12 Seltsam Erfolgreiche Seitenhektik, die deinen Unternehmergeist inspirieren wird

12 Seltsam Erfolgreiche Seitenhektik, die deinen Unternehmergeist inspirieren wird

MastermindTalks Keynote 2016 | Gary Vaynerchuk (September 2018).

Ein Seitenhieb zu beginnen, ist eine großartige Möglichkeit, deinen kreativen Geist zu fördern und ein wenig mehr Moola zu verdienen, aber den richtigen Seitenhieb zu finden Ihre spezifischen Talente zu präsentieren ist nicht immer ein Kinderspiel. Also, wenn Sie durch Seitenhetze suchen, die Sie heute beginnen können, hat Sie nicht * ziemlich * inspiriert Sie, Ihr eigenes kleines Geschäft gerade noch zu beginnen, möchten Sie möglicherweise etwas etwas unkonventionelleres versuchen. Hier sind 12 skurrile Seitentricks, die Sie dazu inspirieren werden, Ihr eigenes Geschäft so schnell wie möglich zu starten.

1. Making 3D Printed Jewelry: Jeder weiß, dass 3D-Druck * alles * ist mega cool, aber Ihre Ausgaben für einen teuren 3D-Drucker ausgeben ist wahrscheinlich ein wenig zu teuer für die meisten Starter-Seite hustles. Glücklicherweise stehen Werkzeuge wie Shapeways zur Verfügung, um Künstlern und Designern die Möglichkeit zu geben, benutzerdefinierte 3D-gedruckte Materialien zu erstellen, ohne jemals einen eigenen Drucker kaufen zu müssen. "Bei der traditionellen Schmuckherstellung gibt es eine Menge Werkzeuge und Raum", bemerkt der Gründer von Two Perfect Souls und Latte. A. Evelyn Leung. "Leider lebe ich in einer kleinen Ein-Zimmer-Wohnung in Manhattan, daher ist Platz ein Luxusartikel. Ich fing an, auf Google zu recherchieren, las viele Foren und fand schließlich die 3D-Druck-Community Shapeways, die eine einfache, umfassende Service-Lösung für das Schmuckdesign bot. Sie können eine Idee auf Papier hochladen, die Shapeways in ein Schmuckstück verwandeln können, das Sie dann auf ihrem Marktplatz verkaufen können, wenn Sie sich dafür entscheiden. "Jetzt boomen ihre Schmuckseitenhektik. "Mit all dem Stress, mein eigenes Geschäft selbst zu führen, bin ich froh, dieses spaßige Hobby gefunden zu haben, meine Entwürfe mit anderen zu teilen und nebenbei etwas Geld zu verdienen, und alles begann mit einer Idee und einem Doodle. "

2. Niche Blogging: Einer der beliebtesten Seitenhetze rund um einen Blog zu starten, aber anstatt ein beliebtes Thema zu wählen, um mit Tonnen von Wettbewerb zu schreiben, entschied Co-Gründer von Bitches, die Brunch Cori Sue Morris ihre Blogging Seite wählen Hektik basiert auf etwas etwas weit hergeholtem. Als Schriftsteller und Markenexperten erkannten Cori Sue Morris und Becca Loveridge eine Nische unter den Millennials der Stadt: Brunch. Sie baute eine Ecke des Internets auf, wo junge Fachleute Rat zu Brunch, Mode und Reisen finden und erfahren konnten, was in Washington, DC passierte. Hey, wir werden eine Mimose dazu bringen.

3. Erstellen einer App oder eines Chatbot: Während das Erstellen eines Tech-Produkts ein wenig zusätzliches Know-how erfordert, ist es auf jeden Fall ein cooler Nebengedanke, wenn Sie die Zeit haben, sich etwas Neues anzueignen. Uzma Saeed beschloss, dies neben ihrem regelmäßigen PR-Job von neun bis fünf Jahren zu verfolgen und half dabei, einen kostenlosen Facebook-Chatbot namens Tarjimly zu skalieren, der Flüchtlinge sofort mit freiwilligen Übersetzern auf der ganzen Welt verbindet.Wenn das keine Inspiration ist, die Bibliothek zu treffen und zu lernen, wie man programmiert, wissen wir nicht, was ist!

4. Sharing Your Opinion Online: Wenn Sie in Ihrer Umgebung mehr Geld verdienen als ein kreatives Geschäft, empfiehlt Ihnen die Gründerin und CEO der Dating-App Cheekd Lori Cheek, einige lokale Fokusgruppen zu besuchen. "2014, vier Jahre, nachdem ich Vollzeit an Cheekd gearbeitet hatte, war mir fast das Geld ausgegangen", erinnert sie sich. Nachdem sie also alles versucht hatte, von Hunden bis hin zu Jobs auf TaskRabbit, suchte Lori verschiedene Fokusgruppen. "Zweimal am Tag schaue ich Craigslist, Bulletin Boards und Fokus-Gruppen-Apps wie Dscout auf der Suche nach Möglichkeiten Geld zu verdienen. Keywords helfen bei der Suche - Produkttest, App-Test und Fokusgruppe - und ein paar Stunden Arbeit können Hunderte mit der richtigen Gelegenheit wert sein. "Außerdem tut es nicht weh, dass sie tatsächlich einige der Gruppen für sehr interessant hält. "Eine aktuelle Fokusgruppe ließ mich Bier probieren (kein schlechter Weg, um 120 $ zu verdienen!) Und ich hatte sogar Eins-zu-Eins-Feedback-Möglichkeiten, die bis zu 400 $ kosten. "

5. Hochzeits- oder Haustierfotograf: Wenn du gerne fotografierst, kann es ein lukratives Geschäft werden, ein Seitenhekel als Fotograf zu beginnen. "Immer wenn ich Bräute und Bräutigame treffe, scherze ich aufrichtig, dass ich an einer geteilten Persönlichkeitsstörung leide", lacht Jimmy Chan von Pixelicious. ca. "Montag bis Freitag bin ich Ingenieur, nur um Hochzeiten am Wochenende zu dokumentieren. "Nachdem ich eine Menge Horrorgeschichten über Brautfotografien gehört hatte (wie Bräute, die ihre Hochzeitsfotos nach dem Event nicht bekommen haben ... eek!), Beschloss er, selbst in das Fotobiz einzusteigen. Genau wie alles andere empfehlen wir, klein anzufangen - auch wenn das bedeutet, dass du bei der Hochzeit deines Freundes Schnappschüsse machst oder die Bulldogge deines Freundes schnappst - und ein Portfolio zusammenstellst, bevor du dein Talent auflädst.

6. Deine Baby-Ausrüstung mieten: Dein Zuhause als Nebengewirr auf Airbnb zu mieten ist sooo 2016. Babierge (Baby + Concierge) ist ein cooler neuer Service, der es Seitenhändlern ermöglicht, ihre Babyausstattung an Familien zu vermieten, die in der Gegend Urlaub machen. Ihr durchschnittlicher Mieter macht knapp $ 1.000 pro Monat Bestellungen, aber Peeps mit einer stark frequentierten Lage wie in der Nähe von Disneyland kann definitiv viel mehr Teig bringen. Stauben Sie die Ausrüstung Ihres Kindes ab - Sie könnten genug machen, um sich einen tropischen Sommeraufenthalt zu gönnen!

7. Erstellen einer benutzerdefinierten Abonnement-Box: Egal, was Ihre Leidenschaft ist, Sie können wahrscheinlich eine tolle Abo-Box daraus erstellen - und das ist der Grund, warum es so ein tolles Seitentrubel macht! Nick Ehret, der Vollzeit bei Ernst und Young arbeitet, entschied sich, ein Teeabonnement-Startup namens Varieteas zu finanzieren, während er nach einem gesunden Ersatz für Kaffee suchte. Sich inspirieren lassen, aktiv zu werden? Achten Sie darauf, die Tonnen von Ressourcen online verfügbar für Girlbosses suchen, um eine Abo-Box zu starten, wie dieser praktische Artikel von Cratejoy.

8. Sharing-Produkte über Social Media: Haben Sie schon einen tollen Social-Media-Following- oder Side-Hustle-Blog?Machen Sie das Beste aus Ihren beliebten Konten mit Diensten wie Maven. Diese großartige Website bietet ihren Nutzern die Möglichkeit, Ensembles und Sammlungen populärer Produkte zu erstellen, sie mit ihrem sozialen Netzwerk zu teilen und bis zu 25 Prozent Provision zu verdienen, wenn jemand durch den Händler klickt und kauft. Im Ernst, einige ihrer Benutzer verdienen $ 1.000 im Monat, indem sie nur ein einziges Board pro Woche erstellen und teilen.

9. Entwerfen von benutzerdefinierten T-Shirts: Heutzutage ist die Anpassung einer der Schlüssel zum Erfolg im Geschäft, weshalb es ein lukratives Geschäft ist, Ihre Designfähigkeiten zu verwenden, um benutzerdefinierte T-Shirts und Kleidungsstücke zu erstellen. Websites wie RedBubble und Spreadshirt ermöglichen Ihnen eine Menge Flexibilität, indem Sie es einfach machen, nur Arbeit zu erledigen, wenn Sie Zeit haben. Das macht es perfekt für Designer, die nebenbei auch noch etwas Geld verdienen wollen.

10. Planner-Aufkleber machen: Eine Begeisterung, die wir gerade * lieben *, ist die Reminiszenz von physischen Planern ... so sehr, dass wir sogar die Feminine Club DIY Planner Collection verfügbar bei Ziel. Ein Planer Trend, der auf Instagram und Etsy riesig ist, ist die Erstellung von benutzerdefinierten Planer Aufklebern, und es gibt Tonnen von #plannergirls, die wirklich verrückt erfolgreiche Seitenheulen nur durch das Entwerfen, Drucken, Schneiden und Verkauf von Planer Aufklebern laufen! Sie müssen in ein paar Werkzeuge investieren, um zu beginnen, einschließlich Design-Programme, Aufkleberpapier und eine Silhouette, aber es ist wirklich eine sehr unterhaltsame Art und Weise, kreativ und Ihren Bedarf für schicke Organisation zu erfüllen.

11. Erstellen und Verkaufen von Mickey Ears: Ein weiterer Gegenstand, der auf Etsy besonders beliebt ist, ist das Erstellen von benutzerdefinierten Mickey-Ohren. Die Einstiegshürde für diesen tollen DIY-Seitentrubel ist super niedrig - in der Tat findest du alles, was du brauchst, um in einem Bastelladen anzufangen! Folgen Sie diesem hilfreichen Tutorial, um loszulegen.

12. Ein Live-Publikumsmitglied werden: Wusstest du, dass du für bestimmte Gigs bezahlt werden kannst? Laut Jackie Lam können Sie Websites wie "Standing Room Only", "Central Casting" und "Auditions Free" nutzen, um bei täglichen Talkshows, Spielshows und Kochshows Zuschauer zu gewinnen. Die meisten zahlen um Mindestlohn, so ist es ein guter Weg, um etwas zusätzliches Geld an Ihren freien Tagen zu verdienen, etwas frisch und aufregend zu tun. Plus, schleichende Gipfel, ihr alle!

Haben Sie eine eigenartige Seitenhektik? Twittern Sie uns, indem Sie@femininecluberwähnen.