14 Gesunde Desserts für die Lunchbox Ihres Kindes

14 Gesunde Desserts für die Lunchbox Ihres Kindes

12 SELTSAME WEGE, ESSEN IN DIE SCHULE ZU SCHLEICHEN! TOLLE IDEEN FÜR DIE BROTDOSE (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie immer das gleiche Mittagessen für sich und Ihr Kind einpacken, kann es etwas eintönig werden. Anstatt einen gesunden Riegel zu werfen, wie Sie es normalerweise tun, versuchen Sie, Ihre Tasche mit einem gesunden Dessert zu beleben. Ob ein schwarzer Bohnen-Brownie oder ein Stück schokoladiges Bananenbrot, ein köstlicher Energie-Genuss könnte ihren Nachmittag ausmachen. Im Folgenden finden Sie 14 Rezepte, die Sie beim Lunch Ihrer Kinder genießen können und die Sie genauso lieben werden.

1. Avocado Mousse au Chocolat: Da es keine Molkerei in diesem Mousse gibt, wird es nicht schlecht gehen, während die Kiddos auf das Mittagessen warten. Plus, es ist ein hinterhältiger Weg, um viele Nährstoffe aus der Avocado hinzuzufügen. (über gut plattiert)

2. Gesunde Bananen-Schokoladenkekse: Fügen Sie Schokoladenstückchen zu allem hinzu, und Ihre Kinder werden * mehr * als glücklich sein, es zu essen. (über Amy's gesundes Backen)

3. Banana Split Bites: Bananen, Erdbeeren und Ananas auf einen Spieß fädeln und in Schokolade und Nüsse eintauchen. Wenn Ihr Kind oder ihre Klassenkameraden eine Nussallergie haben, können Sie die Kokosraspeln ersetzen. (über Leben, Liebe, Liz)

4. Schokoladen-Turtle Apple Slices: Essen am Stiel ist das Beste, egal wie alt du bist. Diese einfach zu essende Version eines Süßigkeitapfels ist eine köstliche Art, die Herbstapfelzeit mit Ihren Kindern zu beginnen. (über Mama liebt Backen)

5. No-Bake Monster Cookie Energy Bites: Erinnerst du dich, wie du immer nach dem Mittagessen im Unterricht einnicken wolltest? Diese leckeren Häppchen geben ihnen den letzten Energieschub, der ihnen den Rest des Nachmittags bei der Macht hilft. (über ein kleines Projekt)

6. Cinnamon Roll Oatmeal Cookies: Wer wäre nicht begeistert, wenn er seine Lunchbox mit dem Duft von süßen Zimtschnecken-Haferkeksen öffnet? In diesem Fall darf das Dessert vor dem Mittagessen einnehmen. (über Amy's gesundes Backen)

7. Grain-Free Sweet Potato Blondies: Diese Blondies haben alle die Fudginess eines Brownies ohne die Verwendung von raffiniertem Zucker oder Getreide. Da sie mit Süßkartoffeln gefüllt sind, dienen sie nicht nur als süßes Ende ihrer Mahlzeit, sondern auch als herzhafte Seite. (über das Schlemmen auf Obst)

8. Hausgemachte No Bake Bounty Protein Riegel: Es gibt nichts Aufregenderes, als einen hausgemachten Schokoriegel in der Lunch-Bag zu finden. Glücklicherweise sind diese DIY Bounty Proteinriegel vegan, Paleo und glutenfrei. (über die Welt des großen Mannes)

9. Maple Vanilla Bean Meringue Kekse: Baiser Cookies sind die perfekte leicht gesüßten Keks für kleine Hände. Diese Charge macht ungefähr 40 Kekse, so dass sie als Mittagessen und Snacks nach der Schule für Tage dienen. (über Kit's Coastal)

10. No-Bake Gesunde Erdnussbutter-Fudge: Kombinieren Sie Erdnussbutter, Kakao, Schokoladenstückchen und Kokosnussöl für ein Tablett mit gesundem Fudge, das unglaublich süchtig macht.(über Slim Sanity)

11. Paleo-Gummibärchen: So gut sie auch sind, im Laden gekaufte Gummibärchen sind normalerweise voll von unnötigen Zusätzen. Investieren Sie in eine Silikon-Gummibärchenform und Sie können jeden Geschmack, den Sie mögen, zu Hause herstellen. Die Kinder können sogar helfen! (via Bakerita)

12. Homemade Twix Bars: Erzähl es niemandem, aber diese könnten * eigentlich * besser sein als Twix Bars. (via Bakerita)

13. Double-Fudge Brownies: Die meisten gesunden Brownies sind mit schwarzen Bohnen gefüllt, in denen dein Kind vielleicht nicht steckt. Stattdessen verwenden sie Apfelmus und Erdnussbutter, um das Öl und den Ernährungsfaktor zu ersetzen. (über Chelseas Schürze)

14. Healthy Raspberry Chocolate Chip Bananenkuchen: Dieses feuchte Bananenbrot kann als schnelles Frühstück oder Post-Lunch Snack dienen. Die frischen Himbeeren und Schokostückchen passen perfekt zur natürlichen Süße der Banane. (via Baker by Nature)

Folge uns auf Pinterest für kinderfreundlichere Rezepte!