Wie entscheiden Sie, ob Sie gehen oder nicht

Wie entscheiden Sie, ob Sie gehen oder nicht

Willst du mit mir gehen? | Julien Bam (Juni 2019).

Anonim

Es ist schwierig, sich von einer Person zu trennen, mit der er sehr viel verbindet. Um einen solchen verantwortungsvollen Schritt zu forcieren, können: unnachgiebige Wechselfälle in Beziehungen, neue Gefühle, Alltagsprobleme.

Wichtige Entscheidung


Eine Entscheidung über die Trennung zu treffen, ist ein sehr wichtiger Schritt. Bevor Sie alles zerstören, sollten Sie die Situation analysieren. Wenn eine Person sehr emotional und aufnahmebereit ist und nach jedem Skandal bereit ist, sich von einem geliebten Menschen zu zerstreuen, sollten Sie in diesem Fall warten, bis der Sturm nachlässt, sich beruhigen und eine endgültige Entscheidung treffen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Entscheidung, sich zu trennen, als Punkt in der Beziehung dienen kann, und es wird keinen Weg zurück geben. Sie sollten Ihre andere Hälfte nicht auf diese Weise überprüfen. Das Spielen mit Gefühlen wirkt sich nicht positiv auf Beziehungen aus. Vergessen Sie nicht die zweite Chance. Wenn eine Person teuer ist und wirklich lieb geworden ist, können Sie über sich selbst hinweggehen und versuchen, alles noch einmal von vorne zu beginnen.

Gründe zum Abschied


Die Gründe für den Abschied können völlig unterschiedlich sein, manche wirken sogar absurd und lächerlich. Paare gehen auseinander: aufgrund mangelnder gemeinsamer Interessen, wegen ständiger Abfall und Verrat, wegen Unzufriedenheit mit dem Erscheinen der zweiten Hälfte. Wenn es keine Kraft mehr gibt, um auszuhalten, nichts und niemand kann alte Gefühle wiederbeleben, dann sollten Sie sich und diejenigen, die sich in der Nähe befinden, nicht quälen. Sie müssen alle Gedanken in Ihrem Kopf sammeln, über Ihre zukünftige Existenz nachdenken und sich ein für alle Mal zerstreuen.
Wenn ein Paar Kinder großzieht, ist dies ein zusätzliches Hindernis, das es ihnen nicht erlaubt, sich leicht zu zerstreuen. Hier sollten Sie nicht nur an sich und Ihr Wohl denken, sondern auch an Kinder. Schließlich ist ihre Psyche noch nicht stark, und jeder Schock oder Zwietracht in der Familie kann zu Traumata führen, die ihr gesamtes Leben beeinflussen werden.

Dialogfähigkeiten


Dialog ist ein wichtiger Aspekt in einer Beziehung. Sie müssen in der Lage sein, zu kommunizieren, zu verhandeln, Kompromisslösungen zu finden, nachzugeben, einander zuzuhören und zu hören. Nur in diesem Fall ist es möglich, zu einem frühen Zeitpunkt einen Riss in der Beziehung aufzudecken, der es ermöglicht, schnell zu flicken. Alle Auseinandersetzungen und Vergehen häufen sich im Laufe der Zeit, Menschen, die sich einst lieben, werden ihre schlimmsten Feinde, und all dies ist auf mangelndes Verständnis und mangelnde Kommunikation zurückzuführen. Es lohnt sich, Ihrem Partner mitzuteilen, dass die Entscheidung zur Trennung gereift ist. Sicherlich wird diese Tatsache für ihn der Anstoß für ein Handeln oder zumindest für ein ernstes Gespräch sein, das eine Beziehung retten kann.
Sie können Ihren Eltern von Ihren inneren Erfahrungen erzählen. Vor ihren Augen wurden Gefühle geboren, sie haben eine großartige Erfahrung des Zusammenlebens, so dass sie wertvolle Ratschläge geben können, aber die Hauptentscheidung muss unabhängig getroffen werden.