4 Elemente der Typografie, die Sie beim Entwerfen berücksichtigen sollten (+ eine Geburtstagseinladungsvorlage für Haustiere!)

4 Elemente der Typografie, die Sie beim Entwerfen berücksichtigen sollten (+ eine Geburtstagseinladungsvorlage für Haustiere!)

The beauty of data visualization | David McCandless (Juni 2019).

Anonim

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein erfahrener Art Director oder versuchen Sie Ihre Hand an Grafik-Design für das erste Mal; Typografie kann ein schwieriger Teil der Gleichung sein. Oftmals können die grafischen Elemente eines Designs, wie Fotografie oder Illustration, die meiste Aufmerksamkeit bekommen, und Typ wird als ein nachträglicher Einfall hinzugefügt. Wenn jedoch Typ mit der richtigen Aufmerksamkeit und dem richtigen Denken behandelt wird, kann es nicht nur die grafischen Elemente des Designs verbessern, sondern auch zu einem schönen Bestandteil des Designs werden.

Ganz gleich, ob Sie eine einfache Geburtstagseinladung entwerfen oder ein ganzes Magazin auflegen, wenn Sie die Grundlagen des Schriftdesigns verstehen, können Sie Ihre Kopie schön aussehen lassen, ohne ins Schwitzen zu kommen. Hier sind vier Elemente eines typografischen Designs, die beim Start jeder Art von Design berücksichtigt werden müssen.

Um die Punkte zu verdeutlichen, verwenden wir das Beispiel der Erstellung einer Geburtstagseinladung für Ihren Hund als unser Projekt.

Platzierung und Hierarchie

Das erste, was Sie herausfinden müssen, ist die Platzierung Ihres Textes. Welche Kopie müssen Sie aufnehmen und in welcher Reihenfolge? Ich lege oft meinen ganzen Text zuerst aus, nur in der Standardgröße / Typ, so dass ich die gesamte Kopie visualisieren kann, mit der ich arbeiten muss.

Als nächstes müssen Sie mit dem Erstellen der Hierarchie beginnen.

Der Text, der am wichtigsten ist oder hervorgehoben werden muss, sollte folgendermaßen hervorgehoben werden:

  • Die Größe des Textes
  • Das Gewicht des Textes
  • Eine Zeile des Typs oder sogar ein Wort wird ausgeblendet oder Phrase, kann dazu beitragen, bestimmte Informationen hervorzuheben.

Auswählen von Schriftarten

Es gibt drei grundlegende Arten von Text: script, serif und sans serif <999>. Skriptschriftarten

  • haben Zeichen, die zusammengefügt werden und oft kursiv oder handschriftlich aussehen. Serif-Fonts
  • haben Serifen auf den Zeichen, die wie kleine Füße aussehen. Diese Schriftarten können tendenziell mehr Variationen in der Breite und Höhe von Buchstaben aufweisen. Serifenlose Schriften
  • sind moderner und schlanker, ohne Serifen und haben in der Regel weniger Unterschiede in der Buchstabenhöhe und dem Gewicht zwischen den Buchstaben. Normalerweise ergibt ein Mix aus zwei dieser Styles eine gute Font-Paarung. Ganze Absätze der Kopie sollten niemals in einer Skriptschrift geschrieben werden, und sie sollte nur für prominente Dinge wie Namen usw. verwendet werden. Wenn Sie eine Serif- und eine Sans-Serif-Schriftart mischen, stellen Sie sicher, dass es genug Unterschiede in den beiden Schriftarten gibt Machen Sie deutlich, dass es sich um zwei verschiedene Schriftarten handelt - dies wird im nächsten Abschnitt näher erläutert!

Beachten Sie, dass Sie nach dem Ändern der Zeichensätze die Größe der Größe oft anpassen müssen, bis sie genau richtig ist.

Kontrast + Variation

Damit ein Stück optisch ansprechend und gut lesbar aussieht, ist der Kontrast zwischen Schrift und Schriftgröße entscheidend.Versuchen Sie, Schriftarten auszuwählen, die sich gegenseitig ergänzen, wie z. B. schwerer und leichter, Script und Sans-Serif oder handgemacht und strukturiert.

Eine weitere wichtige Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie nicht zwei Schriftarten auswählen möchten, die visuell konkurrieren. Wenn Sie eine schöne, fließende Skriptschriftart mit vielen Variationen zwischen den Buchstaben wählen, stellen Sie sicher, dass die nächste Schriftart, die Sie verwenden, etwas untertrieben ist, vielleicht eine serifenlose Schriftart mit geraden Strichstärken und Zeichengrößen.

Feintuning

Nachdem Sie Ihren Typ festgelegt haben, wurden die Schriftarten ausgewählt, und Sie haben Kontrast und Variation erstellt. Sie sind bereit, Ihre Arbeit fortzusetzen und Feineinstellungen vorzunehmen! Im Folgenden sind einige Dinge aufgeführt, auf die Sie achten können, wenn Sie Ihren Text durchgehen.

An dieser Stelle können Sie die Größe und Platzierung anderer Grafikelemente anpassen, um sie an die Größe des endgültigen Typs anzupassen.

Führend

  • ist der Abstand zwischen den Zeilen des Typs. Sie wollen nie, dass Ihre Zeilen gegeneinander stoßen, was das Lesen erschweren kann. Sie möchten auch nicht, dass große Abstände zwischen den Zeilen vorhanden sind, was zu einem "Striping" -Effekt führt. Glyphen
  • sind die zusätzlichen Zeichen für eine Schriftart, auf die über "Glyphen" im Typmenü zugegriffen werden kann. Sie können Swashes verwenden (besonders in Skriptschriftarten), um den Typ noch spezieller zu machen, aber Sie müssen nur bei der Platzierung und Verwendung vorsichtig sein. Wie alles andere ist Moderation der Schlüssel. Justierung
  • ist, wie Sie Ihre Textausrichtung einstellen. Wenn Sie Text nach rechts oder links ausrichten, können Sie interessante Nebeneinanderstellungen erstellen, und das Ausrichtungszentrum kann verwendet werden, um Text auf höherer Ebene wie Titel oder Namen hervorzuheben. Farbe
  • ist eine weitere Möglichkeit, um letzte Anpassungen an Ihrem Typ vorzunehmen. Stellen Sie nur sicher, dass nicht alle Typen in hellen Farben erscheinen, da dies visuell überwältigend sein kann und letztendlich die anderen grafischen Elemente des Designs beeinträchtigt. Beachten Sie außerdem, dass hellere Schriftarten möglicherweise schwer zu lesen sind. Verschiedenes

andere kleine Regeln zu beachten: Keine einzelnen Wörter (genannt Waisen) sollten in einer eigenen Zeile am Ende eines Absatzes sein.

  • Versuchen Sie, die Silbentrennung möglichst zu vermeiden.
  • Nun, da Sie die Grundlagen des Schriftdesigns beherrschen, was werden Sie mit Ihren neuen Fähigkeiten tun? Versuchen Sie, Ihre neuen Fähigkeiten in einigen einfachen Projekten zu üben und versuchen Sie immer komplexere Designs, wenn Sie den Dreh raus haben.

Oh, übrigens, liebst du diese Hundeabbildung? Bringen Sie Ihre Designfähigkeiten auf die nächste Stufe, indem Sie sich für meine kommende Online-Klasse für digitale Haustierillustrationen anmeldenFeminineClub.com. Du wirst lernen, wie ich tolle Stücke wie diese Pet Geburtstag Illustration erstellen. Sie können sich für die Klasse HIER anmelden.

Haustierliebhaber, fangen Sie an.