12 Einfache Wege, einen grüneren Lebensstil zu leben

Obwohl wir jeden Tag umweltbewusst handeln, ist manchmal ein großes Ereignis wie der Earth Day erforderlich um wirklich unsere Motivation zu motivieren, grüner zu leben. Jetzt, da unser Wochenende mit Öko-Dokumentationen auf Netflix und Online-Shopping auf der Erde offiziell vorbei ist, haben wir beschlossen, ein paar einfache Hacks auszuprobieren, die uns helfen können, ein grüneres Leben zu führen * über den Tag der Erde hinaus .


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

1. Wählen Sie in der Küche organische und regionale Zutaten. Anstatt sich für die billigsten Gemüse und Obstsorten zu entscheiden, ermutigt uns Valentina Schade, Projektkoordinatorin in Ten Thousand Villages, dazu, diejenigen zu suchen, die organisch und so nah wie möglich an ihrem Heimatort wachsen. "Indem Sie in der Küche nach Möglichkeit organische Zutaten aus der Region verwenden, können Sie die Umwelt stark belasten", ermutigt sie.


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

2. Wachsen Sie einen zurückhaltenden Indoor-Garten. Das stimmt, Leute: Das ist das Jahr, in dem wir eigentlich mit der Gartenarbeit anfangen. (Und jetzt, da wir Sukkulenten bei Amazon kaufen können, gibt es wirklich keine Entschuldigung dafür.) "Platziere Pflanzen in deinem Zuhause, um nicht nur die Luftqualität zu verbessern, sondern auch Energie beim Kühlen und Heizen zu sparen", rät TaskRabbit Tasker Denis B. Wenn du ein süßes Accessoire suchst, um deine #planttshelfie wirklich aufzupeppen, dann schau dir unser super-einfaches Makramee Planter Kit ($ 20) bei Target an.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

3. Spende und tausche deine alten Kleider online. Frühjahrsputz steht vor der Tür und unsere Schränke verdienen auf jeden Fall etwas TLC. Wenn Sie es sich nicht leisten können, auf eine komplett neue nachhaltige Garderobe zu verzichten, ist eine gute Möglichkeit, Ihren Schrank umweltfreundlich zu machen, Ihre Garderobe auf die Dinge zu reduzieren, die Sie wirklich tragen, meint Jennifer Blümling, Mitgründerin und Co-Gründerin. Geschäftsführer von Borrowed by Design. Sobald Sie sich entledigt haben, spenden Sie Ihre zusätzlichen Waren oder verkaufen Sie sie online, um das Leben Ihrer sanft geliebten Einzelteile zu verlängern.

4. Bringen Sie Ihr iPhone in Ordnung, anstatt es auf einem neueren Modell zu speichern. Auch wenn das neue rote iPhone * super * cool aussieht, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihr Apple Care zu kassieren, bevor Sie sich auf etwas ganz Neues einlassen. Es hält Ihr aktuelles Telefon von der Mülldeponie UND spart Ihnen wahrscheinlich auch etwas Geld. Win-Win!

5. Werde ein ethischer Schönheitskonsument. Make-up- und Beauty-Produkte sind ein großer Teil unseres Lebens ... aber wie oft denken wir wirklich darüber nach, wie die Industrie die Umwelt beeinflusst? Love Goodly Co-Gründer und Öko-Wellness-Experten Katie Bogue Miller und Justine Lassoff schlagen uns ein paar einfache Schritte vor, um uns zur Rechenschaft zu ziehen. Stellen Sie zuerst sicher, dass keine der Kosmetikmarken, die Sie verwenden, ihre Produkte an Tieren testen, entweder mit Leaping Bunny oder PETA. Dann überprüfen Sie, dass Ihre Lieblingsmarken nicht mit giftigen Chemikalien verpackt sind. Aktualisieren Sie Ihre Sammlung mit Eco-Fan-Favoriten wie Blissoma oder Hurraw!Lippenbalsam, und haben Sie keine Angst, Ihre Forschung zu tun, wenn Sie durch den nächsten spontanen Make-up-Kauf versucht werden.

6. Gib deiner Bestie ein Fair-Trade-Geburtstagsgeschenk. Anstatt dich auf den süßen Schmuck einzulassen, den du im Einkaufszentrum gefunden hast, verwöhne deine Bestie mit einem Fair-Trade-Geschenk für ihren Geburtstag. "Mit Ihrem Einkauf werden Sie nicht nur ein Leben und eine Gemeinschaft positiv beeinflussen, sondern Sie treffen auch eine nachhaltigere Entscheidung", betont Schade. "Fair gehandelte Produkte sind in der Regel die umweltfreundlichere Alternative zu ihren Pendants in Massenproduktion, da sie oft handgefertigt, in kleinen Mengen hergestellt und aus recycelten oder erneuerbaren Materialien hergestellt werden. "

7. Wählen Sie umweltbewusste Restaurants. "Essen zu gehen ist ein großer Teil unseres gesellschaftlichen Lebens", sagt CEO von Arcadia Power Kiran Bhatiraju. "Leider können Sie, je nachdem, wohin Sie gehen möchten, mehr als 50 Prozent des von Ihnen bestellten Essens wegwerfen. "Wählen Sie stattdessen Restaurants mit kleineren Portionen, teilen Sie eine Mahlzeit oder entscheiden Sie sich für ein Restaurant, das sich selbst als Null-Abfall bezeichnet.

8. Recycling oder DIY Ihre Schönheit leert sich. Neben dem Recycling Ihrer Dosen und Flaschen sollten Sie auch Wert darauf legen, Ihre Schönheitsprodukte zu recyceln. Leergut aus den Bereichen Schönheit und Körperpflege stellt einen erheblichen Teil des Deponiemülls dar, da fast die Hälfte der Amerikaner nicht in der Lage ist, diese Gegenstände ordnungsgemäß zu entsorgen, so Garnier. Glücklicherweise hat das Unternehmen die Kampagne "Rinse, Recycle, Repeat" (Rinse, Recycle, Repeat) entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, mehr über das Recycling ihres Leerguts zu erfahren (außerdem könnte man ein Stipendium in Höhe von 5 000 Dollar gewinnen!).

9. Entscheiden Sie sich für E-Quittungen anstelle von Papierkopien. Eine Unmenge von Unternehmen wie CVS haben begonnen, ihren Kunden E-Quittungen anstelle von verschwenderischen (und leicht verlorenen) Papierkopien anzubieten. Es ist normalerweise einfach, sich anzumelden, und es spart letztendlich viele Bäume!

10. Investieren Sie in umweltfreundliches Heimtierbedarf. Da Millennials mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Haustier besitzen als jede andere Bevölkerungsgruppe, ist ein Weg, sofort grüner zu leben, der Kauf planetfreundlicher Haustierprodukte wie Spielzeug von Planet Dog. Teile die Ruv, Jungs.

11. Hör auf, Strohhalme bei Starbucks zu verwenden. "Einweg-Trinkhalme brauchen etwa 200 Jahre, um sie zu zerstören, und wenn sie das tun, werden sie zu winzigen giftigen Stücken", bemerkt Zoe Meeken, die die Öffentlichkeitsarbeit für Reviews übernimmt. org. Wenn Sie diesen ikonischen grünen Strohhalm einfach mit Ihrem Starbucks-Getränk auslassen, können Sie in Ihrem Alltag leicht zur umweltbewussten Gewohnheit werden.

12. BYOC (Bringen Sie Ihre eigene Tasse mit). Wenn du das nächste Mal in einer Bar bist, frage deinen Server, ob du deinen Originalbecher wiederverwenden kannst, rät Bhatraju. Ebenso, trink deinen Kaffee im Haus und entscheide dich für einen Keramikbecher - oder verwende deinen eigenen Reisebecher, wenn du dein Java-Getränk mitnimmst.

Implementieren Sie nach dem Earth Day einen Tausch in Ihrer täglichen Routine? Tweete uns Ideen @feminineclub!

Feminine Club kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.