Wie rettet man die Liebe vor der Ehe?

Wie rettet man die Liebe vor der Ehe?

Beziehung retten - Wie rette ich eine Beziehung vor dem Aus? (Juni 2019).

Anonim

Psychologen achten besonders auf das Problem der Beziehungskrisen, die nach der Hochzeit auftreten. Es wurde so viel über diese Probleme gesagt und geschrieben, dass die Menschen nicht mehr in Eile sind, zu heiraten, denn die Seele lebt in der Angst, dass die Beziehung unmittelbar nach einer großartigen Feier zerbricht.

Aber nicht nur in der Ehe kommt es zu einer Krise in der Beziehung. Häufig greift diese Krise Menschen schon vor der Ehe an, insbesondere wenn sie häufig vorkommen. Man glaubt, dass die Liebe drei Jahre lebt, dann frisst sie das Leben. Blumen werden nur an Feiertagen präsentiert, Sex findet nur an Wochenenden statt. Das junge Paar scheut sich nicht mehr, in gestreckten Pullovern und mit Bier voreinander zu erscheinen. Um dieses Problem in einer Beziehung zu lösen, muss die Ursache identifiziert werden.

Ursachen von Streitigkeiten und Missverständnissen


Der wichtigste Grund für das Verlassen der Liebe ist banale Langeweile. Um ihre Beziehungen irgendwie zu diversifizieren, bemängeln sich junge Leute aneinander über Kleinigkeiten, wie Trägheit, lautes Trampeln mit den Füßen, Tränken, offener Mund während des Schlafes usw.
Die zweite Ursache des Konflikts kann die Unfähigkeit sein, sich selbst zu widmen. Der zweite Partner ist ständig anwesend, es gibt keine Gelegenheit, mit ihm alleine zu sein.
Eine langfristige Beziehung ohne einen Hinweis auf ihre logische Schlussfolgerung, dh die Ehe, kann Ihre Liebe zerstören. Aus diesem Grund gibt es endlose Kavitäten über und ohne Ursache.
Je länger die Beziehung ist, desto unwahrscheinlicher ist die Hochzeit. Die Partner gewöhnen sich so sehr aneinander, dass sie sich nicht mehr als potenziellen Ehemann und Ehefrau wahrnehmen. Sie werden vielmehr Freunde (oder eher Feinde).

Wie werden diese Probleme gelöst?


Sobald eine solche Krise in Ihrer Beziehung aufgetreten ist, sollten sie legitimiert werden. Es wird Sie vor Langeweile bewahren. Mindestens ein oder zwei Monate. Während Sie sich auf die Hochzeit vorbereiten, um die zahlreichen Probleme zu lösen, die mit der Vorbereitung der Feier verbunden sind, und sich darum kümmern, dass alles auf höchstem Niveau war, bleibt einfach keine Zeit für Langeweile. Infolgedessen funkeln Ihre Beziehungen mit neuen hellen Farben.
Wenn die Krise bereits in eine Phase eingetreten ist, in der ein Zusammenbruch statt einer Hochzeit bevorsteht, versuchen Sie, Auslassungen zu vermeiden. Geben Sie klar an, was Sie von Ihrer Beziehung, von Ihrem Partner, wollen, dass Sie nicht zufrieden sind. Dann, um still zu sein und sich in sich selbst zu beleidigen, beleidigen und irritieren, besprechen Sie mit Ihrem Geliebten alles, was schmerzhaft ist und Sie stört.
Organisieren Sie einen Tag persönlicher Zeit, an dem Sie auf sich selbst aufpassen können. Wenn Sie bereits zusammen leben, dann organisieren Sie sich einen persönlichen Raum, in dem Sie sich entspannen und nachdenken können.
Überlegen Sie, warum Sie Ihren Partner lieben und nicht, warum Sie bereit sind, ihn nicht mehr zu lieben. Liebe im Leben ist harte Arbeit. Sie müssen auf Beziehungen vorbereitet sein, um verrückte Taten zu begehen. Jemanden zu lieben ist nicht so einfach, wie es scheint. Zu lieben bedeutet, sich in etwas zu opfern, um sich allmählich Ihrem Geliebten zu nähern.

Jeder hat seine eigenen


Es gibt keine Beratung aus einer Hand, wie man die Liebe vor der Ehe bewahren kann. Jedes Paar hat seine Gründe für die Uneinigkeit. Aber wenn Sie sich und Ihre Liebe wertschätzen, werden diese Unterschiede als unbedeutend erscheinen.
Das Wichtigste ist, einander zu respektieren und ihre Beziehungen auf gegenseitigem Verständnis aufzubauen. Wenn es kein gegenseitiges Verständnis gibt, kann es mit Hilfe von Gesprächen erreicht werden. Arbeite an dir selbst, mache Pläne, löse Probleme gemeinsam. Wenn Sie kleinere Konflikte lösen, werden sie sich nie zu großen Spielfeldern entwickeln.