15 Klassische Backwaren Jeder Koch sollte wissen

15 Klassische Backwaren Jeder Koch sollte wissen

Alte Werbung Dr. Oetker - Pudding & Backin (Dezember 2018).

Anonim

Selbst Makler wissen, dass es nichts gibt, was ein Haus so sehr wie ein Zuhause fühlen lässt, als den Geruch frischer Backwaren. Deshalb verwenden sie immer Keksduftkerzen oder werfen einen Kuchen in den Ofen, bevor sie einen neuen Eintrag zeigen. Ein Teller mit ausgefallenen, gefüllten Keksen, der auf der Theke sitzt, ist so einladend und wer kann einem künstlerischen Aquarellkuchen widerstehen? Aber genau so, wie wir klassischen Komfort-Lebensmitteln manchmal nicht widerstehen können, trifft nichts auf die altmodische Backware von Grund auf. Lernen Sie, wie Sie diese 15 Desserts herstellen, und sogar Ihr Studio-Apartment wird sich wie ein gemütliches Zuhause Ihrer Träume fühlen.

1. Weiche Schokoladenkekse: Nichts schmeckt oder riecht so gut wie frisch gebackene Schokoladenkekse. Beherrschen Sie das Rezept für sich selbst und Sie werden nie wieder durch mittelmäßige Lebensmittelgeschäft Cookies leiden. (über Pinch of Yum)

2. Apfelkuchen: Hausgemachter Apfelkuchen, mit oder ohne Eis, ist der beste Abschluss einer gemütlichen Mahlzeit. (via The Desserted Girl)

3. One Bowl Chewy Brownies: Befreie deine Schränke von diesen alten Boxmischungen, denn es geht um ganz neue Brownies. Diese Ein-Schüssel-Rezeptur macht es einfach, Charge für Charge von zähen, schokoladigen Brownies auszugeben. (über Nourish und Fete)

4. Blueberry Muffins: Sparen Sie Geld im Café, indem Sie lernen, wie Sie Blaubeermuffins zu Hause zubereiten können. Bedecken Sie sie mit einer spritzigen und süßen Joghurtglasur und sie schmecken wie die Arbeit eines Profis. (über Sue Bee Hausfrau)

5. Cinnamon Coffee Cake: Perfekt, wenn Sie Gäste in der Stadt haben, kann dieser einfache Zimt-Kaffee-Kuchen den ganzen Tag lang genascht werden. Legen Sie es beim Frühstück aus, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Sie am Ende mit Ihrem Nachmittagstee und als Mitternachtssnack auch essen. (über Sugar Spun Run)

6. Zitronenriegel: Würziger Zitronenquark, der auf einer Butterkekskruste liegt, wird jeden Desserttisch erhellen. Die Mischung aus süßen und herben Aromen und cremigen und knusprigen Texturen macht es schwer, das Naschen zu stoppen. (über Ich knete zu essen)

7. Blackout Schokoladenkuchen: Diese endlose Schokoladenkonfekt ist eines dieser Desserts, das immer besser ist, wenn es von Grund auf neu gemacht wird. (über Pinch of Yum)

8. Bananenkuchen: Bananenkuchen ist ein gutes Rezept, um in den Ärmel zu bekommen. Es ist nicht nur eine einfache, sondern auch eine beeindruckende Ergänzung zum Brunch; es ist auch der beste Weg, um Bananen, die ihre besten Zeiten sind, aufzubrauchen. (via Saving Room für Dessert)

9. Maple Pecan Sticky Buns: Süß genug, um Dessert zu sein, aber voller Frühstücksaromen, klebrige Brötchen verwandeln selbst die dümmsten Morgen in eine Feier. Und wenn man sie einmal von Grund auf neu schmeckt (keine Konserven, Leute), gibt es kein Zurück mehr. (über Sallys Backsucht)

10. Classic Yellow Funfetti Cake: Hausgemachte Backwaren müssen keine ernsthafte kulinarische Angelegenheit sein.Dieser farbenfrohe Funfetti-Kuchen wird Kindheitserinnerungen zurückbringen und Sie daran erinnern, dass das Essen des Kuchens genauso viel Spaß macht wie das Backen. (über Neurotic Baker)

11. Parker House Rolls: Mach deine Mahlzeiten besser, indem du sie mit einer Seite flauschiger selbstgebackener Brötchen servierst. Parker House Rolls haben gebutterte Oberseiten, die mit Salz gesprenkelt werden, das mit ihrem leicht süßen Innere kontrastiert. (über Chef de Home)

12. Butterscotch Blondies mit Walnüssen: Nachdem Sie lernen, Brownies zu machen, müssen Sie ihr schokoladenfreies Gegenstück in den Griff bekommen. Süss wie Toffee, sind zähe Buttertoffee-Blondies am besten warm serviert mit einer Kugel Vanilleeis. (über Munaty Kochen)

13. Snickerdoodles: Snickerdoodles sind einen Schritt über einem einfachen Zuckerplätzchen. Eine Prise Zimt und Zucker macht sie irgendwie unwiderstehlicher als der klassische Milchkeks. (über Veronikas Küche)

14. Hausgemachte Brezeln: Weiche Brezeln sind die Bombe, aber wenn Sie sie bei Ballspielen oder Karneval bekommen, sind sie oft ausgetrocknet und abgestanden. Nicht so, wenn du sie zu Hause machst - jeder Bissen ist feucht, weich und zäh und am besten mit viel Senf serviert. (über Chef de Home)

15. Erdnussbutter M & M Kekse: Erdnussbutter und Schokolade sind groß für sich allein, aber noch besser in Keksform. (via Accidental Happy Baker)

Für weitere Backtipps und Rezepte, folgen Sie uns auf Pinterest.