, zu der bereits Maddox, Pax, Zahara und Shiloh gehörten . Jolie, damals 33, sagte zu Entertainment Weekly , dass die Nachrichten auch für sie eine Überraschung seien. "Wir haben keine Zwillinge erwartet", verrät sie. "So hat es uns schockiert, und wir sind sehr schnell auf sechs gesprungen. Aber wir mögen eine Herausforderung. "Schnitt zum Juli desselben Jahres, und die Welt bekam ihren ersten Blick auf die kleine Vivienne und Knox - AKA, die berühmtesten Zwillinge seit Mary-Kate und Ashley Olsen.

8. Jennifer Lopez + Marc Anthony: Nur wenige Monate bevor Jolies und Pitts inzwischen berühmte Zwillingsbabys geboren wurden, öffnete der "Is not Your Mama" -Sänger und damaliger Ehemann Marc Anthony ihre Arme für ihre eigenen Zwillinge, Max und Emme (jetzt neun). Lopez nahm Anfang dieses Jahres an Instagram an ihrem Geburtstag teil und sagte: "Ich fühlte mich sofort verbunden, beschützt, überwältigt von Emotionen und wie die glücklichste Frau auf der Erde, und ich fühle mich seitdem jeden Tag so. "

9. Julie Bowen + Scott Phillips: Julie Bowen hat eine ganz eigene moderne Familie, mit einem 11-jährigen Sohn namens Oliver und zwei achtjährigen Zwillingen, John und Gustav, mit Ehemann Scott Phillips. Obwohl Bowen zugibt, dass die Nachricht schockiert war, als sie im Jahr 2011 sagte, dass sie "verängstigt" war, scheint sie das Kunststück gemeistert zu haben, das ihr einst Angst gemacht hatte. "Ich wollte keine Zwillinge als zweiten Umweg", sagte sie der Verkaufsstelle. "Ich bin ständig schockiert, dass ich mich erfolgreich um diese Familie kümmere und dass ich in der Lage bin, ihre Bedürfnisse vor meinen zu stellen. Ich glaube nicht, dass ich es in meinen Zwanzigern hätte machen können. " 10. Tilda Swinton + John Byrne: Swinton, der mit Clooney in ihrem gemeinsamen Streifen kostete,

Hail, Caesar, gab zu, dass sie amüsiert war, die Nachricht zu hören, dass Clooney zwei Freudenbündel begrüßen würde Er lachte über ihre eigenen wilden Zwillinge Xavier und Honour (jetzt 19), als sie Babys waren. "Ich habe selbst Zwillinge und [George] hat immer darüber gelacht, dass ich so müde aussehe, wenn die Zwillinge klein waren", sagte sie kürzlich zu Leuten ."Jetzt habe ich das letzte Lachen. Ich habe ihn über die Ätherwellen ausgelacht. Er wird Schlaftabletten brauchen! "(Foto über Pascal le Segretain / Getty) 11. Julia Roberts + Danny Moder: Während Swinton nicht bereit ist, viel Rat anzubieten, nachdem Clooney sie so gnadenlos verspottet hatte, hatte seine andere Co-Star und gute Freundin Julia Roberts ihre eigenen Gedanken zu teilen. Der 49-Jährige, der ein Zwillingspärchen im inzwischen 11-jährigen Phinnaeus und Hazel hat, sowie ein 10-jähriger Sohn, Henry, berichtet: "Sie sind ein großartiges Paar und ich denke, sie brauche keinen Rat von mir oder sonst jemand. "Roberts sagte der Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres:" Niemand ist um 3 Uhr morgens bei dir, wenn du gerade gehst. "Was mache ich? Woher kamen sie und wann gehen sie? Und dann kommst du irgendwie durch und findest es heraus. "(Foto via Frederick M. Brown / Getty)

Sind Sie von all den Hollywood-Zwillingen überrascht? Lass uns über @ wissen Feminine Club .

Lassen Sie Ihren Kommentar