12 Kreative Babynamen Inspiriert von Olympioniken

Die Namen einiger olympischer Größen erhalten eine zweite Chance auf Berühmtheit als beliebte Babynamen. Der russische Name Nadia, zum Beispiel, sprang 1976 aus dem Nichts auf Nummer 360 in den USA, nachdem die rumänische Turnerin Nadia Comaneci die Welt bezauberte und drei Goldmedaillen gewann. Und der amerikanische Skifahrer Bode Miller stupste seinen ungewöhnlichen Namen zusammen mit dem ursprünglichen Sanskrit Bodhi zurück auf die Top 1000 für Jungen.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

In diesem Jahr sind die kreativen Möglichkeiten für Babynamen, die von olympischen Athleten eingeführt werden, vielfältiger und faszinierender denn je. Hier sind unsere Tipps für das Dutzend olympische Namen, die es wahrscheinlich auf die Babynamens-Popularitätsliste schaffen werden:

1. Ellia: Alle Namen, die mit El verwandt sind - von Ella über Ellie bis Eleanor - heißen momentan heiße Babynamen für Mädchen, aber Ellia ist dank der australischen Rugbyspielerin Ellia Green ein neuer Einstieg in die Kategorie. Ellia Green wurde in Fidschi geboren und gilt als schnellste Frau des Sports. Ihr Name wurde letztes Jahr für weniger als 100 Mädchen in den USA verwendet, eine Zahl, die wir erwarten zu wachsen.


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

2. German: Der amerikanische Leichtathletikstar Gardner muss bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille für den markantesten Namen gewinnen. Gardner sagt, ihre Mutter habe den Namen Englisch gewählt, weil sie, in der Überzeugung, dass ihre Tochter zur Größe bestimmt sei, dem Kind einen einprägsamen Namen geben wollte. Während in den letzten Jahren die Beliebtheit von Ortsnamen für Babys explodiert ist, ist dies eine neue Wendung, die Babys wie Iren, Italienern, Pakistanern und so weiter den Weg bereitet.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

3. Flavia: Flavia, der Name eines alten römischen Clans, war seit 1884 nicht in den Top 1000 der USA, aber das könnte sich ändern, dank der brasilianischen Turnerin Flavia Saraiva, die ein Fan der Fans ist. Glückszeichen: Flavia bedeutet Gold.

4. Ki: Ki Bo-Bae ist eine koreanische Bogenschützin und verteidigende Goldmedaillengewinnerin, und ihr einfacher aber ungewöhnlicher Name scheint reif für den Import zu sein. Der Name ist einfach, aber wirklich einzigartig: Es gab Baby Mädchen namens Kia, Aki und Kiki, die letztes Jahr in den USA geboren wurden, aber keiner namens Ki. Ki ist auch der Name der sumerischen Erdgöttin.

5. Simone: Amerikas Lieblingsturnerin Simone Biles und Schwimmerin Simone Manuel können sich zusammenschließen, um diesen ansprechenden Namen zu bewerben. Die französische weibliche Form des biblischen Simon schlägt die perfekte Balance zwischen Anpassung und Hervorhebung. Während es seit 80 Jahren in den USA Top 1000 ist, ist es nie über Nummer 300 gestiegen und steht jetzt auf Nummer 821 - sichtbar, aber nicht pandemisch, bekannt und dennoch exotisch.

6. Vashti: Vashti Cunningham ist eine Hochspringerin, die ihren obskuren, aber faszinierenden biblischen Namen hervorheben kann. Im Buch Esther war Vashti eine Perserkönigin - der Name ist persisch für "lieblich" - der sich dem Befehl des Königs widersetzt, nackt vor seinen Gästen zu erscheinen, was sie zu einer feministischen Ikone macht.

7. Carlin: Carlin Isles gilt als der schnellste Mann im Rugby und spielt für das amerikanische Team. Sein ungewöhnlicher Name - im letzten Jahr wurden weniger als 70 Babys in den USA Carlin genannt - wurde fast gleichmäßig an Jungen und Mädchen weitergegeben und ist damit eine perfekte Wahl für unsere Post-Gender-Welt. Bonus: Dieser irische Name bedeutet "kleiner Champion". "

8. Kohei: Asiatische Namen wandern viel seltener in die USA als europäische, aber dieser japanische Name des amtierenden Olympiasiegers Kohei Uchimura könnte eine Ausnahme sein. Uchimura ist der amtierende Olympiasieger aller Zeiten. Der Name Kohei wird ko-hee ausgesprochen und bedeutet "breit und flach". "

9. Lazaro: Lazarus ist ein Name, der durch die Explosion der biblischen Jungennamen ruhig geblieben ist, aber seine Zeit ist gekommen, um wieder aufzustehen. Die spanische und italienische Form Lazaro hat eine große Anziehungskraft. Lazaro Alvarez, der für Kuba boxt, ist der dreimalige Weltmeister im Leichtgewicht Boxer.

10. Madison: Madison war ein Name für Jungen, der in den letzten Jahren zu einem Top-10-Mädchen wurde, aber jetzt ist Prime zum Zurückschwingen, und Madison Hughes, Kapitän der US-Männer-Rugby-Mannschaft, kann helfen Sie, dass dies geschieht. Der Name hat feministische Wurzeln in seiner Bedeutung "Mauds Sohn" und war in den 1880er Jahren sehr beliebt bei Jungen.

11. Neymar: Brasilianischer Fußballstar Neymar ist bekannt durch seinen einzigartigen Vornamen, der von seinem Vater überliefert wurde. Seine Bekanntheit war genug, um den Namen 2012 auf die US Top 1000 zu bringen. Man nimmt an, dass Neymar eine Kombination der Planetennamen Neptun und Mars ist, die für einen Stern angemessen sind.

12. Steele: Taucher Steele Johnsons Vorname steht für Kraft und Ausdauer, perfekt für einen Sportler - oder einen Bürger der modernen Welt. Dieser Name wurde letztes Jahr für genau 100 Babys in den USA verwendet ... und 11 Mädchen. Weitere 33 Jungen wurden als einfacher Stahl bezeichnet.

Hast du irgendwelche Lieblingsnamen aus der Vergangenheit oder Gegenwart, die diese Liste nicht erstellt haben? Twittern Sie uns @feminineclubund lass es uns wissen!

Dieser Beitrag wurde zuvor auf Nameberry von Pamela Redmond Satran veröffentlicht.