Wie kann ich Ihrem Sohn von der Schwangerschaft erzählen?

Wie kann ich Ihrem Sohn von der Schwangerschaft erzählen?

wir sind Schwanger... Aber wie sagen wir es unserer Familie? (Juli 2019).

Anonim

Oft ist die Schwangerschaft Erwachsenen leichter zu erzählen als Kindern. Aus Angst vor der Reaktion des Kindes können sich Erwachsene lange Zeit nicht dazu entschließen, die guten Nachrichten zu erzählen, oder wissen nicht, wie sie das Kind dazu bringen sollen, das zukünftige Ereignis richtig wahrzunehmen.

Anweisung

1

Bevor Sie Ihrem Sohn von der zweiten Schwangerschaft erzählen, müssen Sie zunächst das Alter des ersten Kindes berücksichtigen. Wenn das Kind klein ist, ist es besser, die Erklärung aufzuschieben, andernfalls wird es lange genug auf etwas Unverständliches warten, nervös. Es ist richtiger, die Nachricht von der Schwangerschaft aufzuschieben, bis die Situation spürbar wird. Wenn das Baby bereits über die bevorstehende Geburt Bescheid weiß, sollte es besser sein, das Geburtsdatum eines Bruders oder einer Schwester mit einer beliebigen Jahreszeit in Verbindung zu bringen. Dadurch werden die ständigen Fragen des Kindes bezüglich der erwarteten Familienzugehörigkeit geklärt und beseitigt.

2

Wenn das Kind älter ist und die Situation bereits verstehen kann, sollten Sie die Symptome der Schwangerschaft nicht vor ihm verbergen. Dem Jungen muss erklärt werden, was passiert, wenn ein neues Leben geboren wird, und es besteht keine Notwendigkeit, sich um seine Mutter zu sorgen. Im Falle einer ruhigen Schwangerschaft ist die gute Nachricht für das Kind im zweiten Trimenon besser zu sagen, wenn die Gefahr einer Fehlgeburt verschwindet.

3

Wenn man mit einem Kind spricht, sollte man es nicht mit dem Versprechen verleiten, dass das Baby seinen älteren Bruder (Schwester) lieben wird und mit ihm spielt. Höchstwahrscheinlich wird Ihr ältester Sohn enttäuscht sein, wenn er erkennt, dass er nicht das erste Mal sein kann, um etwas mit dem Baby zu tun. Der Älteste sollte sofort die wirkliche Situation erklären: Das Baby wird hilflos sein und die Pflege und Aufmerksamkeit der Eltern brauchen. Aber auch die Hilfe eines Senioren wird benötigt. Das Kind wird sich dadurch wichtig fühlen, wissen Sie, es wird erfreut sein zu erkennen, dass es beauftragt wird, bei der Pflege des Jüngeren zu helfen. Es ist wichtig anzumerken, dass sie mit der Vollendung des ersten Kindes in der Familie nicht aufhören werden zu lieben und ihre Einstellung dazu nicht ändern werden.

4

Nachdem das Kind über das Aussehen des Kindes aufgeklärt wurde, ist es notwendig, dieses Thema in verschiedenen Gesprächen aufrechtzuerhalten, z. B. um dem Jungen von Geschwistern in vertrauten Familien zu erzählen. Wenn Sie mit einem Kind gehen, können Sie auf andere Kinder achten, die jünger sind als er, und es wird deutlich, dass die kleinen wehrlosen, schwachen und nicht nur von der Mutter und dem Vater, sondern auch vom älteren Bruder oder der älteren Schwester gepflegt werden müssen.

5

Das Kind muss mit nicht zu komplexen Haushaltsaufgaben beauftragt werden, damit es sich erwachsen fühlt. Lassen Sie Ihren Sohn auf die gleiche Weise wie eine Mutter für eine schwangere Mutter sorgen. Vor der Geburt, ein Zimmer für das zukünftige Baby ausmachen, wird es richtig sein, den Ältesten für die Teilnahme zu gewinnen, um seine Eifersucht auszuschließen. Nach der Heimkehr aus dem Krankenhaus wird die Geburt des Babys mit dem ältesten Kind und die Übergabe von Geschenken eine angenehme Überraschung sein. Das Wichtigste ist, das Kind darüber zu informieren, dass die Eltern nicht aufhören werden, es zu lieben, und dass es seine Liebe auf einer Stufe mit dem Baby gibt.