14 Boozy Brunch Cocktail Rezepte, die Pinterest Proud

14 Boozy Brunch Cocktail Rezepte, die Pinterest Proud

6 Classic Cocktail Recipes! (September 2018).

Anonim

Lust auf eine Mimose? Oder ein Blutiger? Du bist nicht allein: Die Suche nach Brunch-Cocktails ist auf Pinterest um 118 Prozent gestiegen! Was auch immer den dramatischen Aufwärtstrend antreibt, Sie müssen nicht auf den Muttertag warten. Hier sind 14 feuchtfröhliche Bevvies, die so chillig aussehen, dass du sie an deine Boards jetzt pinnen willst.

1. Ginger Beer Margaritas: Stellen Sie sich vor, Ihr Lieblingsmargarita-Rezept trifft auf das prickelnde, süße Gischt von Ingwerbier. Es ist wie ein Moskauer Maulesel und eine Margarita hatte ein Baby. (über Wie süß es ist)

2. Pear Vanilla Coconut Cooler: Wenn Pear Nektar Coconut Vodka trifft, was ist nicht zu lieben? Ein bisschen Kokoszucker schmückt den Rand und verstärkt die tropische Note. (über den Cookie Rookie)

3. Pomelo Chili Paloma Cocktails : In diesem Riff auf dem klassischen Paloma Cocktail wird Grapefruit Soda durch eine extra zingy frische Zitrussaftmischung ersetzt. Birkengeräuchertes Meersalz und Chilipulver am Rand sorgen für zusätzlichen Biss. (über Brooklyn Supper)

4. Gurken-Zitronengras Caipirinha: Diese Version des traditionellen brasilianischen Cocktails verlangt, dass alle Zutaten zusammen mit dem Eis in einem Mixer zerkleinert werden, aber Sie könnten die Minze immer noch mit der Hand mischen, auf die alte Schule, wenn Sie bevorzugen. Die hinzugefügten Gurken und Zitronengras sind eine erfrischende Wendung. (via Supergolden Bakes)

5. Pimm's Cocktail: Wenn Sie Brunch veranstalten, können Sie nichts falsch machen mit diesem Bier Krug, der wie das britische Sangria-Äquivalent ist. Dieses Rezept wird mit einem Holunderblütenlikör versetzt und verleiht ihm einen süßen, floralen Abgang. (über Vikalinka)

6. Ananas-Ingwer-Mojitos mit würzigem Rum: Wenn du denkst, dass ein normaler Mojito ein Bissen YUM ist, warte nur, bis du diese Version mit Gewürz-Rum und hausgemachtem Ananas-Ingwer-Sirup probierst - oh, em, gee, ist es gut! (über Nicky's Kitchen Sanctuary)

7. Apple Bee's Knees Cocktail: Bei den Bee's Knees handelt es sich um einen Prohibitions-Cocktail aus Honigsirup, frischer Zitrone und Gin, der wirklich dem Geschmackstest der Zeit standhält. Die Zugabe von Apfelsaft macht den Pour so viel großzügiger, ohne das leckere sauer-süße Gleichgewicht zu verlieren. (via A Saucy Kitchen)

8. Moscow Mule Mimosas: Orangensaft und Champers ist ein klassischer Brunch-Cocktail, der je nach Champagner etwas abtrocknen kann. Dieses Rezept verlangt nach einer Dosis von zuckerig-pfeffrigem Ingwerbier, die denjenigen gefallen wird, die sich nach etwas Süßem sehnen. (über den Cookie Rookie)

9. The Love Potion Cocktail: Dieser originelle Cocktail verlangt nach einem hausgemachten Brombeersirup, der mit Champagner versetzt ist. Ein paar Rosmarinzweige und einige zurückhaltende Beeren sorgen für eine Insta-perfekte Präsentation. (über Lerche und Leinen)

10. Erdbeere und Pfirsich Rosé Sangria: Für manche ist es kein Brunch, wenn kein Krug Sangria bereitsteht.Diese Rosé Version mit Erdbeeren, Pfirsichen und Basilikum wird bald Ihr neues Lieblingsgetränk werden. (über Was ist Gaby Kochen)

11. Frozen Peach Bellini: Dieser Twist des klassischen Bellini nimmt jede Anstrengung aus der Gleichung. Frieren Sie den Pfirsichpüree vor der Zeit ein, dann müssen Sie nur noch einen Korken knallen und gießen. (über Jennifer Meyering)

12. Watermelon Elderflower Cocktail: Dieser originelle Cocktail verlangt nach Wassermelonensaft, der mit Holunderblütenlikör versetzt ist. Es macht einen süßen und schönen Aperitif. (über Lebensliebe und Zucker)

13. Sangria Verde: Wenn Sie noch keinen Sangria mit Vinho Verde probiert haben, dann sind Sie hier richtig. Der trockene, spritzige Weißwein aus Portugal passt so gut zu süßen Früchten und Likören - und die frühlingsgrüne Präsentation wird Ihre Tischlandschaft verschönern. (über The Bojon Gourmet)

14. Spicy Bacon Bloody Mary: Ernsthaft, du hattest uns Speck! Dieses Rezept verlangt nach einer hausgemachten Bloody Mary-Mischung, die Meerrettich, Sriracha und einen Rand kreolischer Gewürze enthält, die eine große würzige Tomatenaroma-Bombe sind. (via The Novice Chef)

Wenn Sie immer auf der Suche nach dem nächsten großen Cocktail-Rezept sind, folgen Sie uns auf Pinterest für mehr.