Wie entschuldige ich mich für Verrat?

Wie entschuldige ich mich für Verrat?

Rechtliche Schritte gegen mich? Eine Entschuldigung an Handofblood. (März 2019).

Anonim

Aus Verrat und Verrat in Beziehungen sind die Menschen leider nicht versichert. Wenn Sie also einem geliebten Menschen solche Schmerzen zugefügt haben, müssen Sie den ganzen Willen zur Faust zusammenfassen und sich entschuldigen.

Anweisung

1

Es ist sehr schwierig, sich für Verrat zu entschuldigen, vor allem, wenn Ihre zweite Hälfte noch nichts von dieser Tat weiß. Dann muss man sich nicht nur entschuldigen, sondern auch über ein so trauriges Ereignis sprechen. Wählen Sie die richtige Zeit und den richtigen Ort für ein ernstes Gespräch. Es ist am besten, einer entspannten häuslichen Umgebung den Vorzug zu geben. Versuchen Sie nicht, ein herrliches Abendessen zuzubereiten, um seine Schuldgefühle zumindest zu glätten. Nichts sollte Sie von einem Gespräch mit Ihrem Angehörigen ablenken.

2

Sobald Sie sich treffen, teilen Sie der anderen Hälfte mit, dass das bevorstehende Gespräch sehr schwierig und unangenehm sein wird. Sie müssen nicht sofort alle beeindruckenden Informationen wegwerfen. Beginnen Sie ein Gespräch mit der Tatsache, dass Sie Ihren geliebten Menschen wirklich lieben und ihn auf keinen Fall verletzen möchten, aber er muss die ganze Wahrheit kennen.

3

Als Nächstes müssen Sie die Stärke in sich selbst finden und Ihnen sagen, dass Sie einen schrecklichen Fehler begangen haben, indem Sie sich dazu entschließen, einem völlig fremden Menschen beizutreten, aber Sie möchten Ihre Liebe nicht verlieren. Sie sind also bereit, Ihre Schuld zu beruhigen und so viel Vertrauen wie Sie möchten. Versuchen Sie, Ihre Emotionen zu zügeln, geben Sie keinen Tränen nach, rollen Sie keine Hysteriker. Jetzt besteht deine Aufgabe nicht darin, dich den Umständen zum Opfer zu machen, sondern um Vergebung deines Seelenverwandten zu bitten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Sie die Tränen des Schmerzes in den Augen eines lieben Menschen sehen müssen.

4

Versichern Sie Ihrem Angehörigen oder Ihrem Angehörigen, dass so etwas nie wieder vorkommen wird, aber lassen Sie Sie sofort wissen, dass Sie irgendwelche seiner Entscheidungen treffen, da Sie selbst erkennen, dass Sie Ihr Glück mit Ihren eigenen Händen zerstört haben. Der Druck des Mitleids von Ihrer Seite ist nicht angemessen, ebenso wie die Aussage, dass Sie Ihre Liebe keinesfalls loslassen dürfen. Beantworten Sie die Fragen, die Sie stellen, ehrlich und ehrlich. Höchstwahrscheinlich benötigen Sie nicht nur eine Erklärung über den Verrat, sondern auch die Gründe, warum Sie sich dazu entschieden haben.

5

Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass Ihr Gespräch mit einer Pause endet, aber Sie sollten nicht sofort verzweifeln. Suchen Sie weiter nach Meetings mit Ihrem geliebten Menschen und beweisen Sie ihm Ihre Gefühle, um Vertrauen zurückzugewinnen. Im Laufe der Zeit lässt die Beleidigung vielleicht etwas nach, und Ihre Aufrichtigkeit kann das Eis im Herzen Ihres Seelenverwandten schmelzen. Liebe kann Ärger und Groll nur dann überleben, wenn sie wirklich real ist.