14 üBerzeugende Gründe DIY sollte Ihre Neujahrsvorstellung sein

Maddie hier, hallo! Okay, ich werde für eine Minute persönlich: Ich fühle mich besser, wenn ich Dinge mache. Angst, Depressionen und alltägliche Stresssituationen werden gelindert, wenn ich kreativ bin. DIY macht mich beruhigt - nicht nur weil ich ein Künstler bin. Die Tatsache, dass ich das Projekt mache, beruhigt mich, nicht das Ergebnis. Während die Antworten auf die großen, fetten Fragen des Lebens nicht leicht zu mir kommen können, ist das Heilmittel für meine Leiden ziemlich einfach. Wenn du nach etwas suchst, das deine Angst unterdrücken und dich lebendig und inspiriert fühlen lässt, könnte DIY die Antwort sein. In gewisser Weise wirst du das Leben, das du führen willst, ein Projekt nach dem anderen aufbauen:) Mit Hilfe von Jo-Ann teilen wir 14 überzeugende Gründe mit, warum DIY dein Vorsatz für 2017 sein sollte.

(Das könnten Sie sein!)

1. Es ist entspannend. Nach einem langen Arbeitstag ist es schön, sich auf der Couch mit einem Kunstprojekt zu entspannen. Ich bin Teil der Stickerei - es gibt etwas in seinen sich wiederholenden Bewegungen, die alle Spannungen des Tages dahinschmelzen lassen.

2. Sie werden stolz auf das fertige Produkt sein. Es ist selten, an etwas zu arbeiten und sofort die Ergebnisse zu sehen. Aber die eigentliche Natur von DIY ist etwas physisch zu machen, und es ist unglaublich befriedigend zu sehen, wie sich das Produkt vor Ihnen entfaltet. Wie ist das für einen Vertrauensschub? (Im Bild: Wie Sie Ihre Instagramme in Malvorlagen umwandeln)

3. Es ist eine gesunde Nutzung der Freizeit. Anstatt diesen Fernseher * wieder einzuschalten, * nehmen Sie ein Kunstprojekt auf und lassen Sie diese kreativen Muskeln schwingen. Wir versprechen dir, dass du dich nicht wie eine Faultier fühlen wirst - und es ist eine ziemlich solide Art, "mir Zeit" zu geben. (Im Bild: DIY Granit Marmor Untersetzer)

4. Je mehr du machst, desto mehr gibst du. Schon bald wirst du Ausreden suchen, um mehr Dinge zu machen - schnitze einen weiteren Stempel, stricke noch einen Hut, handle eine weitere Karte. Das Beste, was du mit diesen überschüssigen DIYs machen kannst, ist, dass du sie deinen Kumpels gibst, und die Chancen stehen gut, dass du genau das tun wirst! Mit anderen Worten ... DIY kann dich zu einem besseren Freund machen?! (Im Bild: 5-Minuten-Schlüsselanhänger mit Lederprägung)

5. Es kann Ihnen helfen, Emotionen zu verarbeiten. Dinge mit deinen Händen zu machen, könnte dir den Kopf freimachen, um herauszufinden, was dich beunruhigt hat. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Nehmen Sie ein Handwerk mit vielen Wiederholungen auf, um Ihre Gedanken wandern zu lassen (wie Stricken!), Oder versuchen Sie eine Kunstform, die Fokus und kreative Entscheidungsfindung (wie Malen!) Erfordert. (Im Bild: DIY Canvas Weekender Bag)

6. Es könnte Sie dazu inspirieren, Ihr Zuhause zu dekorieren. Bare-Wall-Syndrom? DIY ist ein einfacher Weg, um Ihre Persönlichkeit zu Ihrem Raum hinzuzufügen * und * es sich mehr wie zu Hause fühlen.Wir haben buchstäblich Hunderte von Ideen für Sie:) (Im Bild: Letter Photo Wall Art)

7. Sie können Ihren alten Kleidern neues Leben einhauchen. Wir haben alle eine Menge Klamotten, die wir nicht ertragen können, aber nicht mehr in Mode sind. Ein Stofffarbauftrag kann genau das sein, was der Arzt bestellt hat. (Im Bild: Dip Dye Ombre Kleid)

8. Sie können den neuesten Kleidungstrend auch selbst gestalten, anstatt ihn zu kaufen. Sie sparen Geld, machen etwas ganz Eigenes und gleichzeitig diese kreativen Muskeln. Gewinnen, gewinnen, gewinnen. (Im Bild: DIY Cold Shoulder Shirt)

9. Sie haben eine neue Aktivität mit Freunden zu tun. Auf der Suche nach einer neuen Art zu hängen? Versuchen Sie Handwerker mit Ihren Lieblingsleuten für eine unterhaltsame Art und Weise, um die Zeit zu vertreiben. Für unser jährliches Feminine Club Holiday House, wir haben mit Jo-Ann zusammengearbeitet, um Build a Box, AKA, ein anpassbares Starterkit für ein neues DIY-Jahr zu kreieren. Mach dein eigenes Build a Box Kit bei Jo-Ann für das perfekte Starter Kit für den Nachmittagsstunden.

10. Sie werden wirklich einzigartige Dinge schaffen. DIY gibt dir die Möglichkeit, dich in so ziemlich jedem Medium auszudrücken. Geben Sie Ihrem persönlichen Stempel alles, von bestickten Nachttischen bis hin zu ausgeschnittenen Booties.

11. Du wirst Sachen machen, von denen du nicht bemerkt hast, dass du dazu in der Lage bist. Vieles von dem, was wir in Geschäften kaufen, ist DIY-fähig. In der Tat bekommen wir bei B + C viele unserer Ideen;) Wenn Sie das nächste Mal etwas Schönes in einem Geschäft sehen - sei es eine Halskette, ein Rock oder ein Bettbezug - denken Sie sich: "Kann ich das machen? Zuhause? "Das kannst du wahrscheinlich. (Im Bild: DIY Bolos)

12. Du wirst dein eigenes Glück machen (wörtlich). Nehmen Sie diese DIY-Hängematte von Anita - sie würde immer an einem sonnigen Nachmittag in einer Hängematte im Garten Tagträumen nachlesen. Anstatt sich nach dieser Vision fruchtlos zu sehnen, nahm sie einfach Stoff und Paracord auf und stellte diese Hängematte selbst her. Gewinnen.

13. Sie werden sich selbst versorgen. Ihr Jungs, DIY ist eine Art Erwachsenenbildung. Anekdotenzeit: Neulich habe ich herausgefunden, wie ich meine großen, klobigen, schlecht installierten Schranktüren entfernen konnte, und die Leistung ließ mich fühlen, als könnte ich ALLES übernehmen. Ich schreibe meine Fähigkeiten zur Fehlersuche und zum Ausüben von Werkzeugen meinen Erfahrungen mit DIY zu. (PS - können Sie sehen, dass wir etwas für DIY-Sitzplätze haben?:) (Im Bild: DIY-Hängestuhl)

14. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, die Auflösung zu sehen. Anders als bei einigen Neujahrsresos ist es absolut machbar, DIY zu einer langfristigen Gewohnheit zu machen. Außerdem ist es buchstäblich unsere Aufgabe, Sie mit Inspiration und Ideen zu versorgen! Sie werden diese Resolution das ganze Jahr über sehen, wenn Sie bei uns bleiben:)

Sie brauchen mehr Inspiration? Hier sind 16 meiner Lieblings DIY Beiträge auf Feminine Club. Von links oben nach rechts unten: Iris Apfel Halskette Hack, Handgemaltes Feigen Sweatshirt, Anthro Copycat Clutch, Flair Patch Kleid

, Marmorierte Ledertasche, DIY Halsreifen, Wassermelone Pom Pom Keychain, Leder + Holz Weinregal, Half Moon Clay Necklace, Handgenähtes Stickpatch, Eiskrempflanzer, Samtbaumrock, Kissenbezug Dress, Handgemalte Accessoires, Warum bloggen Sie nicht darüber Peplum Tee, DIY Leinwand Weekender Tasche . Also, bist du bei uns? Mach mit Feminine Club Community, indem du uns auf Instagram folgst - und deine eigenen DIYs mit dem Hashtag #HandmadewithJoAnn und #iamcreative teilst. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was du machst!

Lassen Sie Ihren Kommentar