3 Neue skurrile und lustige Romane, um den Sommer aufzupeppen

3 Neue skurrile und lustige Romane, um den Sommer aufzupeppen

Mikronationenreise Trailer (Dezember 2018).

Anonim

Es ist schwer, Sommerspaß ohne etwas Lustiges zu haben. Der Sommer ist vielleicht eine tolle Zeit für luftige Strandlesungen, aber es ist auch eine tolle Zeit für scharfe, spitze Satire, die brandheiße, einprägsame Charaktere und eigenartige Situationen birgt. Die drei Romane im Buchclub dieser Woche haben einige ernste Momente. Meistens sind sie jedoch unvergesslich für witzige Beobachtungen und Blitze von Einsichten in den menschlichen Zustand, die nur durch ein bisschen Gelächter entstehen können.

1. Südpol Station von Ashley Shelby (26 $): Das Gegenmittel zu einem glühenden Julitag ist vielleicht nur diese Komödie, die auf dem Südpol basiert. Cooper Gosling, die Heldin von Shelbys Roman, übergibt den psychiatrischen Teil der Fitness-Prüfung ("die gynäkologische Untersuchung des Gehirns"), um im Rahmen des antarktischen Künstler- und Schriftsteller-Programms der National Science Foundation 2003 in die Antarktis zu gehen… nun, irgendwie. Cooper, eine 30-jährige MFA-Absolventin und Malerin aus dem Mittleren Westen mit einem tiefschwarzen Sinn für Humor, bekommt nach ihrer Beratung bei Veritas Integrated Defense Systems ("viel mehr als ein Verteidigungsunternehmen") nur einen bedingten Pass, aber sie ist dabei ihren Weg sowieso. Es ist eine großartige Gelegenheit, aber was gibt es überhaupt in der Antarktis zu tun? (Neben der Entwicklung ihrer "interessanten Nebeneinanderstellungen" und "frenetischen Farbpalette"?) Reicht ihr polarbesessener Vater ihr lediglich ein vertrautes Kinderbuch über die zum Scheitern verurteilte Scott-Expedition, eine eindringliche Erinnerung an die Obsession ihres Zwillingsbruders David mit Captain Oates '"philanthropischem Selbstmord" "Bevor er sein eigenes Leben beendet hat.

Cooper findet eine gewisse Verwandtschaft mit dem Rest der "Polies", da jeder von ihnen auf seine Weise abwesend ist; wie der Regisseur, Tucker Bollinger, sagt: "Wenn du nirgendwo anders hineinpasst, wirst du deinen Arsch für uns abarbeiten. "Bollinger selbst betritt einen Raum" wie ein Androide, dessen Design nicht Gelenkflexion beinhaltete "und hat" eine Art Schönheit, die ins Leben gerufen wurde. "Sie ist sich ziemlich sicher, dass sie ein anständiges Leben für sich selbst aufbauen kann, selbst mit dem gelegentlichen Wetter von -54 Grad Celsius. Das wird plötzlich sehr viel attraktiver, wenn sie eine heiße Astrophysikerin trifft, die ihre Augen nicht von ihr lassen kann - nun, wenn sie zwischen ihr oder den Pinguinen wählen kann, ist sie definitiv ganz oben.

In dieser kalten Welt wird es heiß, wenn ein Leugner des Klimawandels an Bord der Station kommt und mit einer Mischung aus Witz und Wissenschaft bekämpft werden muss. Shelby gleicht ihre Romantik, Intrigen und wissenschaftlichen Überlegungen mit der Alltäglichkeit von Bürokratie und E-Mail aus. Sie fängt den speziellen Puderkug ein, der entsteht, wenn ein Haufen komischer Menschen in einer kleinen, feindlichen Umgebung gefangen ist, in der es keine Fluchtmöglichkeit gibt, wo die einzigen Ausgänge Arbeit, Spiel und einander sind. Wie Cooper, um so lange in der Antarktis zu bleiben, muss man die Welt auf eine lustige Art betrachten.

2. Wer ist reich? von Matthew Klam, illustriert von John Cuneo (27 $): Rich Fischer, der "Held" von Klams Roman, ist ein bisschen traurig, wenn man bedenkt, dass er ein relativ populärer Karikaturist ist. Diese Popularität entspricht jedoch nicht unbedingt Geld oder Zufriedenheit; Rich ist sich schmerzlich bewusst, dass sein bestes Werk ein paar Jahre in der Vergangenheit ist, und der noble New England Artist Retreat, an dem er lehrt, erlaubt ihm, die Illusion von Wichtigkeit zu behalten und sich vor Fremden zu zeigen, während er nicht allzu viel dafür zahlt. Um das Ganze abzurunden, findet er seine Ehe auch nicht befriedigend und betrügt seine Frau mit einem Studenten auf dem Retreat. Diese Studentin ist zufällig die Ehefrau eines Milliardärs, also sieht Rich einen zusätzlichen Wert darin, diese Beziehung möglicherweise fortzusetzen; Es ist auf Kosten seiner Frau, sicher, aber es könnte mit all seinen anderen Ausgaben fertig werden. Zumindest könnte er ein Bestsellerbuch darüber schreiben. Sie haben vielleicht bemerkt, dass Rich kein besonders netter Typ ist, aber seine Geschichte ist unterhaltsam.

Das liegt hauptsächlich daran, dass Autor Klam nicht die Absicht hat, Rich zu ernst zu nehmen; Rich mag sich dem Nabelschauen hingeben, aber Klam spielt Richs ekelhaftes Selbstmitleid wegen Lachern, was für diejenigen, die genug von mittleren männlichen Tränen von mittlerem Alter haben könnten, möglicherweise erfrischend ist. Der Künstler Rückzug selbst ist auch reif für Satire, mit seiner Kleidung optional Strandtrommeln Kreise und die Reichen verzweifelt versuchen, Ellbogen mit den halbberühmten und talentierten reiben.

Das soll nicht heißen, dass die Leute in Klams Buch keine Menschen sind, geschichtet und gelegentlich mitfühlend, aber sie haben ihre Fehler: "An der Fakultät", erzählt Rich, "waren viele Freunde, die ich kennenlernen würde im Laufe der Jahre als Intellektuelle, Historiker, Wordsmiths, talentierte Darsteller, Geschichtenerzähler mit großen falschen Zähnen, Süchtigen, Säufer, Perverse, weltberühmte Frauenheldinnen, Gendepisoden, Wahnsinnige, Lügner verbittert, wahnhaft, versiert, Spinnenangst, unfähig zu schwimmen, lieblos und grausam. "Curtis Sittenfeld, Jennifer Egan und Meg Wolitzer haben alle Raves geschrieben für Who Is Rich? Es ist eine Frage, die Sie beantwortet haben möchten.

3. Made for Love von Alissa Nutting ($ 27): Was ist lustiger als die Liebe? Es ist absolut bizarr, wenn man darüber nachdenkt und die Schwierigkeiten, die es verursachen kann. Nuttings Roman dreht sich alles um die verrückten Längen, zu denen die Menschen aus Liebe gehen werden, entweder um sie zu bekommen oder um sich davon zu befreien. In der nicht allzu fernen Zukunft von 2019 legt der Roman die komischen Möglichkeiten der Schnittstelle zwischen Technik, Sex und Liebe unter. Hazel ist auf der Flucht vor ihrem wohlhabenden und mächtigen Ehemann Byron Gogol von Gogol Industries, weil sie fühlt, dass er sein Verlangen nach Intimität auf ein beunruhigendes Niveau gebracht hat. Er bestand darauf, ihre Ehe als Versuchskaninchen in der "Gedankenverschmelzung" der ersten Paare zu verwenden, aber als er die Gehirnchips herausbrachte, um sie kabellos zu verbinden, hat sie entschieden, dass sie genug hat.Das einzige Problem mit einem Technologie-Spion ist jedoch, dass sie Möglichkeiten haben, dich zu verfolgen.

Hazel zieht mit ihrem siebenjährigen Vater in seinem Wohnwagen für Senioren ein, um zu bleiben, aber sie muss sich mit seinem neuen Begleiter auseinandersetzen. Diane ist eine unglaublich realistische Sexpuppe, "Die Art, die entwickelt wurde, um eine sexuelle Erfahrung zu bieten, die so nah wie möglich an Sex mit einem Leben kam (oder vielleicht, dachte Hazel, eine passendere Analogie war eine sehr, sehr kürzlich verstorbene). Seine Ankunftskiste hatte eine unheimliche Ähnlichkeit mit einem schnörkellosen Kiefernsarg. Sie erinnerte Hazel an die Stelle von Dracula , wo er sich mit dem Schiff nach Übersee verschifft."

Plötzlich verliert Hazel ihre Gesellschaft von wohlhabenden, technologischen und intellektuellen Sonderlingen und beginnt zu erkennen, wie seltsam ihre Welt innerhalb der" Familie "wirklich ist. Nutting entführt uns in eine Welt der Intrigen mit trockenem Witz und einer hochgezogenen Augenbraue. Lesen Sie Made for Love , um zu sehen, was uns in den nächsten Jahren erwartet. Die Technik verändert sich, aber die Liebe bleibt dieselbe urkomische Kraft, die es immer war.

Welche Bücher reißen dich auf? Setzen Sie uns in Ihrem nächsten unkonventionellen Read @ @FeminineClub.com.

FeminineClub.com kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.