11 Verrückte und inspirierende Dinge, die wir über Kesha im SXSW gelernt haben

11 Verrückte und inspirierende Dinge, die wir über Kesha im SXSW gelernt haben

11 UNGEWÖHNLICHE RÄTSEL UND PERSÖNLICHKEITSTESTS, DIE DEIN GEHIRN EINSCHALTEN (November 2018).

Anonim

Kesha ist viele Dinge - eine Sängerin, Künstlerin, Aktivistin, Feministin, Überlebende, Mensch. Sie hat sich von einem Popsänger zu einer Stimme entwickelt, die nicht zum Schweigen gebracht werden kann, und sie ist ein Verfechter der Gleichheit. In einem Ballsaal auf der SXSW unterhielt sie sich mit Refinery29s Chief Content Officer Amy Emmerich über das Selbstbild, die Rolle der Musik in ihrem Leben und ihre unsterbliche Liebe zu Tieren. Hier sind einige ihrer Enthüllungen.

1. Sie verbrachte ihren 30. Geburtstag im Dreck. Für ihr 3: 0 sagte Kesha, sie wolle wieder zu den Grundlagen zurückkehren, also ging sie auf eine afrikanische Safari, wo sie mit einer kleinen Gruppe von Freunden ein Lager aufschloß und neben Nilpferden auf dem Boden schlief. Am Tag ihres tatsächlichen Geburtstages sah sie zwei Löwen, die es anlegten und dachte: "Meine 30er werden dope sein. "Sie hat auch gelernt, dass" Kesha "auf Suaheli bedeutet, die ganze Nacht Party zu machen.

2. Sie ist eine Katzendame. Kesha gab zu: "Heimlich ist mein Ziel, auf einer Insel mit Katzen zu leben. "Sie möchte auch ein großes Katzenheim haben, in dem sie alle Katzen rettet, einschließlich Liger. "Ich möchte dafür bekannt sein, für die Rettung von Tieren für immer zu helfen. "Ihre Liebe zu Tieren hat sich auf ihre Fans ausgedehnt, die sie" Tiere "nennt, weil es das ist, was sie am meisten auf der Welt liebt. "Mein glücklichster Ort ist, wenn ich mit Tieren interagiere - meine Fans oder meine Katzen. "

3. Neue Musik kommt. Durch ihre Kunst versucht sie alles Negative in etwas Positives zu verwandeln. Sie sagt, sie schreibt Songs jeden Tag ihres Lebens und wählt momentan zwischen 70-80 Songs für ihr kommendes Album (kommt "bald"). Musik ist ihre Art zu bewältigen, und mit ihren neuen Melodien fühlt sie sich zum ersten Mal ehrlich über ihr Leben. "Ich mag es, ich hoffe, dass meine Tiere es mögen und mir egal ist, was andere denken, weil ich stolz darauf bin. "

4. Sie ist in ein wirklich gesunder Ort in ihrem Leben. Nachdem sie mit einer gefährlichen Essstörung fertig geworden ist, hat sie gelernt, Dinge loszulassen. Sie sagte, sie sei noch lange nicht fixiert, aber sie verbringt nicht jeden Tag damit, besessen von etwas zu sein, was ungesund ist, und möchte anderen Menschen mit ähnlichen Kämpfen helfen, zu erkennen, dass sie auch ihre eigene Freiheit finden können. "Ich beanspruche meinen persönlichen Raum, meinen Körper, mein Selbstvertrauen, meine Musik, mein Leben. "Sie spricht öffentlich über ihre Schlachten und möchte" für Menschen eintreten, die Menschen brauchen, die sich für sie einsetzen. "

5. Sie ließ das $ in ihrem Namen fallen, weil es nicht ist, wer sie jetzt ist. Während sie wegen ihrer Essstörung in der Entzugsklinik war, erkannte sie, dass sie eine Außenfassade von jemandem geschaffen hatte, der immer stark sein musste und keine Nebenwirkungen hatte. Während ihrer Genesung erkannte sie, dass das nicht das war, was sie wirklich war, also ließ sie das $ fallen, weil es Teil dieser Fassade und dieser Zeit ihres Lebens war, und sie war weitergezogen. "Aber ich habe immer noch ein schwarzes Tattoo auf meiner Hand", scherzte sie.

6. Sie glaubt, dass das Internet ein sicherer Raum sein sollte. Online-Mobbing ist kein Witz, und Kesha hat sich endlich damit abgefunden, wie man damit umgeht. Sie sagte: "Ich machte Trolle und schikaniert die Wahrheit und meine höhere Macht. "Jetzt nutzt sie nur soziale Medien, um sich mit ihren Fans zu verbinden, die sie dafür verantwortlich macht, dass sie ihren Traum leben lässt und ignoriert all die anderen Kommentare. "Ich bin am glücklichsten, wenn ich in meinem wirklichen Leben präsent bin und mich nicht um mein Online-Leben kümmere. "

7. Sie kehrt zu ihren Wurzeln zurück. Keshas Mutter war eine Country-Songwriterin, die einige ihrer Songs wie "Cannibal" und "Steven" vertonte, und Kesha entschied sich ursprünglich dafür, Dance-Popmusik zu machen, weil es das rebellischste Genre war, das sie sich vorstellen konnte. Aber ihr letztes Album kehrt zu ihren Country-Wurzeln zurück und konzentriert sich mehr auf Storytelling.

8. Sie hat eine F *** You List, und sie stammt aus der High School. Für alle, die sie zweifeln oder schikanieren, sagte sie: "Ich habe diesen geistigen Ort, den ich allen gegeben habe. Und es ist meine F *** Sie Liste. "Wann immer sie nachlässt, erinnert sie sich an die Liste und all die Leute, die sie braucht, um sich zu beweisen, und das motiviert sie, aufzustehen und mehr Musik zu schreiben.

9. Ihr perfekter Tag beinhaltet Wale. Kesha sagte, ihr idealer Tag wäre Tauchen mit Walen (sie hat drei Wal-Tattoos), und das in einem anderen Leben würde sie gerne ein Tauchlehrer sein, weil es wie "auf einen anderen Planeten gehen" und es ist sie fühlt sich wie "ein Piraten des Meeres. "

10. Wenn du einen ihrer Freunde oder Familie online trollst, wird sie dich melden. "Ich melde die ganze Zeit Löcher. "Sie sagte, dass sie die negativen Kommentare über sich selbst gewöhnt hat, aber sie ist sehr beschützend für ihre Tiere und Menschen. "Wir müssen uns gegenseitig haben. Es geht um globale Einheit. "

11. Liebe wird immer gewinnen. "Ich werde Hass nicht gewinnen lassen. Ich werde Liebe für meinen Rest meines Lebens verbreiten, und ich werde versuchen, eine positive Existenz zu führen. Mein Ziel in all dem ist, daran erinnert zu werden, ein positiver Mensch zu sein, der positive Dinge für andere getan hat. "

Was ist deine Lieblingssache an Kesha? Lass uns wissen @feminineclub!