Wie man eine gute Beziehung zu einem ehemaligen Liebhaber aufbaut

Wie man eine gute Beziehung zu einem ehemaligen Liebhaber aufbaut

Uhrmachertradition – Präzision, Ästhetik, Eleganz - Eine Dokumentation von NZZ Format (2003) (Juni 2019).

Anonim

Wenn Beziehungen zum Stillstand kommen und die Menschen beschließen, sich zu trennen, müssen sie keine Feinde werden. Selbst dann, wenn sich die Lücke in einen Skandal verwandelt, können Sie versuchen, die Beziehungen zum früheren Liebhaber zu verbessern.

Anweisung

1

Wenn Sie die Ergebnisse der Statistik untersuchen, wird deutlich, dass eine große Anzahl von Paaren auch nach der Trennung in freundschaftlichen Beziehungen bleiben und sexuelle Abenteuer nicht immer ablehnen. Der Wunsch nach Intimität nach einer Trennung ist nicht notwendig, da Sie einfach Freunde werden können, da Sie immer noch enge Freunde sind. Um eine gute Beziehung zu einem früheren Liebhaber aufzubauen, vereinbaren Sie ein Treffen mit ihm in einem nicht zu überfüllten Café oder im Park. Wählen Sie ein neutrales Gebiet für das Gespräch und versuchen Sie, alles an seine Stelle zu setzen.

2

Chatten Sie und kommen Sie zu einem gemeinsamen Ergebnis. Man muss verstehen, was genau zur Trennung geführt hat, dass man nicht mehr zusammen sein will, aber man muss auch nicht unbedingt zu Feinden werden. Sagen Sie dem Ersteren, dass Sie die Kommunikation mit ihm schätzen, Sie möchten weiterhin Zeit miteinander verbringen, aber nicht als Liebhaber, sondern als Freunde.

3

Während des Gesprächs sollten Sie herausfinden, was Sie an den Aktionen des anderen nicht genau gemocht haben und was Sie in bestimmten Situationen voneinander erwartet haben. Dies muss geschehen, damit Fehler und Missverständnisse der Vergangenheit nicht erneut zu Konflikten und Konflikten werden.

4

Wenn Sie die Wiederherstellung freundschaftlicher Beziehungen verhandeln konnten, verbringen Sie wieder Zeit miteinander. Gehen Sie in einem Café spazieren, kommunizieren Sie mit Ihren gemeinsamen Freunden, erinnern Sie sich nur an das Gute aus Ihrer Vergangenheit. Auf diese Weise können Sie sich und Ihren früheren Liebhaber von den Verletzungen der Vergangenheit retten, indem Sie sich schuldig fühlen.

5

Denken Sie daran, dass Freunde Freunde sind. Sie können ihnen nicht immer von persönlichen Problemen und Erlebnissen erzählen, aber der ehemalige Liebhaber, mit dem Sie einmal ein Bett geteilt haben, wird Ihnen sicherlich zuhören und helfen können.

6

Ein weiterer positiver Aspekt beim Aufbau guter Beziehungen zu ersteren ist die Möglichkeit, engere Beziehungen wiederherzustellen. Wenn Sie Freunde werden, haben höchstwahrscheinlich sowohl er als auch Sie eine neue Beziehung. Wenn Sie miteinander kommunizieren, vergleichen Sie unbewusst die aktuellen und früheren Beziehungen und kommen möglicherweise zu dem Schluss, dass Sie früher besser waren als Sie jetzt sind.

7

Die wichtigste Sache, die Sie tun müssen, um mit Ihrem früheren Liebhaber Frieden zu schließen, ist, mit ihm aufrichtig und ehrlich zu kommunizieren. Hören Sie auf, Ihre Gefühle und Gefühle voneinander zu verstecken. Wenn Sie erkennen, dass Sie Ihrer geliebten Person vertrauen können, wird sich Ihre Beziehung wieder normalisieren.

  • Ich arbeite mit dem ehemaligen Liebhaber zusammen, den ich liebe