12 Promis Sie werden nicht glauben, nur Instagram in diesem Jahr

Social Media und Prominente gehen zusammen wie Kanye und Kontroversen. Ob sie es benutzen, um eine Botschaft an Calvin Harris zu bekommen, um ihre eigenen Musikvids zu machen, genau wie Kate Hudson oder sogar für etwas, das so aufregend ist wie ein Babygeschlecht (wir sehen uns an, Kevin und Danielle Jonas!). ), können Sie die Macht eines hochkarätigen Kontos nicht leugnen.

Der 30. Juni ist der National Social Media-Tag - ein Tag, an dem wir darüber nachdenken, wie sich unsere Lieblings-Plattformen unser ganzes Leben verändert haben. Heute feiern wir mit einem Blick auf 12 Prominente, die wir auf einer der mächtigsten Social-Media-Seiten willkommen heißen: Instagram. Schauen Sie sich an, wer sich dem 21 st Jahrhundert angeschlossen hat und mit der Zeit unten angekommen ist!

1. Kevin Spacey: In dem, was wahrscheinlich ein Schritt zur Förderung der vierten Staffel von House of Cards war, biss der American Beauty Schauspieler schließlich in die Kugel und unterdrückte die Instagram Kräfte. Mit dem Weißen Haus als Hintergrund ("Selbst wenn ich von Zeit zu Zeit gerne ein Selfie vor meinem Haus mache", witzelte er), werden wir sagen, dass es ihm gut ging! (Foto über Ian Gavan / Getty)

2. Kristen Bell: Als eine Hälfte von dem, was mehr oder weniger das süßeste Paar aller Zeiten ist, enttäuschte Kristen Bell nicht mit ihrem ersten Gramm, mit all der Niedlichkeit, die man sich jemals erhoffen konnte, mit einer süßen, lippgesperrten Aufnahme von ihr und Ehemann Dax. (Foto über Slavic Vlasic / Getty)

3. Dakota Fanning: Dakota Fanning machte ihren Eintritt in die Welt von Insta doppelt wirksam, als sie den 8. März, den Internationalen Frauentag, wählte, um auf den Plan zu treten. "Ich habe darüber nachgedacht, für eine Weile bei Instagram mitzumachen", schrieb sie über den Beitrag (eine sexy Aufnahme von sich selbst mit seitengezogenen Haaren in einer LBD). "Ich könnte mir keinen perfekteren Tag als #internationalwomensday vorstellen. Lasst uns gehen Ladies. "Lass uns gehen, Dakota! (Foto via Matt Winkelmeyer / Getty)

4. Kirsten Dunst: Kiki kam gerade im März zu Instagram und unsere beliebte Bring It On Schauspielerin operiert wie ein erfahrener Tierarzt und veröffentlicht #Caddunday und #fbf Shots in Hülle und Fülle - hast du diesen epischen Rückfall von ihr gesehen? ein Interview mit einer Vampir-Ära Brad Pitt ? (Foto über Jamie McCarthy / Getty)

5. Papst Franziskus: Der Papst hat bewiesen, dass jeder, der irgendjemand - und wir meinen, irgendjemand - Instagram hat, als er sich im März in einem Geschichtswerk zu dieser Site gesellte. Seit der Veröffentlichung seines ersten Schußs (einer von ihm kniet im Gebet mit der Aufschrift "Bete für mich" in neun Sprachen) ist der Papst auf seinem neuen Konto ziemlich aktiv - er hat bereits 107 Beiträge zum Zeitpunkt der Drucklegung erhalten! (Foto via Matt Rouke-Pool / Getty)

6. Halle Berry: Halle Berry hat uns mit ihrem ersten Insta-Post nicht nur Haar- und Urlaubsziele gegeben, sondern sie hat auch begonnen, auf der Social-Media-Seite ihren eigenen Book-Club-Hashtag zu starten.Mit #HBBooksfrombed teilt Halle ihre aktuellen Lesezugriffe - wo sonst? - ihr Bett und ermutigt andere Bücherwürmer, das Gleiche zu tun. (Foto über Angela Weiss)

7. Mary-Kate + Ashley Olsen : Okay, okay, Mary-Kate und Ashley haben eigentlich keinen Instagram-Account ("Wir haben unser ganzes Leben damit verbracht, nicht zuzulassen Menschen haben diese Zugänglichkeit, so dass es gegen alles, was wir in unserem Leben getan haben, gehen würde, um nicht in der Öffentlichkeit zu sein ", hatte das mysteriöse Duo erklärt, aber die Zwillinge haben dieses Jahr gerade lange genug geknackt, um Sephora für einen Tag zu übernehmen und poste ihr erstes (keuchen!) Selfie. (Offensichtlich haben sie es genagelt). (Foto über Larry Busacca / Getty) 8. Gloria Steinem: Zu unserer großen Freude hat die berühmte Feministin uns die Hosen geschüttelt, als sie das Undenkbare getan hat und im Zeitalter von 82 Jahren jung zu den sozialen Medien wurde. Vielleicht war es auf Drängen des berühmten Fan (und Instagram Pro) Emma Watson? (Foto über Craig Barritt / Getty)

9. Kate Beckinsale: Wie Kevin Spacey hat sich Kate wahrscheinlich in das Projekt eingemischt, um ihr neuestes Projekt zu promoten,

Liebe & Freundschaft, Aber Junge, sind wir sicher froh, dass sie es getan hat: Zwischen dem urkomischen Familienfoto, das sie geschaffen hat ihr Ex und diese erstaunliche Katze Selfie, wir sind offiziell süchtig. (Foto via Matt Winkelmeyer / Getty) 10. Taylor Lautner: Taylor Lautner hat sich vielleicht den Preis für den besten ersten Instagram-Post aller Zeiten verdient, als er Adam Sandler und David Spade (obwohl nicht ohne ein bisschen, ähm, kreatives Schmeicheln) die Hilfe in einem der neuen Seiten der Site angeboten hat 60-Sekunden-Videos. (Foto über Alberto E. Rodriguez / Getty)

11. Isla Fisher: Isla Fisher's Instagram ist so gut, sogar Kourtney Kardashian wollte es mit der Welt teilen. Mit einer Reihe von lustigen Untertiteln, die mit genau der richtigen Menge von kostenlosen Selfies vermischt wurden, war Islas Ausflug in die sozialen Medien einer unserer Favoriten. (Foto über Jeff Spicer / Getty)

12. Shailene Woodley: Unser letzter verspäteter Instagram-Bloomer (hey, besser spät als nie, oder?) Ist

Der Fehler in unserer Stars -Sterne, Miss Shailene Woodley, die vor etwas mehr als einem Monat zu Instagram kam. Shailene störte es nicht, cool zu spielen und schrieb witzig: "Ich brauche Hilfe. Es gibt so viele Einstellungen und Schaltflächen und Optionen! "22 Posts später, und wir wären nicht klüger, Shailene: Du bist ein Naturtalent. (Foto via Mark Sagliocco / Getty) Welcher Promi warst du am meisten aufgeregt, um dieses Jahr folgen zu können? Erzähle uns über @feminineclub!

(Foto über Mark Sagliocco / Getty)

Lassen Sie Ihren Kommentar