Familiäre Atmosphäre

Familiäre Atmosphäre

GOLDBECKer über GOLDBECK, Vol. VI (familiäre Atmosphäre) (März 2019).

Anonim

Vor allem junge Eltern sorgen sich um die Organisation herzlicher und freundlicher Familienbeziehungen zwischen Kindern. Nicht nur, dass die Eltern selbst in Beziehungen noch nicht stärker geworden sind, sondern es tauchen bereits Kinder auf, die nach großer Verantwortung, Versorgung, Liebe und Fürsorge schreien.

Und wenn es mehrere Kinder gibt, wird es viel schwieriger, sie zu lehren, ihre Familie, ihre Freunde selbst zu lieben, die Menschen zu respektieren, unabhängig zu sein, anderen zu helfen. Hier versucht man, eine ganze Person aufzuziehen, und wenn die beiden Kinder - im Allgemeinen, kann man verrückt werden.

Aber eigentlich ist nicht alles so kompliziert und traurig. Wenn Sie eine gute Beziehung zu Ihrem Ehemann oder Ihrer Ehefrau haben, zeigen Sie Ihren Kindern das wichtigste Beispiel. Sie sehen Liebe, pflegen einander und Zärtlichkeit, übernehmen diese Eigenschaften und nutzen sie im Leben.

Aber manchmal gibt es in den Beziehungen zwischen Kindern Streitigkeiten, Missverständnisse. Konflikte können geringfügig sein, aber sie können zu großen Meinungsverschiedenheiten führen, insbesondere wenn Sie einen Jungen und einen Jungen oder ein Mädchen und ein Mädchen haben. Dann gibt es oft Probleme der Gleichberechtigung von Kindern in der Familie, der Liebe zu ihnen und der Aufmerksamkeit.

Der Moment der Gleichheit der Kinder muss sorgfältig überwacht werden, der Liebe muss die gleiche Aufmerksamkeit zuteil werden. Man kann keinem der Kinder klar machen, dass sie noch eins lieben, weil es ihm besser geht. Egal was: körperliche, moralische, intellektuelle Fähigkeiten. Wenn Sie die Überlegenheit eines Kindes gegenüber dem zweiten irgendwie betonen, werden einige von ihnen die Grundlage dafür schaffen, dass sie sich nicht selbst akzeptieren, was später zu einem Minderwertigkeitskomplex werden kann, der nur schwer zu entfernen ist.

Kontrollieren Sie daher Ihre Worte und Emotionen, lieben Sie Kinder gleichermaßen, lassen Sie uns gleich viel Pflege und Ihre Wärme erwarten. Verbringen Sie viel Zeit mit allen Kindern, schimpfen Sie nicht mit ihnen, sondern erklären Sie ihnen alles in einer zugänglichen Form, dann haben Sie eine freundliche Familie.