11 Reaktionen, die die Kendall Jenner + Pepsi Kontroverse perfekt erfassen

11 Reaktionen, die die Kendall Jenner + Pepsi Kontroverse perfekt erfassen

Bikini-POsing: Was hat Kendall denn für einen XL-Hintern? (September 2018).

Anonim

Sprechen Sie über ein Marketing-Missgeschick.

Fast unmittelbar nachdem Pepsi gestern seine bereits berüchtigte Kendall Jenner Anzeige veröffentlicht hat, verlor das Internet kollektiv seine Meinung. Eines ist klar: Die Entscheidung des Unternehmens, in die politische Diskussion einzusteigen, verläuft NICHT nach Plan. Proteste sind zu einem immer häufigeren Bestandteil unseres politischen Klimas 2017 geworden, und Aktivisten und normale Leute sind nicht gerade begeistert davon, dass ein großes Unternehmen versucht, in Hot-Button-Themen wie #BlackLivesMatter oder dem Women's March einzukaufen.

Innerhalb von Minuten nach Pepsi's kommerzieller Veröffentlichung war das Internet über den Fehltritt geschockt.

Einige haben Pepsis Fähigkeiten zur Entscheidungsfindung völlig zerstört. Andere wiesen darauf hin, dass es irgendwie lächerlich sei, eine Dose Pepsi zu öffnen und alle Probleme der Welt zu lösen.

Selbst Martin Luther King Jr.'s Tochter Bernice hat sich in das Gespräch vertieft:

Andere erinnern sich, wie gut andere Celebrity-fokussierte Pepsi-Anzeigen waren (meistens mit Bey):

Und überlass es Rosario Dawson um zu zeigen, wie ähnlich es einem Video ist, das sie vor 15 Jahren gemacht hat ... was Pepsi offensichtlich vermisste:

Was denkst du darüber, dass Unternehmen politisch werden? Erzähl uns @feminineclub!

(P über Tristan Fewings / Getty)