3 Neue Bücher, die dich hässlich zum Schreien bringen werden

3 Neue Bücher, die dich hässlich zum Schreien bringen werden

Ich heiße Marvin (November 2018).

Anonim

Nichts sagt Tragödie wie die Iden des März, also passt es zu den Büchern im Buchclub dieser Woche, die alle zum Jahrestag von Julius veröffentlicht wurden Caesar wird in den Rücken (und vorne und Seite) erstochen. Es ist fast Frühling, aber wir müssen erst mit einem letzten hässlichen Schrei über den Winter kommen. Diese drei kathartischen Bände beschäftigen sich mit der Natur von Trauer und Verlust und werden Sie bis zur letzten, tränenreichen Seite verzaubern. Wenn Adele das Wasserwerk nicht mehr für dich anmacht, habe keine Angst; Diese Bücher werden mit ihrer Kombination aus Menschlichkeit, Herz, Verstand, Verständnis und Schmerz, die so gut schmerzen.

1. Der Fall von Lisa Bellow von Susan Perabo (26 $): Meredith Olivers Familie hat ein hässliches Jahr. Zuerst hinterlässt ein schrecklicher Unfall auf dem Baseballdiamanten ihren Bruder Evan, einen High-School-Baseballstar, mit einer zerdrückten Augenhöhle. Dann findet die Mittelschülerin Meredith, die sich nicht vorstellen kann, dass die Ärztin "sich auf eine Eistüte treten kann", die Erklärung für die Verletzung aus ihrem Kopf, sich am Schauplatz einer Entführung befindet, nur um zugunsten eines anderen jungen Mädchens zurückgewiesen zu werden. Es mag seltsam erscheinen, eine Entführung mit etwas anderem als Dankbarkeit zu vermeiden, aber der Vorfall in der Deli Barn lässt Meredith erschüttert und zweifelt an ihrem Selbstwertgefühl.

"Seit der fünften Klasse war alles bergab gegangen. Manchmal blickte Meredith auf dieses goldene Jahr zurück und spürte einen Stich der Nostalgie so stark, dass sie dachte, sie könnte tatsächlich sterben. "Meredith hat genug von den Cliquen, die in der Mittelschule endemisch sind, und Lisa Bellow repräsentiert sie an ihrer Spitze. Blond, 15 Pfund dünner als Meredith und mit einem "schönen Freund" verabredet, ist Lisa diejenige, die aus dem Laden geholt wird, während Meredith ihre Limonade schlürft. Meredith ist besessen davon, wissen zu müssen, warum sie nicht würdig ist und sich immer mehr von ihren Eltern entfernt, während sie versucht, es herauszufinden.

Perabo ( Warum sie laufen, wie sie es tun ) wechselt die Stimme des Romans zwischen Meredith und ihrer Mutter, Claire, als die ehemaligen Bünde und die letztere versucht, ihre ausgefranste Familie zu heilen. Es gibt viel Herz und keinen Sinn für Humor, aber wenn du dich an Teenagerangst erinnerst (oder du es immer noch hast) und den Schmerz, nicht an deinen eigenen Wert zu glauben, wirst du vielleicht ein Gewebe brauchen.

2. Folge mir in die Dunkelheit von Felicia C. Sullivan (17 $): In ihrer bahnbrechenden Arbeit Über Tod und Sterben etablierte die Psychiaterin Elisabeth Kübler-Ross das Heute "Fünf Phasen des Kummers", während postuliert wird, dass die Angst vor dem Tod von Generation zu Generation weitergegeben wird; Wie sie mit dem Tod um unsere Kinder umgehen, sagt sie, ist entscheidend dafür, wie sehr sie wachsen werden, um sie zu fürchten. Dies ist unter normalen Umständen; wenn der Tod besonders schockierend oder tragisch ist, wenn Selbstmord oder Mord oder Missbrauch damit verbunden sind, kann man nicht sagen, welcher Schaden angerichtet werden kann.

Felicia C. Sullivans neues Buch dreht sich alles um Trauer und den Trauerprozess, aber im Gegensatz zu der linearen Erzählung von Kublers Ross 'Trauerphasen zieht es nichtlineare Momente aus drei Jahrzehnten Gewalt, unbehandelter Geisteskrankheit und der zerbrochenen Familie zusammen in ihrem Kielwasser. Wir haben gelesen, dass Kate in der Wut der Stufe zwei steckte, eine allumfassende Wut, als der Teenager eine Affäre mit ihrem Stiefvater hatte, als Kates Mutter an Lungenkrebs im Endstadium litt. Der Selbstmord ihrer Mutter macht Kate blind, bringt sie zum Kochen, anstatt zu schließen, und die sparsame und poetische (und oft profane) Sprache des Romans hilft uns, Kates Verlust und die schrecklichen Verbrechen zu erleben, die sie als Folge davon begeht.

"Ich stelle mir das Ersticken meiner Mutter vor: ihre Liebe wurde in ihrem Körper in ihrem Leben erwürgt, und ihr Bedauern, ihre Wut und ihr Schmerz waren in einer kleinen Schachtel enthalten, die sie ins Jenseits trug", sagt Kate. Mit Kapiteln wie "Brennbare Frauen" und "Das Geschäft des Verlassens" ist Follow Me in the Dark ein wirklich dunkler Roman. Lesen Sie es mit den Lichtern an.

3. Zwischentage von Teva Harrison ($ 16): Literatur über Krankheit und die damit oft verbundene philosophische Sichtweise ist nichts Neues. Die herzzerreißende Geißel von Krebs hat Bände von Wit bis Der Fehler in unseren Sternen inspiriert. Teva Harrisons Diagnose von fortgeschrittenem metastasiertem Brustkrebs mit 37 Jahren war für die Künstlerin verheerend, aber sie fand Trost darin, Tinte zu Papier zu bringen. "Zu Hause, alles aufgearbeitet und roh, begann ich meine schlimmsten Erinnerungen zu zeichnen, meine Albträume", schreibt Harrison. "Eine Art Exorzismus. Ich zeichnete dunkle, primitive Comics, und dann fühlte ich ein bisschen Frieden. Sobald die Geschichte außerhalb meines Kopfes war, konnte ich etwas loslassen. "

Ein Finalist für Kanadas renommierten Literaturpreis des Generalgouverneurs, In-Between Days ist eine grafische Abhandlung, die durch eine Reihe von Comics und kurzen Essays die Erblichkeit von Krebs und ihren Verlust in der Welt erforscht Genetiklotterie, aber auch ihr gewinnendes Ticket der Unterstützung, insbesondere von dem Mann, den sie bald heiraten würde. Es gibt einen Blick auf den Terror angesichts der eigenen Sterblichkeit und auf Ihre ethischen Einschränkungen (Harrison, ein überzeugter Vegetarier, entschied sich nach langer Debatte für eine experimentelle Behandlung, die an Tieren getestet wurde). Meistens beschreibt Harrison jedoch, wie es ist, das Leben "ganz in den Zwischenräumen" zu leben, wo "es schwer ist zu jedem Zeitpunkt zu wissen, wie nah ich den Rändern bin. "

Le Tigres Kathleen Hanna lobt Harrisons Arbeit und sagt:" Niemand schreibt über eine Krankheit wie diese, es war schwer aufzuhören zu weinen (auf eine glückliche Art), weil ich mich so verstanden fühlte. "Wir hören dich, Kathleen. Erfahrung mit Krankheit oder nicht, diese Memoiren werden wahrscheinlich für jeden kathartisch sein, der Harrisons Behauptung zustimmen kann, dass "das Unausgesprochene das beängstigendste ist. "Wenn du Dinge offen machst, magst du hässlich weinen, aber die menschliche Verbindung, die du fühlen wirst, wird es wert sein.

Welche Bücher machen deine Tränen aus? Kenne uns in deinem nächsten Weepy Read @feminineclub.

Feminine Club kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.

(Empfohlenes Foto über Getty)