12 Dinge, die Späte Bloomers verstehen werden

12 Dinge, die Späte Bloomers verstehen werden

2013-08-31 (P1of2) Appreciate the Gift of Spiritual Life (Dezember 2018).

Anonim

Es fühlte sich immer so an, als hätte jemand willkürlich eine allgemeine Zeitlinie aufgestellt, wann wir alle bestimmte Meilensteine ​​im Leben erreichen sollen. Erste Küsse, erste Jobs, das erste Mal allein reisen: Die Liste ist endlos. Aber wenn Sie aus irgendeinem Grund außerhalb des Abstiegszeitraums für diese "Premieren" fallen, werden Sie als zu spät zur Party betrachtet. Hinter der Kurve. Und es ist an der Zeit, diesen archaischen Zeitplan beiseite zu legen, aber auch Zeit für uns alle, alle zu erreichen, die sich gefühlt haben, als würden sie mit einer so genannten "Norm" nicht Schritt halten und sagen: "Hey, wir sind alle tun, was wir tun müssen, wenn wir es tun müssen. "Das heißt, hier sind die 12 Situationen, die du völlig verstehst, wenn du in die Spätzünder-Kategorie eingeordnet wurdest.

1. Es ist ärgerlich, aber wahr , dass man sich geduldet hat für "deine Zeit". Das Problem mit dieser ziemlich weisen Einschätzung ist, dass, wenn Sie es hören, es sich anfühlt wie ein Abbeizer. So wie deine Sehnsucht nach bestimmten Dingen, die in deinem Leben passieren, von jemandem abgelehnt wird, der nicht versteht, wie du dich fühlst. (Bild via via GIPHY)

2. Manchmal sind Sie nach dem Warten anerkennender. Nach dem College fühlte ich mich als letzte Person, die einen Vollzeitjob fand. Ich war frustriert, dass mein Leben nicht im professionellen Sinne begann wie alle meine Freunde. Ich hatte keinen Pendler, keinen Ort für die Happy Hour, Kollegen, die Freunde werden würden. Aber als ich die Monate und Monate nach den meisten meiner Freunde eine Position angenommen habe, haben mich all die vorherigen glanzlosen Interviews sehr zuversichtlich gemacht, meinen Vertrag zu unterschreiben. Und viele meiner Kollegen begannen, Positionen zu raten, über die sie in der jüngsten Vergangenheit geschwärmt hatten. (Bild über GIPHY)

3. College ist nicht unbedingt "die besten Jahre deines Lebens". " Bevor ich zur Schule ging, war alles, was ich hörte:" Du bist dabei, die vier besten Jahre deines Lebens zu beginnen! "Ich hörte es immer und immer wieder, und ich glaubte es, weil so viele Leute es gesagt hatten, es schien, als müsste es wahr sein. Aber wenn es wahr wäre, was wäre der Sinn des Lebens im Alter von 22? Wenn diese vier Jahre die besten sind, die Sie jemals haben werden, ist das eine wirklich deprimierende Aussage. Ich liebte College, aber ich würde es nie die besten Jahre meines Lebens nennen. Gute Neuigkeiten: Du musst auch nicht! (Bild über GIPHY)

4. Sie bilden schneller starke Freundschaften, weil Sie sich besser kennen. Es hat lange gedauert, bis ich herausgefunden hatte, wie ich mich selbst anstellen konnte, ohne mich selbst egoistisch zu fühlen. Dies erfordert ein gelerntes Selbstvertrauen, das aus dem Wachsen in dich selbst entsteht, und wenn du es einmal getan hast, erleichtert es dir, herauszufinden, welche Freunde du in deinem Leben haben möchtest. Du wirst die Art von Freunden haben, die dich akzeptieren, so wie du bist und wie du dich entwickelst, nicht nur weil du in derselben Stadt wohnst. (Bild über GIPHY)

5. Sie fühlen sich als wären Sie die letzte Person auf der Welt, die ______ macht. Reise ins Ausland, hab Sex, hol dir einen drastischen Haarschnitt, finde den Job, bei dem du dich erfüllt fühlst. Was auch immer den Rohling für dich ausfüllt, der dir das Gefühl gibt, hinter der Kurve zu stecken, ist etwas, was wir alle Spätzünder verstehen. Du bist nicht die letzte Person, das verspreche ich dir. Und selbst wenn Sie es tun, tun Sie, was immer es ist, zur richtigen Zeit für Sie. Lebe dein Leben nicht in der Zeitlinie eines anderen, sondern in deinem eigenen. (Bild über GIPHY)

6. Im Hinterkopf herrscht Unsicherheit wegen fehlender Lebenserfahrung. Auch das haben wir alle

gespürt. Wie uns andere hinterherhinken, könnte uns in unserem Streben, das Leben in vollen Zügen zu erleben, abträglich sein. Nur weil jemand anderes einen Job verloren hat, für den Sie sich nicht bereit erklärt haben, sich zu bewerben, oder Ihre Freunde mit mehr zusammen sind als Sie, bedeutet nur, dass Sie das Leben auf einer anderen Ebene erleben. Es kann so schwer sein, sich selbst daran zu erinnern, dass dein Leben nicht fehlt, wenn du dich mit deinen Freunden vergleichst, aber es ist wichtig, dass du es tust. (Bild über GIPHY)

7. Bestimmte Dinge sind nicht die große Sache, die Sie glaubten. Ich fühlte mich, als hätte ich einen Jungen Jahre später geküsst als meine Freunde. Und … ich fand es ziemlich eklig. Obwohl ich erleichtert war, dass ich es endlich getan hatte, war ich auch enttäuscht, dass es nicht das lebensverändernde Ereignis war, von dem ich gehofft hatte. Dies ist etwas, das sich in meinem Leben auf verschiedene Arten wiederholen würde. So viele Dinge sind nicht so herzzerreißend wie deine fiebernde Phantasie hofft. Nebenbei bemerkt, habe ich es genossen, ein wenig später Jungs zu küssen und das war eine große Sache. (Bild über GIPHY)

8. Sie können aus Fehlern Ihrer Freunde lernen … manchmal. Wenn ich meinen Freunden beim Job-Hopping zusah oder mit Leuten spekulierte, die nicht richtig für sie waren, dann gab es mir ein Gefühl von "nun, ich werde klüger sein als das!" "Wenig wusste mein Judgy McJudgerson selbst, wir alle machen unsere eigenen Fehler in allen Aspekten unseres Lebens - und ob wir sie früher oder später machen, werden wir sie in unserer eigenen Zeit machen. Das bedeutet aber auch, dass wir mit unseren Freunden über gemeinsame Erfahrungen diskutieren. (Bild über GIPHY)

9. Es gibt viel zu sagen für das "gut für sie, nicht für mich" Amy Poehler Mantra. Manchmal kann es etwas neidisch sein, wenn man beobachtet, wie etwas passiert. Es ist natürlich, sich zu fragen, warum, wenn Sie in Ihrem Job hart arbeiten, Chancen Ihnen zu entgehen scheinen und zu anderen gehen, und Sie haben das Gefühl, dass Sie sich nicht vorwärts und aufwärts bewegen. Aber folgen Sie dem Rat von Amy Poehler und machen Sie Ihr Ding weiter, denn der richtige nächste Schritt wird kommen, wenn Sie dazu bereit sind. (Bild über GIPHY)

10. Risiken fühlen sich größer an. Es gibt zwei Seiten: Belohnung und Angst

. Wenn du ein Teenager bist und in deinen Zwanzigern bist, hast du ständig die Entschuldigung von jugendlicher Unerfahrenheit, wenn du etwas Neues probierst. Wenn Sie älter werden, haben Ihre Entscheidungen mehr Gewicht, und wenn Sie zum ersten Mal etwas versuchen, steht mehr auf dem Spiel.(Bild über GIPHY)

11. Deine Erfolge oder Meilensteine ​​können von denen beschönigt werden, die sie bereits erreicht haben. Sich zum ersten Mal zu verlieben, wurde mit einem Chor von "endlich" getroffen, und eine Arbeit zu finden, die ich liebte, kam Jahre nach allen anderen und brachte kaum jemanden zum Ausdruck, der während der Suche in ihren Traumjobs aufgestanden war für meine. Es ist in Ordnung, deinen Freunden und deiner Familie zu sagen: "Hey, das ist eine große Sache für mich", weil sie wahrscheinlich nicht einmal wissen, dass du versuchst, dich selbstsicher mit den Leistungen anderer zu vergleichen. (Bild über GIPHY)

12. Spätzünder ist eine lächerliche Terminologie, die uns das Gefühl gibt, dass wir uns unzulänglich fühlen. Ich habe mich immer selbst als Spätzünder mit einem Grinsen bezeichnet, aber es ist wirklich ein Etikett, das Unzulänglichkeit fortsetzt. Und Spätzünder sind nicht unzureichend. Niemand kommt jemals rechtzeitig zu einer Party, also sollten wir uns vielleicht Modisch Späte Pumphose nennen. (Bild via GIPHY)

Alle modisch späten Bloomers rufen, um bei uns zu twittern @feminineclubsolidarisch!

(Empfohlenes Foto über Getty)