Fehler von Männern heirateten

Fehler von Männern heirateten

12 Zeichen, dass ER dich HEIRATEN wird - so wird ER einen Heiratsantrag machen Darius Kamadeva (Juni 2019).

Anonim

Ein Mann ist das Familienoberhaupt, das letzte Wort ist immer seins. Daher ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu prüfen, bei denen er Fehler machen kann.

Anweisung

1

Viele Männer glauben fälschlicherweise, dass die Stärke und die Harmonie der Ehe allein von den Bemühungen der Frau abhängen. Jede Beziehung und vor allem Familie kann nicht alleine aufgebaut werden. Damit jeder Ehepartner die Verantwortung teilt. Die Verantwortlichkeiten der Ehegatten können sich jedoch nach Belieben verteilen. Die Hauptsache ist zu kommunizieren, Probleme gemeinsam zu diskutieren und Entscheidungen zu treffen.

2

Arroganz und Selbstsucht können die Struktur der Familienbeziehungen stark beeinträchtigen. Eine Frau kann sich nicht ständig an ihren Ehemann anpassen, um beim ersten Anruf alle seine Launen zu erfüllen. Anfangs wählten Sie eine Frau, keine Dienerin. Eine Frau ist nicht nur Mutter, Hausfrau und Geliebte, sie ist eine Freundin und Partnerin. Nur gegenseitige Fürsorge und Liebe sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Ehe. Bedenken Sie die Meinung und Wünsche einer Frau, die für alles bereit ist.

3

Einige Männer glauben, dass man sich nach der Heirat entspannen kann. Er erfüllte alle seine Hauptpflichten, und die Frau sollte bis zu ihrem Lebensende immens glücklich sein, nur aufgrund der Tatsache, dass ihr eine Hand und ein Herz angeboten wurden. Das reicht nicht aus. Wenn Sie dem Ehepartner keine Beachtung schenken, wird er denken, dass Sie ihn gar nicht brauchen und in naher Zukunft sein Leben neu gestalten müssen.

4

Männer laufen oft vor Problemen davon. Es besteht die Meinung, dass das Problem, wenn es ignoriert wird, entweder von alleine gelöst wird oder vollständig verschwindet. Sprich nicht über ihre Probleme, sondern verstecke sie mutig. Aufgrund solcher Gedanken wachsen manchmal Probleme wie ein Schneeball, ein kleines Missverständnis kann zu einer Tragödie werden. Es ist wichtig und notwendig, über die aufgetretenen Probleme zu sprechen, zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen. Es ist nichts Falsches daran, von Ihrer anderen Hälfte um Hilfe oder Rat zu bitten, es stärkt nur Ihr gegenseitiges Vertrauen.

5

Die falsche Meinung vieler Männer: Wenn etwas in der Beziehung nicht gut geht, ist es einfacher und besser, wieder von vorne mit einer anderen Person zu beginnen. Vielleicht ist dies nicht die Frau, mit der er bis zu seinem Lebensende leben will, es ist nie zu spät, um eine neue Beziehung zu beginnen. Die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau ist sehr komplex und manchmal braucht es viel Zeit und Geduld, um absoluten Trost und Verständnis zu schaffen. Oft verlassen Männer ihre Familien, gehen zu anderen Frauen und tragen die gleichen Probleme mit sich. Jeder Mensch hat seine Nachteile, nur sie sind alle verschieden.

  • Betrachte deine Ehe niemals als Fehler!