Was ist der Grund dafür, keinen Sex zu haben?

Was ist der Grund dafür, keinen Sex zu haben?

Liebeslust - Wenn Frauen keine Lust auf Sex haben... (Juni 2019).

Anonim

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie keinen Sex wollen: banale Müdigkeit, ständigen Stress, ungesunde Ernährung, Monotonie des Sexuallebens. In der Tat können Sie lernen, mit all diesen Problemen umzugehen, so dass sie sich nicht auf Ihr Sexualleben auswirken.

Anteil zur Hälfte

Sprechen Sie mit Ihrem Mann, erklären Sie ihm, dass, wenn Sie abends nach Hause gekommen sind, das Abendessen zubereitet, gewaschen, Ihre Wäsche gebügelt haben, mit den Kindern Hausaufgaben gemacht haben und Sie im Bett nur davon träumen, einzuschlafen. Und wenn Ihr Mann möchte, dass Sie die Macht haben, Sex zu haben, dann ist es das Beste, was er tun kann, wenn er Sie bei Ihren Hausarbeiten unterstützt.

Entspannen Sie sich

Versuchen Sie, alle Gedanken der Arbeit aus dem Kopf zu bekommen. Nutzen Sie die kleinen Tricks, die Sie am besten ablenken lassen: Spazieren Sie nach der Arbeit, sprechen Sie mit Ihrer Mutter oder Ihrem Seelenverwandten telefonisch über Ihre Arbeitsprobleme (und vergessen Sie sie sofort), nehmen Sie ein Bad mit Aromaöl, schauen Sie sich Ihre Lieblings-TV-Serie an. Arbeitsbeschwerden sollten Sie hinter sich lassen und vor allem das eheliche Schlafzimmer.

Phantasieren

Viele lachen über Frauen, die in der Tat vergebens nach Liebesgeschichten süchtig sind. Natürlich sind die Bettszenen dort nicht allzu realistisch beschrieben, aber Sie müssen nicht versuchen, sie einzeln zu wiederholen. Lesen Sie die heißesten Szenen aus Ihren Lieblingsromanen als Inspirationsquelle. Allein oder noch besser - sehen Sie mit Ihrem Mann einen Erotikfilm. Grobe Pornos begeistern nicht immer Frauen, und anmutige Erotik kann einen schlafenden erotischen Vulkan aufwecken. Übrigens, wunderschön gefilmte erotische Szenen finden sich in gewöhnlichen Hollywood-Filmen der neunziger Jahre.

Kuss

Paare, die seit vielen Jahren zusammenleben, vergessen oft, dass heiße, sinnliche Küsse selbst bei einer Marmorstatue Lust aufkommen lassen. Statt ihren Mann vor der Arbeit zufällig auf die Wange zu spähen, verweilen Sie zwei Minuten lang auf dem Flur und küssen ihn für echt. Sie werden sehen, dass Ihre Gedanken in die richtige Richtung fließen werden, und in der logischen Kette Ihrer Angelegenheiten wird es einen weiteren Punkt geben - „Liebe machen“.

Passen Sie auf sich auf

Ein gesunder Sexualgeist lebt in einem gesunden Körper. Sobald Sie sich von Schlafmangel, fettem gebratenem Schweinefleisch und anderen gastronomischen Gefahren zum Mittagessen, reichhaltigem Abendessen um zehn Uhr abends, Zigaretten, starken Getränken und gleichzeitig mit Sport befreundetem verabschieden, wird Ihr Körper automatisch über sinnliche Genüsse nachdenken.

Bleib zusammen

Erinnern Sie sich, wann Sie das letzte Mal allein ohne Kinder, Freunde, Verwandte und Fernsehen verbracht haben? Schnitzen Sie den Abend aus, verbringen Sie ihn zusammen und reden Sie: Gehen Sie in ein Restaurant, ein Kino, machen Sie einen Spaziergang im Park. Dieser Abend muss nicht mit Sex enden, Sie müssen sich nur daran erinnern, dass Sie und Ihr Mann nicht die Zelle der Gesellschaft sind, die gewöhnliche Kinder und die Hypothek haben, und das Paar, Partner, Liebhaber.